Wein am Strom – das Dourotal

November 2020
Unsere Topweine Sämtliche Weine und VKN

Wer nicht reisen darf, muss schuften. Das hätte das Motto unserer diesjährigen Verkostung von portugiesischen Rotweinen sein können, der ersten die meisten Anbaugebiete des Landes umfassenden seit 2012 - nur das Alentejo war zwischenzeitlich Gegenstand eines eigenen Reports gewesen. Wir hätten uns die Plackerei mit den Dutzenden Kisten und hunderten Flaschen jedenfalls gerne erspart und die Weine vor Ort verkosten, aber ....

Die Arbeit hat sich allerdings dann doch gelohnt. Gerade im Dourotal, aus dem etwa die Hälfte der angestellten Weine stammte, zeigte die portugiesische Weinindustrie, dass sie inzwischen auf konstant hohem Niveau produziert. Dass die Weine einiger der Douro-Boys dabei fehlten, fiel nicht einmal ins Gewicht, denn die anderen Erzeuger präsentierten ausgezeichnete, dichte und ausdrucksvolle Rote von internationalem Format.

Portugal, Porto, Douro, Blick von Vilanova de Gaia
Portugal, Porto, Douro, Blick von Vilanova de Gaia (Foto: E. Supp)

Wollte man dabei etwas kritisieren, dann war es paradoxerweise vielleicht die stilistische Einheitlichkeit der angestellten Weine. Manchmal konnte man den Eindruck gewinnen, als seien sie samt und sonders vom gleichen Önologen gemacht worden. Auch die Tatsache, dass die Weine im aromatischen Ausdruck noch nicht ihren Höhepunkt erreicht hatten, trug vielleicht zu diesem Bild bei - man wird sehen, ob sich das mit zunehmender Flaschenreife ändert.

Besonders hervorheben muss man an dieser Stelle drei Namen: Vale Dona Maria mit dem einzigen "Traumwein" der Serie, die Lavradores de Feitoria mit einem Riesenpaket guter und sehr guter Weine - irrtümlich stellten die Lavradores auch Weiß- und Roséweine an, deren Resultat wir in unserer Verkostungsdatenbank veröffentlicht haben - und schließlich Wine & Soul, bei denen nur ein mit Presskork verschlossenes Muster etwas abfiel.

Die Ergebnisse der Weine aus den übrigen Appellationen werden wir in enigen Tagen an dieser Stelle veröffentlichen.


Unsere Top 20

*****
Vale Dona Maria - Lemos & Van Zeller, Lda. (Pinhão) – Douro DOC Vinha da Francisca 2017
*****
Lavradores de Feitoria - Vinhos de Quinta, S.A. (Vila Real) – Douro DOC Três Bagos 2015 Grande Escolha
*****
Adriano Ramos Pinto, S.A. (Vila Nova De Gaia) – Douro DOC Duas Quintas 2017 Reserva
*****
Wine & Soul, Lda. (Pinhão) – Douro DOC Pintas Character 2017
*****
Maçanita Vinhos, Lda (Loureiro) – Douro DOC Touriga Nacional Cima Corgo 2017
*****
Vale Dona Maria - Lemos & Van Zeller, Lda. (Pinhão) – Douro DOC Quinta Vale Dona Maria Tinto 2017
*****
Quinta de Porrais, Lda (a) – Douro DOC Porrais 2017
*****
Wine & Soul, Lda. (Pinhão) – Douro DOC Pintas 2017
*****
Federico Meireles (Carrazeda de Anzaes) – Douro Grambeira 2015
*****
Symington Family Estates Vinhos, S..A. (Vila Nova De Gaia) – Douro DOC Tuella 2018
*****
Prats & Symington, Lda - Quinta de Roriz (São João Da Pesqueira) – Douro DOC Post Scriptum 2018
*****
Vale Dona Maria - Lemos & Van Zeller, Lda. (Pinhão) – Douro DOC Vale Dona Maria Vinhas do Sabor 2017 Superior
*****
Quinta do Portal, S. A. (Porto) – Douro DOC Grande Reserva 2016
*****
Federico Meireles (Carrazeda de Anzaes) – Douro Val Pedro 2016
*****
Quinta do Portal, S. A. (Porto) – Douro DOC 2017 Reserva
*****
Vale Dona Maria - Lemos & Van Zeller, Lda. (Pinhão) – Douro DOC Vale Dona Maria Rufo 2017
*****
Vinhos Messias, S. A. (Mealhada) – Douro DOC Quinta do Cachão Touriga Nacional 2012
*****
Quinta do Crasto, S.A. (Sabrosa) – Douro DOC Vinhas Velhas 2017 Reserva
*****
Roquette & Cazes, Lda (Sabrosa) – Douro DOC 2017

Alle Weine - VKN, Bewertung


Unser Punktesystem



Scroll to top