Image is not available
Slider

enos, das Magazin "von Weinen, Menschen und Kulturen", ist ein Weinmagazin neuen Stils. Mehr als auf das Produkt und seine Entstehung legt sie den Fokus auf die Menschen der Weinwelt und ihre Geschichten. enos liefert hochwertigen, spannenden, gut geschriebenen und nicht zuletzt eindrucksvoll illustrierten Journalismus. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, arbeitet enos mit einer Reihe der besten Journalisten, Fotografen und Erzähler Europas zusammen.

 

Unter ihnen die Krimiautorinnen Elisabeth Herrmann, Eva Lirot und Fenna Williams, der in Rom lebende US-Schriftsteller Gaither Stewart, die in Israel beheimatete Journalistin Agnes Fazekas, die Wissenschaftler Björn Held und Thomas A. Vilgis, der italienische Weinguru Daniele Cernilli und viele mehr. enos richtet sich an Menschen, für die Wein zum Lebensgefühl gehört, die aber nicht nur über Genuss lesen, sondern beim Lesen genießen wollen. enos, das ist vier Mal im Jahr Genuss und Kultur.

Editorial der aktuellen Ausgabe

Ein wenig fühlte ich mich an längst vergangene Zeiten erinnert. Das lag nicht an der Umgebung, dem wunderschönen Parc National du Morvan im Burgund, obwohl der auch über weite Strecken so verwunschen wirkt, dass man sich im 18. oder 17. Jahrhundert wähnt. Nein, es war meine Gesprächspartnerin, die Ethnologin Laurie Darroux, die bei mir Erinnerungen an meine eigenen ethnologischen Recherchen der frühen 1980er Jahre über die australischen Ureinwohner aufkommen ließ. Darroux berichtete aus ihrer Forschung über Sprache und Überlieferung im burgundischen Weinbau, nachzulesen in unserem Hintergrundbericht „Hüter des Mündlichen“.

weiter ...

Allzu oft, wenn wir über Wein und Kultur sprechen, verstehen wir darunter, im Weingut Bilder aufzuhängen, Konzerte zu veranstalten oder auch unsere Weinflaschen mit Künstleretiketten zu versehen. All das ist natürlich auch Weinkultur, aber der Begriff beinhaltet noch viel mehr, unzählige, verschiedenartige Facetten, zu denen auch und vor allem das Alltagsleben und die in ihm stattfindende mündliche Überlieferung gehören. Kurzum: die Forschungsthemen der Laurie Darroux.

Mit Ethnologie im weitesten Sinne hat auch unsere Reportage von der nordamerikanischen Westküste zu tun: enos besuchte im kanadischen Okanagan Valley ein Weingut, das sich selbst als „North America’s First Aboriginal Winery“ bezeichnet, als erstes Indianerweingut sozusagen. Was das konkret bedeutet, wie der Konflikt zwischen kulturellem Erbe und modernem Wirtschaften von den Osoyoos, so heißt die „Band vom See“, in der tagtäglichen Arbeit gelebt wird, beschreibt die Reportage dieser Ausgabe.

Noch spannender war das, was ich von einer kurzfristig angesetzten Reise nach New York mitbrachte. Ich hatte dort Peter Sichel getroffen, den Weinhändler, der in den Nachkriegsjahrzehnten mit seiner Liebfrauenmilch namens „Blue Nun“ für Furore sorgte und in den Hochzeiten dieses Weins sage und schreibe 30 Millionen Flaschen jährlich verkaufte. Aber nicht der Wein, sondern das abenteuerliche Leben Sichels war Gegenstand meines langen, faszinierenden Gesprächs mit dem inzwischen 97jährigen. Der hatte als Kind jüdischer Eltern in den 1930er Jahren aus Deutschland flüchten müssen, kam dann als Agent der amerikanischen Armee in die Heimat zurück, organisierte das Berliner Büro der CIA und fand schließlich, auch weil er mit der Wandlung des US-Geheimdienstes im Kalten Krieg nicht einverstanden war, wieder zum Weinhandel zurück.

Zurück in heimatlichen Gefilden: An der Mosel besuchte enos Winzer, die sich für Artenvielfalt, Nachhaltigkeit und umweltbewussten Weinbau engagieren, für Biodiversität, wie es heißt. Und natürlich finden Sie auch in dieser Ausgabe wieder die gewohnten Rubriken, die „Flüssigen Träume“, den „Weinsprech“, die „Ortstermine“ und die wissenschaftliche Kolumne von Professor Vilgis. Was es zum fünfjährigen Jubiläum in eigener Sache Neues gibt – auch ein lohnendes Angebot –, lesen Sie am Ende dieses Hefts.

Image is not available

14.000 lexikalische Artikel rund um den Wein und die Kochkunst

Image is not available

60.000 Verkostungsnotizen von Weinen aus aller Welt

Image is not available

Die schönsten Bilder aus
40 Jahren Fotografie

Slider
Scroll to top