Toskana 2010

März 2010
Unsere Topweine Sämtliche Weine und VKN Unser Punktesystem

Alle Jahre wieder ... oder fast, stehen in der Toskana im Rahmen der drei "Anteprime" hunderte von Weinen auf dem Prüfstand, von denen wir - ergänzt durch eine große Zahl Proben, die uns nach Hamburg geschickt wurden - auch in diesem Jahr hier wieder fast 400 vorstellen. Selten in der Vergangenheit waren aber die Urteile über die präsentierten Jahrgänge so divergierend wie dieses Jahr. Fangen wir mit dem Chianti Classico an, wo der Jahrgang 2007 in meinen Augen eine in den letzten Jahren selten gesehene Finesse und Vielschichtigkeit, zusammen mit Frucht und reifen Tannine bot, und wo auch vom Jahrgang 2008 vielversprechende Proben zu verkosten waren.

Castello di Brolio der Barone Ricasoli (Firmenfoto)

Leider findet das positive Bild auf der Ebene der Weine keinen wirklichen Widerhall auf wirtschaftlichem Niveau. Man braucht sich nur vor Augen zu halten, dass Fassware vom Chianti Classico derzeit zu ca. 1 EUR / Liter, vom einfachen Chianti sogar für nur 60-70 cts / Liter gehandelt wird. Beim Nobile di Montepulciano liegt der Fasspreis immerhin noch bei 2 EUR, aber auch das ist ein mehr als unbefriedigendes Niveau.

Dass Montalcino, die Heimat des Brunello, schon seit 10 Jahren in der Krise ist, hat bislang nur deshalb noch niemand gemerkt, weil der amerikanische Markt bis vor der Finanzkrise bereit war, jeden verlangten Preis zu zahlen. Mit dieser Herrlichkeit ist es aber jetzt vorbei, und die beiden problematischen Jahrgänge 2004 und 2005 - der erste, eigentlich ein guter Jahrgang, litt wohl ein wenig unter den Folgen des Merlot-Panschskandals, sprich der Verunsicherung vieler Winzer, der 2005er dagegen war schlichtweg ein schwacher Jahrgang - dürften die Krise in der kleinen südtoskanischen Gemeinde nur noch verstärken. Tatsache ist, dass der Jahrgang 2005 bei uns die schlechteste Durchschnittsbewertung der letzten zwei Jahrzehnte erhalten hat, wobei hier der Ehrlichkeit halber gesagt werden muss, dass wir den Jahrgang 2002 nicht umfassend verkostet haben. Dass das lokale Consorzio den Jahrgang mit 4 (von 5 möglichen) Sternen bewertete, ist ein schlechter Witz: Bedeutet das, dass man sich von offizieller Seite vorstellen kann, dass es noch drei Stufen schlechtere Weine unter dem Prestige-Label Brunello geben kann? Eigentlich unvorstellbar, und der Anstand hätte es geboten, dem Jahr einen, allenfalls zwei Sterne zu geben.

Castello di Nipozzano im Chianti Rufina (Foto: E. Supp)

Es ist unbestreitbar, dass die toskanischen Erzeuger sich in den nächsten Jahren gewaltig anstrengen müssen, wenn sie nicht auf vielen Märkten der Welt den Boden unter den Füßen verlieren wollen. Das betrifft natürlich auch die Produzenten in den vielen kleinen und Kleinstappellationen rund um das Chianti-Classico-Gebiet, deren Überlebensfähigkeit in schwierigen Zeiten in keiner Weise gesichert scheint, sieht man einmal von ausgesprochenen Prestigegebieten wie Bolgheri ab, wo aber auch nicht alles Gold ist, was glänzt.


Beim Klick auf die Fotos in den Beiträgen ab Juni 2023 öffnet sich eine browserfüllende Ansicht.

 

Unsere Top 25

*****
Ispoli (Mercatale Val Di Pesa) – Chianti Classico DOCG 2008
*****
Caparsa (Radda In Chianti) – Chianti Classico DOCG Caparsino 2007 Riserva
*****
Corte Pavone - Loacker (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2004 Riserva
*****
Pieve di Santa Restituta - Gaja (Montalcino) – Brunello di Montalcino Sugarille 2008
*****
Pieve di Santa Restituta - Gaja (Montalcino) – Brunello di Montalcino Sugarille 1999
*****
Ornellaia e Masseto Soc. agr. Srl (Castagneto Carducci) – Bolgheri rosso Ornellaia 2006
*****
Pieve di Santa Restituta - Gaja (Montalcino) – Brunello di Montalcino Sugarille 2004
*****
Setriolo (Castellina In Chianti) – Chianti Classico DOCG 2007
*****
Barone Ricasoli Spa - Castello di Brolio (Gaiole In Chianti) – Chianti Classico DOCG Rocca Guicciarda 2007 Riserva
*****
Castello di Verrazzano (Greve In Chianti) – Chianti Classico DOCG 2007 Riserva
*****
Castello di Volpaia (Radda In Chianti) – Chianti Classico DOCG Coltassala 2007 Riserva
*****
Godiolo (Montepulciano) – Nobile di Montepulciano 2007
*****
Dei Srl (Montepulciano) – Nobile di Montepulciano 2007
*****
Pian di Conte-Talenti (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2005
*****
Tenuta Oliveto (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2005
*****
Donatella Cinelli Colombini Srl (Montalcino) – Brunello di Montalcino Selezione Prime Donne 2005
*****
Caprili (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2004 Riserva
*****
Val di Suga - Tenimenti Angelini (Montalcino) – Brunello di Montalcino Vigna Spuntali 2004 Riserva
*****
Pieve di Santa Restituta - Gaja (Montalcino) – Brunello di Montalcino Rennina 2004
*****
Poderi Boscarelli (Montepulciano) – Toscana Igt Boscarelli 2006
*****
SIA Fèlsina Spa - Fattoria di Fèlsina (Castelnuovo Berardenga) – Toscana rosso Igt Fontalloro 2006
*****
Castello di Monsanto (Barberino Val D'Elsa) – Chianti Classico DOCG 2007 Riserva
*****
La Braccesca - Marchesi Antinori (Montepulciano) – Cortona DOC Syrah Bramasole 2006
*****
Pieve di Santa Restituta - Gaja (Montalcino) – Brunello di Montalcino Sugarille 2001
*****
Fattoria San Giusto a Rentennano (Gaiole In Chianti) – Chianti Classico DOCG Le Baroncole 2007 Riserva

 

 

Sämtliche Weine mit VKN

Az. Agr. Podere L'Aja • 53017 Radda In Chianti •

****?

Chianti Classico 2008 : (Fass) frisches Kirschrot, Cassis, rote Beeren, etwas Liebstöckel in der Nase, am Gaumen schlank, aber recht gut strukturiert, Tannine noch jung und sandig, Säure gibt viel Leben, braucht noch Zeit, um harmonischer zu werden


Az. Agr. Fattoria Ambra • 50042 Carmignano • www.fattoriaambra.it

***

Carmignano Riserva Elzana 2006 Riserva: gutes Rot, verhalten-neutral in der Nase, am Gaumen zu schlank, nur sandiges Tannin im Finish, wenig Fleisch und Aromatik

****?

Carmignano Riserva Montalbiolo 2006 Riserva: frisches Rot, Cassis und Waldkräuter, fest, saftig, gutes Tannin, recht eleganter Wein, der noch reifen muss

***+

Carmignano Santa Cristina in Pilli 2007 : frisches Rubin, Cassis und Waldkräuter, auch etwas Lakritz im Duft, gute, weinige Aromatik am Gaumen, klassischer Wein, dem etwas Ausdruck und Tiefe fehlen


Marchesi Antinori Srl • 50123 Firenze • www.antinori.it

****?

Brunello di Montalcino Pian delle Vigne 2004 Riserva: dichtes, sehr dunkles, aber auch deutlich gereiftes Rot, in der Nase süßlich-faulig, wirkt gestört und nicht sehr reintönig, wenig Leben am Gaumen, nur raue, rustikale Tannine, keine Finesse und keine Länge

****?

Brunello di Montalcino Pian delle Vigne 2005 : deutlich gereiftes Rot, in der Nase recht gute aromatische Tiefe, sogar verhaltene Würze, aber auch eine Spur unsauberer Kaffeenoten, feste Struktur aber keine Frucht und keine Tiefe am Gaumen


Az. Agr. Tenuta di Arceno • 53019 Castelnuovo Berardenga • www.tenutadiarceno.com

***+

Chianti Classico 2008 : (Fass) frisches Rubin, verhaltener, etwas breiter Duft, am vorderen Gaumen recht fruchtig, aber dahinter nur noch trockenes Tannin, Abgang ok, braucht dringend Füllung


Az. Agr. Abbadia Ardenga • 53024 Montalcino •

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: sehr alte, reifes Rot, in der Nase schon sehr müde, wenig Ausdruck, nur eine Spur Würze bei längerem Lüften, am Gaumen deutlich besser, süße Fülle, sandiges Tannin, schokoladige Noten, gut, aber nicht so überzeugend wie der normale Jahrgangswein

***+

Brunello di Montalcino 2005 : gutes Rot, recht frisch für den Jahrgang, in der Nase Mentholspuren, Pflaumen, raues Tannin, wenig aromatische Tiefe und kaum Charme


Tenuta di Argiano • 53020 Montalcino • www.argiano.nt

***?

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, schon gereiftes Rot, in der Nase ohne Ausdruck, wirkt müde, idem am Gaumen, nur etwas klebriges Tannin aus der Jugend übrig geblieben


Avignonesi Spa • 53040 Montepulciano • www.avignonesi.it

--?

Nobile di Montepulciano 2006 Riserva: dichtes Rot mit gereiftem Ran, in der Nase unsauber, Kraut und Putzmittel, am Gaumen idem, entweder fehlerhafte Flasche oder völlig fehlerhafter Wein

***

Nobile di Montepulciano 2007 : dichtes, frisches Rot, in der Nase etwas Liebstöckel, kaum Frucht und Würze, ein wenig Frucht am vorderen Gaumen, aber etwas zu klebrige, nicht sehr feste Struktur und zu wenig Finesse am Gaumen


Banfi Spa • 53020 Montalcino • www.castellobanfi.com

**

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, warmes Rot, in der Nase fruchtig-krautige Noten, wenig Stoff, säuerliche Konsistenz, ohne Frucht und Charme

****+

Brunello di Montalcino Poggio all'Oro 2004 Riserva: dichtes, aber schon sehr reifes, nicht sehr brillantes Rot, in der Nase Schokolade, schöne Würze, gute aromatische Tiefe, dichter, fester Körper mit guten, reifen Tanninen

***?

Brunello di Montalcino Poggio alle Mura 2005 Riserva: dunkel mit sehr gereiften Rändern, in der Nase unsauber, krautig-bananig, auch käsige Noten, kurz, klebrig, klein am Gaumen

***

Toscana Belnero 2006 : gutes Rot, deutlich vegetale Noten, auch rote Früchte, am Gaumen mittlerer Stoff, zu wenig Tiefe und Ausdruck und leicht rustikales Tannin

****

Toscana Cum Laude 2006 : schönes, frisches Rubin, rauchig-beerige Aromen, saftiger, fester Körper, etwas zu rustikale Tannine und zu wenig Finesse und Eleganz


Az. Agr. Fattoria dei Barbi • 53024 Montalcino • www.fattoriadeibarbi.it

***

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: gereiftes Rot mit wässrigen Rändern, angenehm lakritziger Duft, aber zu wenig aromatische Tiefe, am Gaumen fehlen Kraft und Struktur, noch eine Spur bitter im Finish

***+

Brunello di Montalcino 2005 : gereiftes Rot, verhaltene, aber recht saubere und sogar ansatzweise fruchtige Aromen, am Gaumen wenig Frucht und sehr trockenes Tannin

****

Brunello di Montalcino Vigna del Fiore 2005 : dichtes, noch recht gutes Rot, in der Nase Unterholz und Pilze, sauber, wenn auch ohne viel Finesse im Duft, am Gaumen fest, guter Stoff, aber noch zu hartes Tannin, braucht noch Zeit

****?

Morellino di Scansano 2007 : mittleres Rot, Kirschfrucht und rote Beeren im Duft, recht saftig und stoffig, noch junges, etwas hartes Tannin, braucht Zeit

***

Toscana Brusco dei Barbi 2007 : gutes Rubinrot, sauber aber verhalten im Duft, etwas Cassis, am Gaumen ohne viel Saft und Fleisch, etwas zu trockenes Tannin


Az. Agr. Colombaio di Montosoli-Baricci • 53024 Montalcino •

***

Brunello di Montalcino 2005 : reifes, aber noch lebendiges Rot, unsauber und leicht krautig in der Nase, am Gaumen idem, vorderründig etwas süßer Stoff, dahinter leeres, klebriges Tannin


Az. Agr. Le Bèrne • 53040 Montepulciano • www.leberne.it

*****?

Nobile di Montepulciano 2006 Riserva: dichtes, schönes Kirschrubin, saubere Aromen mit Beeren- und Kirschnoten im Duft, am Gaumen fest strukturiert, aber auch viel Frucht, schöner Ausdruck

****

Nobile di Montepulciano 2007 : lebendiges, frisches Rubinrot, in der Nase zu breit, wenig Tiefe und Finesse, besser am Gaumen, viel Kraft, sandiges, junges Tannin, aber auch fruchtiger Charakter und gute Länge im Abgang


Tenuta di Bibbiano • 53011 Castellina In Chianti • www.tenutadibibbiano.it

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) gutes Rubin, sauber, aber nicht allzu tief im Duft, am Gaumen dagegen schöne Aromatik, viel Frische, schöne Tannine, denen die Säure Leben gibt, guter Wein

***

Chianti Classico 2008 : (Fass) gutes Rot, etwas pilzige Würze, Spuren von Banane, Rauch, etwas rustikaler Duft, nicht allzu viel Finesse und Tiefe, am Gaumen gradlinig, aber auch etwas zu einfach, ohne Länge im Abgang, Tannine eine Spur trocken und bitter

****?

Chianti Classico Vigna del Capannino 2007 Riserva: (Fass), schönes Rubin, sauberer, feiner Würzduft, am Gaumen lebendige, typische Struktur, etwas Banane und Backwerk in der Aromatik, feste Struktur, etwas zu wenig Saft und Charme


Terre Bindella Spa - Podere Vallocaia • 53040 Montepulciano • www.bindella.it

****?

Toscana Sauvignon blanc Gemella 2009 : gutes Strohgelb, aromatisch mit Blüten- und Kümmelnoten, Banane, Zitrusfrüchte, fest, dicht, saftige Konsistenz, gut, aber nicht allzu tief und lang

***

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) dichtes, schönes Rot, Kaffee, ätherische Noten, nicht sehr sauber im Duft, am Gaumen nur Schmirgelpapier, braucht dringend Füllung und Filtration

***

Nobile di Montepulciano I Quadri 2007 : (Fass) dichtes, schönes Rot, leichte Würze, Kastanienduft, viel zu wenig Saft und Schmelz für die trockenen Tannine

****+

Toscana Merlot Antenata 2007 : dickes Brombeerrot, Würznoten, blaue Beeren, dicht, von jungem Tannin strukturiert, saftig und fruchtig, kann sich noch entwickeln

***?

Toscana Vallocaia 2006 : dichtes Rubin, Karamell und Johannisbeeren in der Nase, merkwürdige Aromen auch am Gaumen, klebriges Tannin, kein Charme und keine Eleganz


Az. Agr. Borgo Scopeto • 53010 Vagliagli • www.borgoscopetorelais.it

***

Morellino di Scansano Clavule 2006 : lebendiges Kirschrot, verhalten-neutral in der Nase, am Gaumen saftig, leichte Tanninstruktur, die aber am hinteren Gaumen etwas klebrig wird, wenig Ausdruck

****

Toscana Borgonero 2003 : dichtes Rot, leicht gereifte Ränder, saubere Aromen mit einer Spur Würze und etwas Frucht, dicht, saftig, kräftig, Tannine noch sandig, aber auch lebendig

***

Toscana Borgonero 2005 : frisches, schönes Rubin, Kokos- und Zimtwürze + blaue Beeren im Duft, eine Spur gestörter, animalischer Noten, am Gaumen etwas zu dünn, und leicht klebrig und kratzig


Poderi Boscarelli • 53045 Montepulciano • www.poderiboscarelli.com

***?

IgT Toscana De Ferrari 2008 : feinwürziger Vanille-Beerenduft, weinig-ätherische Frucht, am Gaumen zu wenig Stoff und Tiefe, undefinierte STruktur

*****?

Nobile di Montepulciano 2005 Riserva: dichtes, schönes Rubinrot, tiefe, typische Fruchtaromen, saftig und lebendig am Gaumen, samtene Struktur, sehr schöner Wein für den Jahrgang, 2. Probe: gutes, schönes Rubin, Waldbeeren und Weihnachtsgewürze, insgesamt noch sehr verhalten, am Gaumen fest, mit guter aromatischer Tiefe, gut strukturierter Wein, braucht noch etwas Zeit

****+

Nobile di Montepulciano 2006 : schönes, lebendiges Rot, eine Spur rauchige Kirsch- und Beerenfrucht, am Gaumen feste, schlanke Struktur, schöne Retroaromen, sandiges Tannin, das noch eine Weile braucht, aber auch gute Aromatik

*****?

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) frisches, schönes Rubin, saubere Kirschfrucht in der Nase, fruchtiger Charakter am vorderen Gaumen, dahinter festes, noch junges Tannin, eleganter Wein, braucht noch viel Zeit

--?

Nobile di Montepulciano Il Nocio 2006 Riserva: frisches, schönes Kirsch-Rubin, auch rauchige Spuren, am Gaumen zu kratzig, Säure und Tannine nicht in Harmonie, wenig Frucht und Saft, wahrscheinlich fehlerhafte Flasche

*****

Toscana Boscarelli 2006 : dichtes, sehr frisches Rubin, feinwürzig und tief im Duft, sehr schöner Fruchtcharakter bis zum mittleren Gaumen, aromatische Tiefe, im Finish festes, entwicklungsfähiges Tannin


Fattoria La Braccesca - Marchesi Antinori • 53045 Montepulciano • www.antinori.it

****+

Cortona Syrah Achelo 2007 : dichtes, sehr frisches Rubin, Nüsse, Beeren, wilde Kräuter und animalische Noten, sehr wilde Aromen, am Gaumen sehr dicht und saftig, fest, Alkohol gut integriert, schöne aromatische Länge mit Kaffee und Schokolade

*****

Cortona Syrah Bramasole 2006 : dickes Brombeer-Rubin, tiefe Schoko- und Beerennase, ätherische und Würze Noten geben Tiefe, sehr schöner, kräftiger Wein mit Schmelz und perfekten Tanninen, internationaler Stil, gute Länge, entwicklungsfähig

*****

Nobile di Montepulciano 2006 : dichtes, schönes Rot, sehr sauber in der Nase, eine Spur verschlossen, am Gaumen saftig, rund, fleischig, schöner, sehr moderner Wein

****

Nobile di Montepulciano 2007 : gutes, samtenes Rubin, dichtes, frisches Rubinrot, verhalten, mit leicht krautigem Ton in der Nase, wenig Frucht und Saft, viel zu trockenes, klebriges Tannin, evtl. fehlerhafte Flasche, 2. Flasche deutlich sauberer, feine Kirscharomen, am Gaumen recht schlank und elegant, feines Tannin, gute Balance

*****?

Nobile di Montepulciano Santa Pia 2005 Riserva: sehr dichtes, samtenes Rubin, kaum gereift in den Rändern, animalische Spuren, etwas grüner Tabak im Duft, sehr fest und kräftig am Gaumen, Alkohol ein wenig spürbar, Wein braucht immer noch Zeit, um sich zu entwickeln, identische Bewertung wie im Vorjahr

*****

Nobile di Montepulciano Santa Pia 2006 Riserva: dickes Brombeer-Rubin, beerig-würziger Duft, aber auch eine Spur krautiger Noten, am Gaumen dicht und kräftig, feste Tanninstruktur, fehlt eine Spur Finesse und Länge im Abgang. 2. Probe: verhalten, aber mit guter aromatischer Tiefe, feine Würze, aber auch noch etwas störende ätherische Noten, große Kraft, noch sehr rau und jung, braucht noch viel Zeit, um sich zu entfalten, noch gutes Entwicklungspotenzial

****?

Rosso di Montepulciano Sabazio 2008 : schönes, dichtes Rubinrot, Bananen, Kastanien in der Nase, am Gaumen recht saftig, aber in den Aromen leicht gestört, dennoch angenehm zu trinken, mit guter Frucht, lebendiger Wein


Podere La Brancaia Srl • 53017 Radda In Chianti • www.brancaia.it

*****?

Chianti Classico 2007 : dichtes, frisches Rubin, anfänglich etwas verschlossen, aber sehr fein und tief im Duft, dicht, saftig gut strukturiert, hat sich gegenüber letztem Jahr weiter entwickelt

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) schönes Rubinrot, Eukalyptus, Fell, Pilze und Beeren, auch etwas Jod im Duft, am Gaumen kompakt strukturiert, mit schönem aromatischem Volumen, süßem Finish und guter Länge im Abgang

****

Maremma toscana Ilatraia 2007 : dunkles, frisches Rubinrot, Zedernholz und animalische Noten, am Gaumen Korkverdacht, 2. Flasche: würzig im Duft, gute Aromatik am Gaumen, festes Tannin, etwas zu wenig Frucht

****

Toscana Brancaia Il Blu 2007 : dichtes, lebendiges Rubin, Würze und Waldbeeren, etwas Eukalyptus im Duft, am Gaumen mit dichtem, saftigem Körper, aber etwas zu wenig Struktur und klebriges Tannin im Finish

****

Toscana Brancaia Tre 2008 : dichtes, frisches Rubin, schöne Kirsch- und Würzaromen, Saft und Stoff, rundes Tannin, aromatische Fülle, angenehmer Wein


Az. Agr. Le Chiuse di Sotto - Gianni Brunelli • 53024 Montalcino • www.giannibrunelli.it

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes, gutes Rot, etwas Baumrinde im Duft, aber wenig Frucht und Tiefe, am Gaumen deutlich besser, Saft, Stoff, gutes Tannin, aber auch hier fehlen ein wenig Tiefe und Ausdruck

**

Brunello di Montalcino 2005 : warmes Rot mit hellen Rändern, leicht balsamischer Duft, ohne Ausdruck und Tiefe, viel zu mager am Gaumen


Cabreo Srl - Tenute A. & G. Folonari • 50022 Greve In Chianti • www.tenutefolonari.com

****

Toscana Cabreo Il Borgo 2007 : dickes Rubinrot, Blaubeeren im Duft, anfangs wenig Finesse und Tiefe, mit der Lüftung Eukalyptus und ätherische Noten, weich und dicht im Mund, gut integriertes Tannin, ausreichend Frucht, aber auch leichte Schärfe


Basilica Cafaggio Srl - Villa Cafaggio • 50020 Greve In Chianti • www.villacafaggio.it

*****?

Chianti Classico 2007 Riserva: gutes, lebendiges Rubin, feine Zimt- und Würzaromen im Duft, dichter, kräftiger Körper mit süßem Extrakt und sehr schönen Tanninen, guter aromatischer Ausdruck, Länge, schöner Wein

***

Chianti Classico 2008 : (Fass) schönes, leuchtendes Rubinrot, Kirschen und Banane im Duft, süßer Extrakt am vorderen Gaumen, dahinter kratzig und etwas zu trocken in den Tanninen


Villa Calcinaia - Conti Capponi • 50022 Greve In Chianti • www.villacalcinaia.it

*****

Chianti Classico 2007 Riserva: warmes, lebendiges Rot, in der Nase sauber, nicht allzu entwickelt, fest und kräftig im Mund, gute Tanninstruktur, Alkohol ein wenig spürbar, insgesamt sehr schöner, lebendiger Wein

***

Toscana Centrale Casarsa 2006 : lebendiges Kirsch-Rubin, verhalten, aber sauber im Duft, etwas rote Beeren, zu wenig Stoff, trockene Tannine am Gaumen


Az. Agr. Campogiovanni - San Felice Spa • 53020 Montalcino • www.agricolasanfelice.com

****

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, recht schönes Rot, wenig Ausdruck in der Nase, aber recht sauber und lebendig, dicht und fest strukturiert am Gaumen, gutes Tannin, braucht noch etwas Zeit, um harmonischer zu werden, einer der positiven Weine des Jahrgangs


Az. Agr. Canalicchio - Franco Pacenti • 53024 Montalcino • www.canalicchiofrancopacenti.it

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: sehr reifes, schon leicht braunes Rot, Rauch und Speck in der Nase, am Gaumen recht lebendig, gutes Tannin, ausreichend Frucht

***

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes Rot mit weit gereiften Rändern, wenig Ausdruck in der Nase, am Gaumen etwas pappig, undefinierte Struktur, keine Aromatik, nur etwas klebriges Tannin hängt über


Az. Agr. Agricola Canneto Srl • 53045 Montepulciano • www.canneto.com

****+

Nobile di Montepulciano 2006 Riserva: dunkles Brombeerrubin mit warmen Rändern, ätherisch florale Noten im Duft, mit guter, würziger Tiefe, feste Struktur, noch junges Tannin, fehlt etwas Finesse und Saft, aber insgesamt guter Wein, der sich noch verbessern kann

*****

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) dichtes, warmes Rubinrot, balsamische Fruchtaromen im Duft, etwas Kokos, auch animalische Spuren, am Gaumen viel Frucht, Saft, schöne, elegante Tanninstruktur, die schon perfekt integriert ist, sehr schöner, moderner Wein


Az. Agr. Capanna di Cencioni • 53024 Montalcino • www.capannamontalcino.com

****+

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes Rot, tiefe, saubere und anregende Aromen im Duft, etwas Lakritz und Würze, schwarze Beeren, am Gaumen fest strukturiert, aber etwas wenig Tiefe und Länge im Abgang, braucht vielleicht noch Zeit, um sich zu entwickeln

*****?

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes Rubinrot, recht saubere, tiefe Aromen im Duft, dicht, saftig, von festem Tannin zusammengehalten, das aber im Abgang auch etwas zu trocken ist, braucht noch etwas Zeit


Az. Agr. Capanna Fattoi di Fattoi e Minocci • 53024 Montalcino • www.fattoi.it

***+

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: warmes Rot mit stark gereiften Rändern, noch lebendige Farbe, in der Nase Kaffee und Schokolade, auch eine Spur störende animalische Noten, am Gaumen geradlinig, aber ohne viel Stoff und aromatische Tiefe

***+

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes Rot, Kaffee, guter Espresso, dahinter auch recht schöne Würze und Frucht, am vorderen Gaumen gute Frucht, dahinter wird es klebrig und pappig


Soc. Agr. Capannelle a r.l. • 53013 Gaiole In Chianti • www.capannelle.com

****

Chianti Classico 2005 Riserva: dichtes Rubin, feiner Würzduft mit roten Früchten, sehr junges, eine Spur trockenes Tannin, braucht noch Zeit

*****?

Toscana 50 & 50 2005 : dickes rubinrot, Zimt und Beerenobst im Duft, sehr tief, dicht, saftig, noch eine Spur trockenes und leicht bitteres Tannin, braucht noch Zeit in der Flasche

****+

Toscana rosso Solare 2004 : dichtes Rubin, feiner Duft nach Heidelbeeren und Cassis, am Gaumen fest, noch jung, aber sehr gut strukturiert, kann sich noch verbessern


Az. Agr. Caparsa • 53017 Radda In Chianti • www.caparsa.it

*****

Chianti Classico Caparsino 2007 Riserva: (Fass),intensiv leuchtendes Rubinrot, sehr tiefes Bukett mit Waldaromen, Gewürzen, Baumrinde, dicht, rund, saftig am Gaumen, perfekte Tannine, sehr schöner Wein im internationalen Stil


Tenuta Caparzo Srl • 53024 Montalcino • www.caparzo.com

****?

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes, schönes Rot, in der Nase wenig Ausdruck, zu neutral, klebrig und eine Spur medizinalisch am Gaumen, Tannine fest, aber auch etwas zu trocken im Finish

**

Brunello di Montalcino 2005 : müdes, stumpfes rot, ohne Ausdruck, neutral im Duft, klebrig-kratzig am Gaumen, keine Frucht, kein Charme

*****

Brunello di Montalcino La Casa 2003 : lebendiges Rot, recht tiefe Aromen, Unterholz und Kräuter, guter, stoffiger Körper, aromatische Fülle und Länge, guter Wein, hat noch Zukunft, in der Vorprobe etwas zu schwach bewertet

****

Rosso di Montalcino La Caduta 2007 : frisches Kirschrot, sauberer, recht feinwürziger Duft, dicht und saftig, gutes, noch jungees Tannin, angenehmer wein, in 2 - 3 Jahren trinkreif


Podere La Cappella • 50028 San Donato In Poggio •

***+

Chianti Classico 2008 : (Fass) schönes, dichtes Rubin, minzig-würzige Aromen und florale Noten, am Gaumen nur mäßige Kraft und Frucht, zu sklerotisches, leicht trockenes Tannin, braucht noch Füllung und Zeit zur Entfaltung


Az. Agr. Caprili • 53024 Montalcino • www.caprili.it

*****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dickes, üppiges Rot, gereifte Ränder, aber noch lebendig, in der Nase verhalten, aber sehr fein, Beerenfrucht, Schokolade und Gewürze, dichte, kräftige Struktur, Säure gibt Leben, langer aromatischer Abgang, sehr schöner, eleganter Brunello

***

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, im Rand etwas stumpfes Rot, süßlich-fauliger Duft, am Gaumen recht lebendig und fein strukturiert, wäre ein guter Rosso gewesen


Az. Agr. Podere Il Carnasciale • 52020 Mercatale Valdarno •

****?

Toscana rosso Carnasciale 2007 : dichtes, frisches Rubinrot, Zimt und Cassis im Duft, etwas zu wenig Stoff und zu kurz am Gaumen

*****

Toscana rosso Il Caberlot 2006 : dickes Kirschrubin, feiner Beerenduft, am Gaumen dicht und saftig, gute Kraft und Balance, schönes Reifepotenzial


Carpineto srl • 50020 Greve In Chianti • www.carpineto.com

****+

Nobile di Montepulciano 2006 Riserva: dichtes, frisches Rubinrot, feinwürzig und tief im Duft, sehr fest strukturiert, nicht allzu viel Frucht und Saft und etwas zu kurz im Abgang, braucht vielleicht noch Zeit


Fattoria Casa Sola - Gambaro • 50021 Barberino Val D'Elsa • www.fattoriacasasola.it

****

Chianti Classico 2006 : mittleres Rot, etwas Backwerk, dazu Würze und Liebstöckel, gute Tiefe im Duft, am Gaumen fest, stoffig, aber mit etwas wenig Charme und Finesse

****+

Chianti Classico 2007 Riserva: (Fass) Rot mit leicht gereiften Rändern, feines Würzaroma, etwas Lakritz und etwas Liebstöckel im Duft, am Gaumen gut strukturiert, ausreichend Saft für die Tannine, Alkohol ein wenig spürbar

****

Toscana Montarsiccio 2003 : dichtes Rubin, Waldbeeren im Duft, sauber, wenig Finesse und Tiefe, am vorderen Gaumen dichte Frucht, fest, mit noch leichter Schärfe

****?

Toscana Pergliamici 2007 : nicht sehr dichtes Rot, minzig-fruchtiger Duft mit roten Beeren, eine Spur gestörter Noten, am Gaumen fruchtig und mit guter Dichte, mittlere Struktur und Länge


Casanova delle Cerbaie - R. Stumpp • 53024 Montalcino • www.casanuovadellecerbaie.com

***?

Brunello di Montalcino 2005 : stumpfes, müdes Rot, in der Nase neutral, ohne Ausdruck, dünn und klebrig


Fattoria Casisano-Colombaio - T. Schwarze Ciarpella • 53024 Montalcino • www.brunello.org

****

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, angenehm warmes Rot, recht tiefer, würziger Duft, sauber und lebendig, guter Stoff, akzeptble Struktur und Fülle


Az. Agr. Tenuta di Castelgiocondo - Marchesi Frescobaldi • 53024 Montalcino • www.frescobaldi.it

*****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes, gutes Rot, verhaltenes, aber sehr feinwürziges Aroma, gute Tiefe, Spuren von Kokosnuss und Liebstöckel, am Gaumen dicht, saftig, von festem Tannin zusammengehalten, schöner Wein, der sich weiter entwickeln kann

****+

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, warmes Rot, sauberer, recht tiefer Duft, dicht und stoffig am Gaumen, etwas von Säure geprägt, aber mit gutem aromatischem Finish, verdient den Namen Brunello wirklich, braucht noch Zeit, um sich zu entwickeln

****

Toscana Merlot Lamaione 2006 : dunkles rot, beerig-marmeladiger Duft, viel Stoff, noch etwas rustikales Tannin, etwas zu wenig Tiefe und Ausdruck


Poderi Castellare di Castellina • 53011 Castellina In Chianti • www.castellare.it

***?

Chianti Classico 2008 : frisches Kirschrot, etwas süßsaure Aromen, Banane, ungewöhnlich, aber recht tief im Duft, am vorderen Gaumen wenig Struktur und Kraft, dahinter nur etwas aufgesetztes, klebriges Tannin

***+

Chianti Classico 2008 : schon etwas reiferes Rot, in der Nase wenig Finesse und Tiefe, am Gaumen besser, Säure und Tannine in der Balance, nicht allzu langer, aber lebendiger Wein, kann sich vielleicht noch verbessern


Castellinuzza e Piuca • 50022 Greve In Chianti •

**

Chianti Classico 2008 : gutes Rot, sehr neutral im Duft, am Gaumen bilden Säure und Tannine ein zu aggressives Paket, wenig Frucht und aromatischer Ausdruck


Az. Agr. Castiglion del Bosco srl • 53024 Montalcino • www.castigliondelbosco.it

**

Brunello di Montalcino 2005 : gutes Rot, ausdruckslos in der Nase, trocken und klebrig am Gaumen

****

Brunello di Montalcino Campo del Drago 2004 Riserva: dickes, üpppiges Rot, schon deutlich gereifte Ränder, in der Nase sauber, aber sehr verhalten, fest und kräftig am Gaumen, aber zu wenig Frucht und Saft für die Tannine


Casa Vinicola Luigi Cecchi & figli Srl • 53011 Castellina In Chianti • www.cecchi.net

****

Chianti Classico Messer Pietro di Teuzzo 2008 : dickes Brombeerrot, in der Nase leichte Gewürznoten und etwas rote Früchte, Spur von Rumtopf, kompakt, dicht, aber mit wenig Finesse und aromatischer Tiefe am Gaumen, zu kurz

***

Chianti Classico Riserva di Famiglia 2007 Riserva: dichtes, intensiv leuchtendes Rubinrot, in der Nase sauber, aber auch recht verhalten, erster Eindruck am Gaumen fruchtig und gut, dann machen sich unangenehm trockene Tannine und Retroaromen breit


Villa Cerna • 53011 Castellina In Chianti •

****

Chianti Classico 2008 : dichtes, schönes Rubin, recht sauber in der Nase, leichte Würze und rote Beeren, nicht allzu tief, am Gaumen fruchtig und saftig, elegante Struktur, angenehmer, lebendiger Wein


Fattoria del Cerro - Saiagricola Spa • 53040 Acquaviva Di Montepulciano • www.saiagricola.it

****?

Nobile di Montepulciano 2007 : dichtes, schönes Rubinrot, Kokosnuss und Kastanien in der Nase, dahinter leichte Würze, am vorderen Gaumen weich und rund, gute Konsistenz, vom mittleren Gaumen an verdrängen die trockenen Tannine zu stark die Frucht, Länge ok

****

Nobile di Montepulciano Vigneto Antica Chiusina 2006 : dichtes, frisches Rubinrot, viel Frucht und florale Noten in der Nase, fein und tief, am Gaumen weniger überzeugend, etwas pappig, Frucht und Struktur nicht in der Balance


Az. Agr. Ciacci Piccolomini D'Aragona • 53020 Montalcino • www.ciaccipiccolomini.com

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes, schon deutlich gereiftes Rot, nicht sehr brillant, in der Nase leicht schokoladige Noten, wenig Tiefe und Charakter, am Gaumen besser, feste Struktur, am vorderen Gaumen genügend Frucht, dahinter gutes, noch entwicklungsfähiges Tannin

***

Brunello di Montalcino 2005 : warmes Rot, Banane und Pflaumen im Duft, wenig Saft, ansonsten säuerlich-klebrig am Gaumen mit übertrieben sandigen Tanninen

***+

Sant'Antimo rosso Ateo 2007 : gutes Rot, tiefer Duft mit Waldkräutern, Unterholz und Beeren, viel Saft am vorderen Gaumen, dahinter noch Schärfe und klebriges Tannin, kann sich noch verbessern

**?

Toscana 2007 : mattes, stumpfes Rot, idem in der Nase, kurz und unscheinbar am Gaumen


Az. Agr. La Ciarliana - L. Frangiosa • 53040 Montepulciano • www.laciarliana.it

****+

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) dichtes, warmes Rubinrot, in der Nase anfänglich sehr verhalten, erst mit der Lüftung entwickelt sich würzig-beeriger Charakter, schöner fruchtiger Charakter am vorderen Gaumen, dahinter etwas zu raues Tannin, braucht Füllung und mehr Reife

****

Nobile di Montepulciano Vigna Scianello 2006 : dichtes, frisches Rot, zimtig-würzige Aromen im Duft, recht fein, am Gaumen gute Balance zwischen Frucht und Struktur, gute Länge im Abgang, Tannine noch jung, brauchen noch etwas Zeit


Az. Agr. Villa del Cigliano • 50026 San Casciano Val Di Pesa •

**

Chianti Classico 2008 : (Fass) leicht gereiftes Rot, sehr verhaltener Duft, nur leicht florale Noten, am vorderen Gaumen schon etwas müde, kaum Struktur, kein aromatischer Ausdruck


Casato Prime Donne - Fattoria del Colle Donatella Cinelli Colombini Srl • 53024 Montalcino • www.cinellicolombini.it

*****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes, noch recht frisches Rot, sehr sauber im Duft, aber auch noch etwas verschlossen, am Gaumen festes, vibrierendes Sangiovese-Tannin, viel Kraft, genügend Saft, sehr guter Wein

*****?

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, sehr frisches Rubin, sauber, aber sehr verhalten im Duft, am Gaumen schöne, feste Struktur, noch junge Tannine, die aber entwicklungsfähig sind, braucht Zeit in der Flasche, eleganter Wein

*****

Brunello di Montalcino Selezione Prime Donne 2005 : dichtes, ungewöhnliches Rubinrot, in der Nase viel frische Frucht und Würze, gute aromatische Tiefe, am Gaumen dicht, saftig, rundes, reifes Tannin, angenehmer Wein, vielleicht einer der besten des Jahrgangs


Tenuta Col d'Orcia Spa • 53020 Montalcino • www.coldorcia.it

****

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, schönes Rot, sauberer Duft mit leichter Kokosnuss, am Gaumen kräftig, gut strukturiert, Tannine trocknen den hinteren Gaumen etwas zu sehr aus

***

Brunello di Montalcino Poggio al Vento 2001 Riserva: deutlich gereiftes Rot, in der Nase Kaffee und faulige Noten, auch leichte Würze, zu schlank, wenig Saft und Fleisch, trockenes Tannin im Finish


Az. Agr. Coldisole - Lionello Marchesi • 53024 Montalcino • www.castellodimonastero.com

****

Brunello di Montalcino 2001 Riserva: warmes, dichtes Rot, gereifte Ränder, sauberer und balsamischer Duft, aber wenig Tiefe und Würze, am Gaumen fest strukturiert, aber mit zu wenig Stoff und Saft

****

Brunello di Montalcino 2003 : deutlich gereiftes Rot, Unterholz und typische Sangiovese-Würze, stoffig, von feinen Tanninen strukturiert, recht lebendiger, guter Wein

***+

Brunello di Montalcino 2005 : warmes, noch recht frisches Rot, in der Nase sauber, aber nicht allzu tief, am Gaumen noch viel junges Tannin, das Zeit braucht, insgesamt akzepabler Wein, der sich noch entwickeln muss

**

Rosso di Montalcino 2006 : mittleres, schon gereiftes Rot, Überreife und wenig Finesse in der Nase, säuerlich-rau am Gaumen, zu kurz


Az. Agr. Il Colle - E. Giannelli Carli • 53024 Montalcino •

**

Brunello di Montalcino 2005 : warmes Rot, in der Nase störende animalische Noten, vollkommen unharmonisch am Gaumen, vorne Prickeln, hinten trockenes Tannin, keine Frucht, keine Eleganz


Az. Agr. Collelceto • 53024 Montalcino • www.collelceto.it

***

Brunello di Montalcino 2005 : zu sehr gereifte, stumpfe Farbe, sauber, aber ohne Ausdruck in der Nase, mittlerer Körper, akzeptable Struktur und Tannine in die Frucht eingebunden, einfacher, aber trinkbarer Wein


Badia a Coltibuono-Tenuta di Coltibuono srl • 53013 Gaiole In Chianti • www.coltibuono.com

*****

Chianti Cetamura 2007 Riserva: in den Rändern schon leicht gereiftes Rot, sehr feine Würze im Duft, Tiefe, Lakritz und Minze, auch am Gaumen sehr schön, lebendige Tanninstruktur und gute fruchtige, saftige Konsistenz dahinter, kann noch reifen

*****?

Chianti Classico 2008 : (Fass) gutes, etwas helleres Rot, sehr feiner, weiniger Duft, ätherische Noten, Weihnachtsgewürze, Säure und Tanninstruktur in der Balance, sehr lebendiger, eleganter Wein


Az. Agr. Contucci Sas • 53045 Montepulciano • www.contucci.it

****

Nobile di Montepulciano 2006 Riserva: dichtes, warmes Rubinrot, verhalten, aber mit leichter Fruchtwürze am Gaumen, am vorderen Gaumen fruchtiger Charakter, dahinter noch etwas raues, aber entwicklungsfähiges Tannin


Soc. Agr. Principe Corsini - Villa Le Corti • 50026 San Casciano Val Di Pesa • www.principecorsini.com

**

Toscana La Quadratura del Cerchio 2007 : (Bag-in-Box) frisches Rot, verhalten, aber sauber im Duft, etwas gestörte Aromatik am Gaumen, mittlere Kraft und Struktur, zu kurz


Az. Agr. Croce di Febo • 53045 Montepulciano • www.crocedifebo.com

***

Nobile di Montepulciano 2006 Riserva: samtenes, schönes Rubinrot, sehr saubere, tiefe Würze im Duft, am Gaumen wenig Saft und Frucht, klebriges Tannin

****

Nobile di Montepulciano 2007 : dichtes, leuchtendes Brombeer-Rubin, recht saubere Frucht in der Nase, aber sehr verhalten, ohne großen Ausdruck, nur leichte Kokos- und Beerenaromen, am Gaumen deutlich besser, schöne, feste Struktur, aber auch eine Spur zu trockenes, Tannin, braucht noch Zeit, um sich aromatisch zu entfalten


Az. Agr. Croce di Mezzo-Fiorella Vannoni • 53024 Montalcino • www.crocedimezzo.com

***

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: gutes Rot, Rauch und animalische Noten, zu trocken-klebriges Tannin und wenig aromatischer Charme

****?

Brunello di Montalcino 2005 : mittleres Rot, sauberer, recht würziger Duft mit Kokos und Lakritz, recht gute aromatische Fülle, am Gaumen feste Struktur, anständiger Wein, dem aber Tiefe und Länge fehlen, deutlich schwächer als Fassprobe

***?

Rosso di Montalcino 2008 : dichtes, sehr frisches Rubin, Mandeln und Kirschen im Duft, am Gaumen zu kratzig und säuerlich, wirkt noch unfertig


Az. Agr. Dei Srl • 53045 Montepulciano • www.cantinedei.com

*****

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) dichtes, leuchtendes Rubinrot, sehr angenehmes, zimtig-würziges Bukett, gute aromatische Tiefe, Kirschfrucht und Waldbeeren im Duft, sehr elegante, feine Struktur mit viel Frucht und festen, noch jungen Tanninen, eleganter Wein mit schöner Länge, kann reifen

**

Nobile di Montepulciano Bossona 2006 Riserva: schönes Rubinrot, wirkt in der Nase leicht gestört, laktisch, am Gaumen nur klebriges Tannin, keine Frucht und kein Saft


Az. Agr. I Fabbri • 50022 Greve In Chianti • www.agricolaifabbri.it

**

Chianti Classico Terra di Lamole 2008 : frisches Rubin, in der Nase ohne Finesse und Tiefe, am Gaumen fehlen Frucht und Schmelz, vom mittleren Gaumen an nur klebriges, sogar leicht trockenes Tannin


Tenuta Il Faggeto • 53045 Montepulciano • www.tenutetoscane.com

**

Nobile di Montepulciano Pietra del Diavolo 2007 : dichtes, dunkles Rot, animalische Noten und Liebstöckel, am Gaumen nur trockenes, unangenehmes Tannin, ohne Frucht und ohne Aromatik


Az. Agr. Farnetella Srl - Castello di Farnetella • 53040 Sinalunga •

***

Chianti Colli Senesi 2007 : frisches Rubin, sauberer Kirsch-Cassisduft, guter Stoff, wenig aromatischer Ausdruck, guter Wein, dem etwas Finesse fehlt

****

Toscana Granoni 2006 : dichtes, leuchtendes Rubin, verhaltener, aber sauberer Duft, Saft und Frucht im Mund, schönes Tannin, lebendiger, guter Wein


Fassati - Fazi Battaglia Spa • 53040 Montepulciano • www.fazibattaglia.it

****+

Nobile di Montepulciano Gersemi 2007 : (Fass) dichtes Rubinrot, tiefe Beerenfrucht mit etwas Würze und Kastanienduft, viel Kraft und feste Struktur am Gaumen, aromatische Tiefe und Länge ok, sehr kompakter Wein, kann gut reifen

*****?

Nobile di Montepulciano Pasiteo 2007 : (Fass) dichtes, leuchtendes Rubinrot, sehr verschlossen in der Nase, aber sauber und tief, feste, noch junge Tanninstruktur, sehr gut strukturierter Wein, kann noch gut reifen


Fattoria SIA Fèlsina Spa - Fattoria di Fèlsina • 53019 Castelnuovo Berardenga • www.felsina.it

****?

Toscana Chardonnay I Sistri 2007 : dichtes Grüngelb, tiefer, würzig-fruchtiger Duft mit Zimt, Vanille und gelbem Steinobst, am Gaumen dicht und kräftig, etwas wenig Säurestruktur und Finesse

****+

Chianti Classico 2007 Riserva: samtenes, leicht gereiftes Rot, feiner Duft mit Kräutern und Kirschen, am Gaumen sehr schlank und typisch für Castelnuovo, aber auch sehr elegant strukturiert, feines Tannin, lebendiger, langlebiger Wein

****

Chianti Classico 2008 : gutes, samtenes Rubinrot, ungewöhnlicher Duft mit etwas Banane und Liebstöckel, am Gaumen recht schlank, aber elegant und fruchtig, klassischer Chianti mit guter Länge im Abgang

****+

Chianti Classico Vigneto Rancia 2006 Riserva: dickes Brombeerrubin, verhaltener, sehr feiner Duft, am Gaumen noch verschlossen, Frucht, Säure, Stoff und Tanninstruktur in Balance, sehr ausgewogener Wein

****+

Toscana Cabernet Maestro Raro 2004 : leuchtendes Kirsch-Rubin, anfangs Vanille und süße Beeren, Aroma wird mit der Lüftung tiefer und feiner, zu Beginn sehr sandiges Tannin, trocknet leicht aus, mit der Zeit kommt die Frucht besser zum Vorschein, noch entwicklungsfähig

****+

Toscana Cabernet Maestro Raro 2006 : dichtes, leuchtendes Rubin, sehr tiefer, feiner Duft mit Zedernholz und Cassis, stoffig, sandiges, noch junges Tannin, noch verbesserungsfähig

*****

Toscana rosso Fontalloro 2006 : dunkles Rubinrot, Würze, Kastanien und Kardamom im Duft, am vorderen Gaumen gute Frucht, aromatische Tiefe, noch sehr festes Tannin, lebendige Säure, aber schon sehr gute Länge im Abgang


Az. Agr. Fietri • 53013 Gaiole In Chianti • www.fietri.com

***

Chianti Classico 2008 : (Fass) lebendiges Kirsch-Rubin, etwas Duft nach Pilzkonzentrat in der Nase, wenig Frucht und Tiefe, Säure und sehr klebrig-trockenes Tannin


Tenute Ambrogio & Giovanni Folonari • 50125 Firenze • www.tenutefolonari.com

***+

Bolgheri Campo al Mare 2007 : dichtes Rubinrot, verhaltener Beerenduft, aber auch leichte Reduktion, am Gaumen dicht, leicht sandig-trockenes Tannin, aber wenig aromatischer Ausdruck und Länge

****

Montecucco Sangiovese Vigne a Porrona 2008 : frisches Rot, warme, leicht balsamische Fruchtaromen, viel Frucht und Saft am vorderen Gaumen, leichtes Tannin dahinter, guter, kompakter Wein, etwas wenig Finesse und Länge

****?

Morellino di Scansano Doga delle Clavule 2008 : dichtes, frisches Rubin, feine Beeren-, Kirsch- und Kräuternoten, am Gaumen fest strukturiert, aber etwas wenig Frucht und Saft


Az. Agr. Castello di Fonterutoli • 53011 Castellina In Chianti • www.fonterutoli.it

****

Chianti Classico Castello Fonterutoli 2007 : leuchtendes Rubinrot, in der Nase Wildkräuter, guter, saftiger Körper, fehlt allerdings etwas Länge und Finesse

*****?

Chianti Classico Castello Fonterutoli 2008 : (Fass) dichtes, samtenes Rubinrot, Lakritz- und Bonbonnoten im Duft, auch leichte Mentholspur, wird mit der Lüftung tiefer und komplexer, am Gaumen viel Frucht, gute Dichte, Saft und Tannine im Gleichgewicht, schöne Länge im Abgang, moderner Wein, kann sich noch entwickeln


Az. Agr. Fattoria Le Fonti • 53036 Poggibonsi • www.fattoria-lefonti.it

****

Chianti Classico 2007 : dichtes Rot, deutlich gereifte Ränder, feinwürzig mit einem Anflug terziäre Noten im Duft, süße Fülle, sehr reiche Aromatik, runder und kompakter Wein, dem ein wenig die Finesse und Lebendigkeit des Chianti fehlt


Az. Agr. Le Fonti • 50020 Greve In Chianti • www.fattorialefonti.it

****

Chianti Classico 2007 : Kirschrot, recht sauberer, tiefer Duft, feine Tanninstruktur und guter, fruchtiger Ausdruck am Gaumen, schöner, lebendiger Wein mit süßem Extrakt im Finish

*****?

Chianti Classico 2008 : (Fass) frisches Kirschrot, sehr tiefer, charakteristischer Duft mit Würz und floralen Noten, lebendige Säure und gute Struktur, sehr eleganter, feiner Wein

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) gutes Rot, markanter Duft mit Noten von Pilzen und Unterholz, etwas Würze, dichter, süßer Fruchtcharakter am Gaumen, vom mittleren Gaumen an schöne aromatische Fülle, dahinter gutes, sandiges Tannin

****+

Chianti Classico 2008 : dichtes Rubinrot, sehr tiefe, feinwürzige Aromen im Duft, etwas Liebstöckel, Gewürze, Kräuter und Beeren, dichter, saftiger Körper mit schönen Tanninen, guter Wein


Az. Agr. Fontodi • 50020 Greve In Chianti • www.fontodi.com

****

Chianti Classico 2007 : frisches, schönes Rubin, sehr saubere, feine Aromen mit floralen Noten, Rosen und Veilchen, am Gaumen noch etwas hart, leicht trockenes Tannin, kann sich vielleicht noch entwickeln, Bewertung wie im Vorjahr


Az. Agr. La Fornace - F. Giannetti • 53024 Montalcino • www.brunellolafornace.it

****?

Brunello di Montalcino 2005 : schon recht deutlich gereifte Farbe, verhaltener Duft mit Mentholspuren, am Gaumen kräftig, fest strukturiert, Tannine etwas rustikal, wenig Finesse und Länge im Abgang


Az. Agr. La Fortuna • 53024 Montalcino • www.tenutalafortuna.it

****

Brunello di Montalcino 2005 : gutes Rot, noch recht frisch, sauber, aber verhalten im Duft, noch junges, raues Tannin, aber auch genügend Stoff zur Balance, guter, sehr kompakter Wein, dem Eleganz und Finesse fehlen


Tenuta La Fuga - Tenute A. & G. Folonari • 53024 Montalcino • www.tenutefolonari.com

****?

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, frisches Rot, feine Fruchtaromen, Waldbeeren im Duft, am Gaumen recht feste Struktur, wenig Aromatik und Finesse


Az. Agr. Eredi Fuligni - Vigneti dei Cottimelli • 53024 Montalcino • www.fuligni.it

**

Brunello di Montalcino 2005 : reifes Rot, vegetaler, unsauberer Duft, Erdbeeren und nasses Papier, dünn, ohne Tiefe und Ausdruck, nur etwas trockenes Tannin im Finish


Az. Agr. Pieve di Santa Restituta - Gaja • 53024 Montalcino •

*****

Brunello di Montalcino Pieve Santa Restituta 2005 : dichtes, kräftiges Rubinrot, saubere, aber verhaltene Nase, Kastanien, etwas wenig Finesse, dichter, saftiger Körper, festes, sandiges Tannin, gute Kirschfrucht im Abgang, sehr schöner Wein, der in 3 - 5 Jahren trinkreif sein dürfte

*****

Brunello di Montalcino Rennina 2001 : warmes, schönes Rot, gereifte Farbe, aber auch sehr lebendig, tiefes Bukett mit fruchtigen und balsamischen Noten, eine Spur minziger Aromen und etwas Backwerk, großer, fruchtiger Körper, Tannine noch jung, aber sehr fruchtig, gute Balance un Entwicklungspotenzial

*****

Brunello di Montalcino Rennina 2004 : schönes, lebendiges Granat-Rubin, in der Nase süßer Tabak, Weihnachtsgewürze, enorme aromatische Tiefe, am Gaumen trinkreif, immer noch sehr kräftig und lebendig, schönes aromatisches Finish, sehr guter Wein

****

Brunello di Montalcino Rennina 2004 : dichtes, frisches Rot, verhalten im Duft, mit der Lüftung rauchiger, pflaumiger, fester Körper, nicht allzu lang im Abgang

****+

Brunello di Montalcino Rennina 2004 : lebendiges, schönes Rubinrot, sehr verschlossen in der Nase, dichter, guter Körper, noch sehr festes, hartes Tannin, Länge ok, Bewertung etwas besser als bei der Vorprobe

*****?

Brunello di Montalcino Rennina 2006 : (Fass) dichtes, samtenes Rot, sehr tiefer, feiner Duft mit Kastanien- und Unterholzaromen, gute aromatische Tiefe, große Kraft, Tannine noch sehr jung, aber auch viel Frucht und Saft zur Balance, braucht Zeit, Wein mit gutem Potenzial

*****

Brunello di Montalcino Sugarille 1999 : noch ungewöhnlich frisches, lebendiges Rot, in der Nase sehr verschlossen, am Gaumen dicht, kräftig, fruchtbetont, sehr elegante Struktur, Tannine noch jugendlich hart, aber dahinter schönes aromatisches und süßes Finish

*****

Brunello di Montalcino Sugarille 2001 : dichtes, schöne gereiftes Rot, anfangs noch etwas verschlossen, mit großer aromatischer Tiefe, fruchtige und florale Noten zusammen mit Pfeffer und Gewürzen, enormes Tanninpaket, dahinter elegante, frische Frucht, toller Wein mit großem Reifepotenzial

*****

Brunello di Montalcino Sugarille 2004 : dickes Rubinrot, rauchige, dichte Frucht in der Nase, am Gaumen dicht, saftig, aber auch elegant, schöner Brunello

*****?

Brunello di Montalcino Sugarille 2004 : dichtes, leuchtendes Rubinrot, tiefer, feiner Kirschduft, am Gaumen guter Stoff, noch sehr festes, hartes Tannin, eine Spur bitter am hinteren Gaumen, aber auch sehr entwicklungsfähig, etwas schwächer als bei Vorverkostung, braucht noch sehr viel Zeit

*****

Brunello di Montalcino Sugarille 2008 : (Fass) recht helles, frisches und lebendiges Rubin, feine Sangiovesefrucht, Kirschen und Waldkräuter, dicht, saftig, viel Kraft und noch mehr Eleganz, sehr moderner Wein, aber imme noch mit klarem Sortenprofil


Cantina Gattavecchi • 53040 Montepulciano • www.ga

***

Nobile di Montepulciano Parceto 2007 : (Fass) dichtes Rot, wenig Ausdruck in der Nase, am Gaumen fest, kompakt, aber ohne große Aromatik und mit zu trockenen, sandigen Tanninen


Agricoltori del Chianti Geografico Scrl • 53013 Gaiole In Chianti • www.chiantigeografico.it

****+

Chianti Classico 2008 : (Fass) leuchtendes, frisches Rubin, feinwürzige Frucht in der Nase mit etwas Baumrinde, Minze und Pilzspuren, tiefes Bukett, am Gaumen gute Dichte, Saft, feines, nicht zu aufdringliches Tannine, schöner, klassischer Chianti, noch eine Spur jung und bitter im Finish, braucht Zeit

***

Chianti Classico Contessa di Radda 2007 : schönes, lebendiges Rubin, recht tiefe, reiche Aromen mit Frucht- und Würznoten, am Gaumen recht kompakt, guter Wein, fehlt etwas Finesse und Länge

***

Chianti Classico Tenuta Montegiachi 2007 Riserva: frisches Rot, wenig Ausdruck und Tiefe im Duft, aber insgesamt recht sauber, idem am Gaumen, im Finish zu trockenes Tannin


Az. Agr. La Gerla • 53024 Montalcino • www.lagerla.it

***

Brunello di Montalcino 2005 : gutes, im Rand schon leicht gereiftes Rot, recht breite aromatische Anlage im Duft, wenig Tiefe und Finesse, am Gaumen recht dünn, zu wenig Saft, Säure und Tannin dominieren


Az. Agr. Godiolo • 53040 Montepulciano • www.godiolo.it

*****

Nobile di Montepulciano 2007 : lebendiges Rubin, in der Nase florale Noten und etwas Backwerk, gute fruchtige Substanz am Gaumen, junges, aber recht elegantes Tannin, braucht Zeit


Tenuta di Gracciano - Della Seta • 53045 Montepulciano • www.graccianodellaseta.com

***?

Nobile di Montepulciano 2006 Riserva: warmes, deutlich gereiftes Rot, verhalten bis neutral im Duft, am Gaumen trockenes, sklerotisches Tannin, fehlerhafte Flasche?

***

Nobile di Montepulciano 2007 : gutes, im Rand schon leicht gereiftes Rot, Banane und süßes Backwerk im Duft, am Gaumen wenig Stoff und Saft, zu trockenes, leicht klebriges Tannin, evtl. fehlerhafte Flasche


Az. Agr. Roberto Grassi - Poggioriggioli • 50022 Greve In Chianti •

***+

Chianti Classico Montericcioli 2008 : (Fass) dichtes Rubinrot, recht tiefe, angenehme Aromen mit roten Beeren und leicht animalischen Noten, am vorderen Gaumen gute Frucht, aber dann nehmen sehr schnell trockene Tannine überhand, zu wenig Saft und Schmelz


Castelli del Grevepesa Scrl • 50024 Mercatale Val Di Pesa • www.castellidelgrevepesa.it

****+

Chianti Classico Clemente VII 2008 : (Fass) dichtes, schönes Rubinrot, sehr tiefer Duft mit Noten von Waldfrüchten, Holz, Pilzen, animalische Spuren, auch am Gaumen schönes aromatisches Volumen, gute Struktur, fehlt etwas Dichte, kann sich aber noch entwickeln


Podere I Sodi - F.lli Casini • 53010 Gaiole In Chianti • www.agrisodi.com

****

Chianti Classico 2007 : gutes, lebendiges Rot, feiner, tiefer Sangioveseduft mit Würze und Blüten, am Gaumen fruchtig, von lebendiger Säure geprägt, etwas zu wenig Fleisch, braucht vielleicht noch Zeit

****?

Chianti Classico 2008 : frisches Rubinrot, minzig-würzige Aromen mit floralen Aspekten im Duft, am Gaumen gute Frucht und aromatische Fülle, im Finish eine Spur zu klebrig und aromatisch gestört, etwas Schuhwachs, braucht vielleicht noch Zeit


Az. Agr. Icario • 53040 Montepulciano • www.icario.it

*****?

Nobile di Montepulciano 2007 : dichtes, warmes Rot,feine und tiefe Würzaromen in der Nase, am Gaumen sehr fest, klassische Struktur, braucht noch viel Zeit, eleganter Wein mit viel Kraft

*****

Nobile di Montepulciano Vitaroccia 2006 Riserva: dichtes, samtenes Rot, feiner Duft mit Beeren und Weihnachstgewürzen, am Gaumen viel Frucht, festes Tannin, schöne aromatische Fülle und Länge


Az. Agr. Fattoria Isole e Olena-SIA Alto Chianti • 50021 Barberino Val D'Elsa •

***

Chianti Classico 2007 : mittleres Rot mit hellen Rändern, in der Nase zu verhalten, wenig Ausdruck, mittlerer Stoff und zu wenig Länge im Abgang, schlanker, eleganter Wein, dem aber Tiefe und Ausdruck fehlen

*****?

Toscana Cepparello 2006 : frisches, schönes Rubin, verhalten im Duft, aber mit guter Tiefe, Beeren und balsamische Noten, großes aromatisches Volumen am Gaumen, eleganter Wein, noch etwas sandiges, aber gutes Tannin

****

Toscana Syrah Collezione De Marchi 2006 : schönes Rubinrot, verhaltene, aber feine Frucht in der Nase, dicht, fest, sehr lebendig und von gutem Tannin strukturiert, etwas wenig Tiefe und Ausdruck


Ispoli • 50024 Mercatale Val Di Pesa •

*****

Chianti Classico 2008 : (Fass) dichte, schönes Rubinrot, klare, tiefe Beerenfrucht mit einer Spur Weihnachtsgewürzen, enorme Dichte und Fruchtfülle am Gaumen, feste Struktur, tolles, noch junges Tannin, sehr guter Wein


Az. Agr. Canalicchio di Sotto - M. Lambardi • 53024 Montalcino • www.lambardimontalcino.it

**

Brunello di Montalcino 2005 : stumpfes, sehr reifes Rot, verhaltener Duft mit einer Spur minziger Würze, aber auch gestörte Noten in der Nase, wenig Stoff, keine Aromatik, Finesse und Tiefe fehlen komplett


Az. Agr. Lisini • 53020 Montalcino • www.lisini.it

**+

Brunello di Montalcino 2005 : warmes, nicht sehr lebendiges Rot, in der Nase verhalten, aber recht fein, mit leichtem Eukalyptuston, kein Stoff, keine Struktur und keine Aromatik am Gaumen

****

Brunello di Montalcino Ugolaia 2004 Riserva: gutes Rot, in der Nase rote Früchte, aber zu wenig Würze und Tiefe, eine Spur süßer Tabak, am Gaumen fest, Säure gibt dem Wein Leben, aber auch hier fehlen Tiefe und Ausdruck


Az. Agr. Lodola Nuova • 53045 Montepulciano •

***?

Nobile di Montepulciano 2006 Riserva: dichtes Rot mit warmen Rändern, Kastanien und florale Noten, keine Frucht und kein Schmelz, nur trockenes, säuerliches Tannin

***+

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) warmes, samtenes Rubinrot, in der Nase etwas süßliche Frucht, aber wenig Tiefe und Ausdruck, mittlerer Körper mit etwas zu wenig Saft, kaum Frucht und etwas zu trockene Tannine, braucht noch Zeit


Luce della Vite Srl • 53024 Montalcino • www.lucewines.com

****

Brunello di Montalcino Luce 2003 : dichtes, noch recht frisches Rot, balsamische, süßliche-lakritzige Aromen, am Gaumen schöne aromatische Fülle, gute Tanninstruktur, Länge im Abgang, eine Spur besser, als bei der Vorverkostung


Az. Agr. Castello di Lucignano • 53013 Gaiole In Chianti • www.castellodilucignano.com

***

Chianti Classico 2003 Riserva: etwas gereiftes Rot, balsamische Noten und Fell im Duft, recht stoffig, aber viel zu trockenes Tannin, leicht gestörte Aromatik

***

Chianti Classico 2007 : Kirschrot, saubere Fruchtaromen im Duft, stoffig, fruchtig, etwas zu wenig Fleisch für die trockenen Tannine im Finish

**

Toscana Il Solissimo 2001 : gereiftes Rot, sehr verhalten, müde im Duft, am Gaumen säuerlich, klebrig,wenig Frucht und Kraft


Az. Agr. La Macie • 53013 Gaiole In Chianti •

***

Chianti Classico Granchiaia 2008 : nicht sehr brillantes, aber recht dichtes Rot, in der Nase saubere Frucht, aber wenig Finesse und Tiefe, am vorderen Gaumen rund und harmonisch, aber ohne Struktur, dahinter etwas trockenes Tannin


Az. Agr. La Madonnina - Triacca • 50020 Greve In Chianti • www.triacca.com

***

Chianti Classico 2007 Riserva: gutes Rot, nicht sehr intensiv, in der Nase angenehm würzig, aber ohne allzu viel Charakter, idem am Gaumen, Tannine im Finish eine Spur zu klebrig

***+

Chianti Classico Bello Stento 2008 : gutes Rot, recht feiner Kirsch-Minz-Duft, wenig Frucht und Saft am Gaumen, zu kurz, Aromatik ist ok


Az. Agr. Renzo Marinai • 50020 Greve In Chianti • www.renzomarinai.it

**

Chianti Classico 2008 : dichtes, schönes Rubinrot, etwas Menthol im Duft und am Gaumen, unangenehm klebrige, pappige Struktur, wenig Frucht


Az. Agr. Il Marroneto • 53024 Montalcino • www.ilmarroneto.it

***

Brunello di Montalcino 2005 : gutes, leicht gereiftes Rot, Pilze, Unterholz, Baumrinde, aber wenig Frucht und Würze in der Nase, am Gaumen sehr dünn und ohne jegliche Finesse

***

Brunello di Montalcino Madonna delle Grazie 2005 : dichtes Rot, leicht gereift, feinwürzige, tiefe Aromen im Duft, Lakritz und minzige Teenoten, zu wenig Frucht und Saft am Gaumen, recht feste Struktur, weinig und ohne Tiefe in der Aromatik, kann vielleicht noch gewinnen


Tenuta Marsiliana - Corsini • 58014 Manciano • www.principecorsini.com

***+

Costa Toscana Birillo 2007 : dichtes, frisches Rot, verhaltene Frucht in der Nase, am Gaumen recht gut strukturiert, aber zu wenig Frucht und Fleisch

****

Costa Toscana Marsiliana 2005 : dichtes rot, feinwürzig im Duft, schöne Frucht und Aromatik am Gaumen, fester körper mit gutem Tannin, Balance bis ins Finish, kann noch reifen


Az. Agr. Mastrojanni • 53020 Montalcino • www.mastrojanni.com

**

Brunello di Montalcino 2005 : stumpfes, bräunliches Rot, keinerlei Frucht oder Würze in der Nase, am Gaumen säuerlich, kratzig, klein und kurz


Castello di Meleto - Viticola Toscana Spa • 53013 Gaiole In Chianti • www.castellomeleto.it

****+

Chianti Classico Vigna Poggiarso 2007 Riserva: dichtes, intensives Rubin, Würze und Beeren in der Nase, saftiger, dichter Körper, gut integrierte Tannine, schöne Länge mit Noten von Wald und Unterholz


Az. Agr. Mocali • 53024 Montalcino •

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes Rot, schon weit gereift mit stumpf-braunem Rand, in der Nase noch lebendig, leichte Kokoswürze, süße Frucht am vorderen Gaumen, dahinter recht feines Tannin, insgesamt guter wein

****

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, recht gutes Rot mit leicht gereiften Rändern, recht tiefe Kaffee- und Würzaromen, auch am Gaumen gute Aromatik, etwas schlank, aber mit akzeptabler Struktur

****

Brunello di Montalcino Vigna delle Raunate 2004 Riserva: dichtes, frisches Rubin, tiefer, leicht würziger Duft, Dichte, Kraft, gutes Tannin und aromatische Länge

****

Brunello di Montalcino Vigna delle Raunate 2005 : dichtes, dunkles Rot, beerig-marmeladige Frucht in der Nase, insgesamt aber noch sehr verschlossen, am Gaumen kompakt, wenig Struktur und aromatische Tiefe, kurz im Abgang

****?

Maremma Toscana Mirus 2007 : dichtes Rubinrot, verhalten-neutraler Duft, mit der Lüftung etwas mehr Würze, dicht, saftig und fest am Gaumen, schöner Fruchtcharakter, aber auch noch zu viel klebriges Tannin

***

Toscana Sangiovese I Piaggioni 2008 : dichtes, frisches Rubin, Eukalyptus und Teer im Duft, am Gaumen zu wenig Definition, Saft und Frucht gut


Az. Agr. Il Molino di Grace • 50020 Panzano In Chianti • www.ilmolinodigrace.com

***

Alta Valle della Greve Gratius 2005 : gutes Rot, tiefer, balsamisch-fruchtiger Duft, auch am Gaumen fruchtig und saftig, etwas auffällige rote Beeren, fehlen Tiefe und Finesse

***

Toscana Il Falcole 2005 : dichtes, schon gereiftes Rot, balsamischer, sauberer Duft, feste Tanninstruktur, aber zu wenig Kraft und Saft

***

Toscana Il Volano 2007 : gutes Rot, ätherische Nase ohne viel aromatische Tiefe, am Gaumen zu wenig Stoff, zu dünnes, klebriges Tannin


Castello di Monastero • 53019 Castelnuovo Berardenga • www.borgomonastero.com

****

Chianti Classico 2005 : gutes, lebendiges Rot, feiner Duft nach roten Beeren, Frucht und Saft mit guter Aromatik am Gaumen, recht schöne Länge

****

Igt Toscana Infinito 2003 : gutes Rot, merkwürdige Nase, Bonbonnoten, mit der Lüftung etwas mehr Tiefe, am Gaumen säuerlich und unharmonisch, wahrscheinlich fehlerhafte Flasche: 2. Probe: in der Nase anfangs etwas marmeladig, aber auch gute Würze und Tiefe, gute, feste Struktur, nicht allzu viel Saft und Stoff, aber guter Wein


Az. Agr. Castello di Monsanto • 50021 Barberino Val D'Elsa • www.castellodimonsanto.it

*****

Chianti Classico 2007 Riserva: schönes, samtenes und frisches Rubinrot, sauberer Duft mit Unterholz und Pilzen, dichter, eleganter Körper, viel Saft, Extraktsüße und gute, nur noch leicht sandige Tannine, sehr schöner Wein

***

Chianti Classico 2008 : (Fass) lebendiges Kirschrot, krautige, kümmelige Aromen im Duft, wenig Frucht am Gaumen, Aromatik gut, aber zu wenig Struktur und Tiefe


Az. Agr. Monte Bernardi • 50020 Greve In Chianti •

**

Chianti Classico Retromarcia 2008 : Kirschrot, in der Nase sauber, aber ohne Ausdruck und Tiefe, flach und leicht krautig am Gaumen, wenig Frucht und Schmelz, nur etwas klebriges Tannnin


Az. Agr. Montecalvi • 50022 Greve In Chianti •

*****

Chianti Classico 2008 : dichtes, schönes Rubin, sehr tiefe Aromen im Duft, mit ätherischen und floralen Noten, saftig, dicht, gut strukturiert, schöner Wein, süßes Finish, Lakritzaromen im Abgang


Rocca di Montegrossi - E. Ricasoli-Firidolfi • 53010 Gaiole In Chianti • www.roccadimontegrossi.it

****+

Chianti Classico 2008 : schönes, frisches Rubin, verhalten bis neutral in der Nase, am vorderen Gaumen recht fruchtig, dahinter festes, eine Spur zu trockenes Tannin, aber Frucht bleibt bis in den Abgang erhalten, kann sich evtl. noch verbessern

***+

Toscana Geremia 2005 : dickes, intensives Rubinrot, Rauch und Zedernholz in der Nase, am vorderen Gaumen recht fruchtig, dahinter aber zu klebrig-trockenes Tannin

****

Toscana Geremia 2006 : dickes Brombeerrubin, feiner, tiefer und leicht vanilliger Beerenduft, fester körper, gute Balance zwischen Frucht und Struktur


Villa Montepaldi • 50026 San Casciano Val Di Pesa •

**?

Chianti Classico 2008 : (Fass) frisches, gleichmäßiges Rubin, in der Nase sehr breit, fast ein wenig käsig, ohne Finesse und Tiefe, kratzig und viel zu dünn im Mund, kleiner Wein


Monteraponi • 53017 Radda In Chianti •

***

Chianti Classico 2008 : (Fass) dichtes Rot, schon leicht gereifte Ränder, saubere, aber nicht sehr tiefe Aromen im Duft, am Gaumen etwas störende Säure und leicht klebriges Tannin

***

Chianti Classico Il Campitello 2007 Riserva: Kirschrot, nicht allzu dunkel, Minze und Eukalyptus im Duft, am Gaumen zu wenig Stoff und Struktur, Aromen ok, Abgang zu kurz


Az. Agr. Monterotondo • 53013 Gaiole In Chianti • www.agriturismomonterotondo.net

***

Chianti Classico Seretina 2007 Riserva: gutes, leicht gereiftes Rot, in der Nase eine Spur lakritzige Aromen, aber wenig Tiefe und Ausdruck, wenig Saft und Fleisch, Tannine deutlich zu trocken im Finish

**

Chianti Classico Vaggiolata 2008 : gutes Rot, wenig Ausdruck in der Nase und am Gaumen, nur überhängendes Säure-Tannin-Paket, keine Länge


Az. Agr. Tenute Silvio Nardi • 53024 Montalcino • www.tenutenardi.com

***

Brunello di Montalcino 2005 : weit gereifte Farbe mit bräunlichem Rand, sauber, aber ohne viel Ausdruck und Tiefe in der Nase, wenig Fleisch am Gaumen, klebrig im Finish

***

Brunello di Montalcino Vigneto Manachiara 2005 : dichtes, warmes Rot, ohne Tiefe in der Nase, am Gaumen kratzig und ohne Charme


Az. Agr. Castello di Nipozzano-Marchesi De' Frescobaldi • 50060 Pelago •

****

Cabernet Sauvignon Toscana Mormoreto 2007 : dunkles Rubin, sehr feine, tiefe Fruchtaromen mit Beeren und Banane, auch Süßholz und etwas Eukalyptus, viel Stoff und Kraft vom vorderen Gaumen an, noch junges Tannin, etwas sandig, eine Spur zu kompakt

*****?

Chianti Rufina Vigna Montesodi 2007 Riserva: dichtes, frisches Rubin, verhaltener, aber sehr feiner und tiefer Duft, Saft, Stoff, elegante Struktur, sehr lebendiger Wein


Az. Agr. Fattoria Nittardi • 53011 Castellina In Chianti • www.nittardi.com

***+

Maremma Toscana rosso Ad Astra 2006 : gutes, frisches Rot, verhalten im Duft, am Gaumen viel trockenes Tannin, zu wenig Frucht und Saft, braucht noch Zeit


Az. Agr. Nottola • 53045 Montepulciano • www.cantinanottola.it

****

Nobile di Montepulciano 2007 : dichtes, intensives Rot, in der Nase Schuhcreme und süßes Backwerk, deutlich besser im Mund, schöner, saftiger Körper, Tannine präsent, aber gut integriert, braucht noch Zeit für die Aromen


Fattoria Nozzole - Tenute A. & G. Folonari • 50020 Greve In Chianti • www.tenutefolonari.com

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) dichtes, leuchtendes Rot, Würze und florale Noten im Duft, recht gute aromatische Tiefe mit einer Spur pilziger Noten, dicht, kompakt, noch raues, aber entwicklungsfähiges Tannin, guter Wein im internationalen Stil

****?

Chianti Classico La Forra 2007 Riserva: dichtes, lebendiges Rubin, verhalten im Duft, am Gaumen stoffig und kräftig, aber ohne viel Eleganz und Länge im Abgang


Az. Agr. Tenuta Oliveto • 53024 Montalcino • www.tenutaoliveto.it

*****

Brunello di Montalcino 2005 : ungewöhnlich dichtes, gutes Rot, Kaffee, medizinalische Noten, interessantes, aber auch ungewöhnliches Bukett, am Gaumen viel Saft, Alkohol etwas spürbar, Tannine gut integriert und entwicklungsfähig, für den Jahrgang ungewöhnlich guter Wein


Ornellaia e Masseto Soc. agr. Srl • 57020 Castagneto Carducci • www.ornellaia.it

****+

Bolgheri rosso Le Serre Nuove 2007 : dichtes, dunkles Rubinrot, feiner Cassis- und Zedernduft, aromatische Tiefe, viel Frucht und Stoff, reifes Tannin, genügend Saft dafür, noch etwas störendes Backwerk in den Retroaromen

*****

Bolgheri rosso Ornellaia 2006 : dichtes, schönes Rubin, viel Würze und Tiefe, Stoff und Kraft am Gaumen, schöne Waldbeerenaromatik, gutes Tannin, sehr guter Wein

***

Toscana Le Volte 2008 : dichtes, frisches Rubin, recht tiefer Eukalyptus-Beeren-Backwerksduft, am Gaumen stoffig, aber mit zu wenig Finesse


Az. Agr. Pacenti - Ripaccioli - Canalicchio di Sopra • 53024 Montalcino • www.canalicchiodisopra.com

***

Brunello di Montalcino 2005 : warmes, lebendiges Rot, wenig Ausdruck in der Nase, am Gaumen etwas sklerotisch, wenig Frucht und Saft, evtl. problematische Flasche


Az. Agr. Siro Pacenti & G. Pieri • 53024 Montalcino •

***?

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: sehr dichtes, frisches Rubin, geröstete Mandeln, Schokolade, Bratensauce, am Gaumen viel zu trockenes Tannin, unschöne, gestörte Aromen im Abgang

****+

Brunello di Montalcino 2005 : recht frische Farbe, in der Nase sauber und fruchtig, fest, mit guter Frucht auch am Gaumen, guter Wein, noch etwas zu junges Tannin


Az. Agr. Palazzo - Cosimo Loia • 53024 Montalcino • www.aziendapalazzo.it

****?

Brunello di Montalcino 2005 : recht lebendiges, leicht gereiftes Rot, Kaffee, Gewürze und etwas Minze in der Nase, am Gaumen fest, aber ohne Charme und Tiefe, kann sich vielleicht noch entwickeln


Fattoria Palazzo Vecchio • 53040 Montepulciano • www.vinonobile.it

****?

Nobile di Montepulciano 2006 : gutes, frisches Rubin, etwas Flüchtige mit Pflaumen- und Himbeernoten, mit der Lüftung mehr Würze, Kraft und Struktur, aber auch viel klebriges Tannin, leichte Schärfe

****+

Nobile di Montepulciano Terrarossa 2005 : dichtes, schönes Rubinrot, verhaltene, aber saubere Nase, Saft, Stoff, gutes und festes Tannin, schöne Länge, braucht noch etwas Zeit

****

Nobile di Montepulciano Terrarossa 2005 : gutes, dichtes Rot, sauberer Cassis- und Tabakduft, Saft, Frucht am vorderen Gaumen, dahinter sehr festes, aber gutes Tannin, guter Wein, fast identische Bewertung wie im Jahr zuvor

***

Rosso di Montepulciano Dogana 2007 : gutes Rot, Kirschfrucht und Cassismarmelade, fest, stoffig, etwas rustikales und trockenes Tannin, nicht allzu komplex und tief, korrekter Wein


Az. Agr. Corte Pavone - Loacker • 53024 Montalcino • www.Loacker.bio

*****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes, noch frisches, schönes Rot, nur leicht gereifte Ränder, auch in der Nase viel Frische und Frucht, am Gaumen dicht, kräftig, noch junges, raues Tannin, das sich aber noch gut entwickeln kann, sehr guter Brunello

****

Brunello di Montalcino 2005 : dickes Brombeerrubin, untypisch für den Jahrgang, sauberer, allerdings nicht sehr ausdrucksvoller Duft, gelbe Blüten und süßliche Früchte, am vorderen Gaumen saftig und rund, dahinter etwas zu trockenes Tannin, braucht Zeit in der Flasche


Az. Agr. Pian dell'Orino • 53024 Montalcino • www.piandellorino.it

****

Brunello di Montalcino 2004 : gutes Rot, reintönig, aber noch sehr verhalten, kompakter, typischer Brunello, gute Eleganz

*****?

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: frisches rot, feinfruchtig und tief im Duft, sehr fest, noch junge Tannine, aber auch Eleganz und Länge im Abgang

***

Igt Toscana Piandorino 2007 : gutes Rot, verhalten-neutral im Duft, am Gaumen etwas ausdrucksvoller, stoffig, recht guter Wein

****

Rosso di Montalcino 2007 : gutes Rot, leichte Würze im Duft, am Gaumen festes, aber etwas zu sandiges tannin, gute aromatische Fülle und Länge, frischer, noch junger Wein


Az. Agr. Pieve di Campoli • 50026 San Casciano Val Di Pesa •

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) dickes, üppiges Brombeerrot, in der Nase leichter Cab-Ton, schwarze Beeren, dicht und fest am gaumen, aber zu wenig Finesse und Länge im Abgang


Tenuta La Poderina - Saiagricola Spa • 53020 Montalcino • www.saiagricola.it

***+

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, frisches rot, Kümmel, Kaffee und Kakao in der Nase, wird mit der Lüftung sauberer, am Gaumen etwas Schärfe vom Alkohol, wenig Charme und Tiefe

****?

Brunello di Montalcino Poggio Banale 2004 Riserva: sehr dichtes, noch frisches Rot, schwarze Beeren, Cassis im Duft, am Gaumen wenig aromatisches Volumen, rustikales Tannin, kann sich noch verbessern


Poggialgallo • 10 •

****

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) etwas stumpfe Farbe, in der Nase schöne würzige Aromen mit leichter Kastaniennote, fest, kräftig, gutes, entwicklungsfähiges Tannin, das noch etwas zu rau ist, braucht Füllung und Zeit


Az. Agr. Poggio al Sole Srl • 50020 Tavarnelle Val Di Pesa • www.poggioalsole.com

****

Chianti Classico Casasilia 2007 Riserva: gutes, gleichmäßiges Kirschrot, eigenwillige, aber auch sehr ausdrucksvolle Nase, am Gaumen viel Stoff, Schmelz und Frucht, aber auch etwas harte, klebrige Tannine, braucht noch Zeit, um harmonischer zu werden


Az. Agr. Poggio Antico Srl • 53024 Montalcino • www.poggioantico.com

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: gutes, dichtes und noch sehr frisches Rot, Beerenfrucht und leichte Würze im Duft, feste Struktur, wenig aromatischer Ausdruck am Gaumen, aber insgesamt guter Wein

****

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, noch recht frisches Rot, sehr feine Kirsch- und Beerenfrucht in der Nase, saftig und fruchtig am Gaumen, schöner Wein mit Charme, auch wenn kein allzu großer Ausdruck

****

Brunello di Montalcino Altero 2005 : gutes, recht frisches Rot, noch sehr verhalten im Duft, am Gaumen mit guter dichte, fester, noch entwicklungsfähiger Wein, aber auch hier fehlen Ausdruck und Tiefe


Az. Agr. Poggio Argentiera • 58010 Grosseto • www.poggioargentiera.com

****

Maremma toscana Finisterre 2007 : dickes, frisches Brombeerrubin, in der Nase anfangs etwas gestört, zu viel Himbeere, wird aber mit der Lüftung tiefer und feiner, rund und saftig am Gaumen, guter Wein

***

Morellino di Scansano Bellamarsilia 2008 : frisches Rubinrot, anfangsmerkwürdig breit und käsig, wird mit der Lüftung würziger und fruchtiger, etwas zu säurebetont und rustikal, wenig Fleisch und Charme

***?

Morellino di Scansano CapatostÀ 2007 : dichtes, intensives Rubinrot, feiner, sehr verhaltener Kirschduft, fest strukturiert am Gaumen, etwas etwas zu wenig Stoff und Ausdruck, kann sich vielleicht noch verbessern


Agricola Poggio Bonelli Srl • 53019 Castelnuovo Berardenga • www.poggiobonelli.it

****

Chianti Classico 2008 : dickes, üppiges Rot, sehr saubere und leicht florale, aber noch nicht sehr entfaltete Aromen im Duft, saftig und rund vom vorderen Gaumen an, viel Stoff, etwas zu opulent, aber insgesamt guter Wein, noch leicht klebriges Tannnin, kann sich entwickeln


Az. Agr. Poggio Nardone - T. Ciacci • 53024 Montalcino •

***?

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes rot, sehr verhalten im Duft, keine Frucht, klebrig-trockenes Tannin

****

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes, gutes Rot, Vanille und Lakritz, aber wenig Frucht in der Nase, am Gaumen schöne aromatische Fülle und Tiefe, feste Struktur, eleganter Wein aus schwierigem Jahrgang

****

Rosso di Montalcino 2008 : gutes Rubin, pfeffrige Kirscharomen, sauber und geradlinig, am Gaumen viel Saft und Frucht, Säure und Tannine geben Leben


Villa Poggio Salvi • 53024 Montalcino • www.biondisantispa.com

***

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes Rot, leicht kümmeliger Duft, auch etwas rote Früchte, schlank, ohne aromatische Tiefe am Gaumen, kurz im Abgang

****

Brunello di Montalcino 2005 : gereiftes Rot, recht feine, würzige Aromen, am Gaumen runder, recht kräftiger Körper, etwas süßer Extrakt, Tannine ok, angenehmer, schon trinkfertiger Wein


Az. Agr. Poggio Torselli • 50026 San Casciano Val Di Pesa • www.poggiotorselli.it

**

Chianti Classico 2007 Riserva: dichtes, schönes Rot, medizinalisch-vegetale Noten im Duft, wenig Tiefe, schon am vorderen Gaumen klebrig und unharmonisch, trockene Tannine bis ins Finish

***?

Chianti Classico 2008 : (Fass) lebendiges Kirschrot, Beerenduft und eine Spur Menthol und Lösungsmittel, am vorderen Gaumen zu flach, dahinter nur trockenes, klebriges Tannin


Tenuta Il Poggione - Propr. Francheschi • 53020 Montalcino • www.tenutailpoggione.it

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dickes, schokoladiges und dunkles Rot, in der Nase verhalten, aber sauber, guter Stoff, kräftige Tanninstruktur, guter Wein, dem etwas Finesse und Lebendigkeit fehlen

****

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes Rot, tiefe Würzaromen, etwas Eukalyptus, Pflaumen, schöner, fester Körper mit guter Aromatik, Würznoten aus der Nase kehren wieder, guter, fest strukturierter Wein


Az. Agr. Poggiopiano • 50026 San Casciano Val Di Pesa • www.fattoriapoggiopiano.it

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) Kirschrot, im Rand schon eine Spur gereift, verhaltene, aber feinwürzige Aromen im Duft, recht saftig und rund am Gaumen, Tannin noch jung, aber nicht stören


Az. Agr. Poliziano • 53040 Montepulciano • www.carlettipoliziano.com

****

Nobile di Montepulciano 2007 : dichtes, gutes Rot, wenig Tiefe und Finesse in der Nase, am Gaumen deutlich besser, von Anfang an ausreichend Frucht, viel Kraft und feste Struktur, Tannine integriert, Alkohol etwas spürbar, fehlt eine Spur Finesse


Tenuta Le Potazzine - Giuseppe Gorelli • 53024 Montalcino • www.lepotazzine.it

***

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: schönes, gut gereiftes Rot, etwas animalischer Duft, Kokosnuss und Schuhcreme, am Gaumen recht guter, stoffiger Körper, aber zu viel säuerlich-klebriges Tannin, das die Balance stört

****

Brunello di Montalcino 2005 : lebendiges, aber schon zu reifes Rot, dichter, fest strukturierter Körper, etwas rustikales Tannin und nicht allzu großer aromatischer Ausdruck am Gaumen


Az. Agr. Querceto di Castellina • 53011 Castellina In Chianti • www.querceto.com

****

Chianti Classico Vigneto Belvedere 2007 Riserva: dichtes Brombeerrot, Waldbeeren und Kokosnuss, angenehmer, aber nicht sehr typischer Duft, am Gaumen, dicht, kräftig, saftig, guter Wein, fehlt etwas Finesse und Länge im Abgang


Castello di Querceto Spa • 50020 Greve In Chianti • www.castellodiquerceto.it

***

Chianti Classico 2008 : dichtes, intensives Rubinrot, sehr tiefer Duft mit pilzig-würzigen Aromen, am Gaumen fest, aber mit zu wenig Frucht, Tannine eine Spur klebrig

***+

Toscana Centrale Il Sole di Alessandro 2005 : Beeren, etwas verhalten im Duft, auch balsamisch-animalische Spuren, am Gaumen zu wenig Saft und Fett, leicht klebriges Tannin


Agricola Querciabella Sas • 50022 Greve In Chianti • www.querciabella.com

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) dichtes Rubin, etwas Banane und etwas Würze im Duft, am Gaumen stoffig, schöne Aromatik, guter Wein mit fester Struktur, der sich mit der Füllung noch verbessern kann


Az. Agr. La Rasina - M. Mantengoli • 53024 Montalcino • www.larasina.it

*****

Brunello di Montalcino 2005 : dickes, schokoladiges Rot, verhaltene, aber saubere Nase mit einem Anflug minziger Noten, dichter, süßer Körper, noch sandiges, aber entwicklungsfähiges Tannin, guter Wein mit Reifepotenzial

*****?

Brunello di Montalcino Il Divasco 2004 Riserva: dichtes, gutes Rot, saubere, aber zu verhaltene Aromen, mit Pilznoten und Baumrinde, sehr fest strukturierter Körper, viel Kraft, Aromatik muss sich noch entwickeln, Wein mit Reifepotenzial


Barone Ricasoli Spa - Castello di Brolio • 53013 Gaiole In Chianti • www.ricasoli.it

****

Chianti Classico Brolio 2008 : (Fass) dichtes, sehr frisches und intensives Rubinrot, minzig-vanillige Aromen in der Nase, fein und tief, fest strukturiert, gute fruchtige Substanz, internationaler Geschmackstyp

*****

Chianti Classico Rocca Guicciarda 2007 Riserva: dichtes, schönes Rubin, würzig-animalisch im Duft, sehr tief, sehr eigenwillig, wird mit der Lüftung immer feiner, sehr fest und kräftig am Gaumen, fast schon brunelloartig, gute Länge im Abgang, sehr guter Wein


Fattoria Rignana • 50022 Greve In Chianti •

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) Kirschrot, in der Nase sauber und recht tief, auch am Gaumen gute Aromatik, Struktur, Tannine gut, fehlt etwas Tiefe und Länge im Ausdruck


Fattoria La Ripa - Santa Brigida S. A. • 50021 Barberino Val D'Elsa • www.laripa.it

***+

Chianti Classico 2007 Riserva: dichtes, schönes Rubinrot, in der Nase etwas breit, leichte Spur von Mottenkugeln, am vorderen Gaumen besser, Saft und Frucht, dahinter allerdings sehr trockene, adstringierende Tannine, braucht vielleicht noch etwas Zeit

****?

Chianti Classico 2008 : dichtes, frisches Rubinrot, feinwürzige, tiefe Aromen im Duft, noch etwas verhalten, am Gaumen viel Dichte und Kraft, aber auch etwas trocken-bitteres Tannin, wenig Eleganz und Finesse, braucht vielleicht noch Zeit


Rocca delle Macie Spa • 53011 Castellina In Chianti • www.roccadellemacie.com

***?

Chianti Classico 2008 : (Fass) gutes Rot, Unterholz und Pilze im Duft, am Gaumen deutlich zu sklerotisch, mit sehr trockenen Tanninen, braucht dringend Füllung

****

Morellino di Scansano Campo Maccione 2008 : gutes, frisches rot, verhaltene Kirschfrucht, etwas Eukalyptus und Würze im Duft, dicht, mit viel Stoff und Kraft, lebendiges Tannin, kann noch reifen

****

Toscana Sasyr 2007 : lebendiges Rubin, in der Nase nasses Papier, wenig Finesse und Tiefe, mit der Lüftung etwas rote Beeren, am Gaumen zu leer und aromatisch gestört, eine Spur käsig, zu kurz, wahrscheinlich fehlerhafte Flasche, 2. Probe: frisches Rubin, saubere Würze, rote und schwarze Beeren im Duft, dicht, saftig, kräftig, guter, moderner Wein


Ruffino Srl • 50065 Pontassieve • www.ruffino.it

****?

Brunello di Montalcino Greppone Mazzi 2005 : dichtes, gutes Rot, in der Nase recht fein und tief, aber kein großer aromatischer Ausdruck, am Gaumen eher schlank, festes Tannin, aber nicht viel Frucht und Saft, kann sich noch verbessern

*****?

Chianti Classico Tenuta Santedame 2007 Riserva: sehr dunkles Rot, feine Waldbeeren und Pilze im Duft, gute, würzige Tiefe, dicht, rund, kräftig und von gutem, noch etwas jungem Tannin strukturiert, moderner, kraftvoller Wein, dem vielleicht noch eine Spur Eleganz fehlt

***

Chianti Classico Tenuta Santedame 2008 : (Fass) dichtes, gutes Rot, etwas neutral in der Nase, wenig Tiefe, am vorderen Gaumen zu wenig Struktur, vom mittleren Gaumen an zu aggressiver Säure-Tannin-Komplex, wenig Frucht und Saft


Az. Agr. La Sala • 50026 San Casciano Val Di Pesa • www.lasala.it

*****?

Chianti Classico 2007 Riserva: dichtes, intensives Rot mit leicht gereiftem, leuchtendem Rand, sehr tiefe Aromen mit viel Weihnachtsgewürz, am Gaumen dicht und mächtig, eher Brunello als Chianti, aber dennoch guter Wein

***

Toscana Centrale Campo all'Albergo 2007 : dichtes, frisches Rubin, verhaltene Aromen im Duft und am Gaumen, wenig Frucht und Saft, zu einfacher Wein


Az. Agr. Salcheto • 53045 Montepulciano • www.salcheto.it

*****?

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) dichtes, frisches Rubinrot, sehr feiner, noch etwas verschlossener Duft, sehr feste, fast noch harte Struktur am Gaumen, aber auch genügend Frucht und Saft, Wein braucht noch viel Zeit, hat aber Entwicklungspotenzial


Agricola San Felice Spa • 53019 Castelnuovo Berardenga • www.agricolasanfelice.it

***

Chianti Classico 2007 : Kirschrot mit etwas hellen Rändern, in der Nase sauber, wenig Tiefe und Ausdruck, rund und gefällig im Mund, wenig Länge, zu wenig Struktur


Az. Agr. San Filippo - R. Gianelli • 53024 Montalcino • www.sanfilippomontalcino.com

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes, reifes Rot, in der Nase sehr verhalten, kompakter Wein mit ausreichend Frucht und Saft am Gaumen, auch Länge im Abgang ok

*****?

Brunello di Montalcino 2005 : warmes Rot, pilzig-animalische Noten im Duft, am Gaumen recht kräftig und für den Jahrgang fast schon opulent, gute Länge im Abgang


Az. Agr. Fattoria San Giusto a Rentennano • 53010 Gaiole In Chianti • www.fattoriasangiusto.it

***+

Chianti Classico 2008 : (Fass) frisches Kirschrot, etwas Trüffel und Beeren im Duft, sehr klebrig am Gaumen, wenig Frucht und Schmelz, evtl. noch verbesserungsfähig

*****

Chianti Classico Le Baroncole 2007 Riserva: samtenes rot, im Rand leicht gereift, großes, feinwürziges Bukett mit ätherisch-floralen Noten, am Gaumen perfekte Kombination aus Fruchtfülle und Eleganz, sehr feine, noch entwicklungsfähige Tanninstruktur, großer Wein


Az. Agr. Tenuta San Guido • 57020 Castagneto Carducci • www.sassicaia.com

****

Bolgheri Guidalberto 2008 : dichtes, sehr frisches Rubin, tiefer, feiner Duft, feste Struktur mit leichtem Säurespiel, sandiges Tannin, schöner Zweitwein

*****?

Bolgheri Sassicaia 2007 : dichtes Rubinrot, anfänglich sehr verhalten im Duft, Cassis, Waldbeeren und eine Spur Jod, mit sehr langer Lüftung größere aromatische Entfaltung, am Gaumen elegant, saftig, mit guter Balance und reifen Tanninen, gute aromatische Fülle, aber etwas wenig Struktur und Kraft, 2. Flasche deutlich feiner und präziser in der Struktur

****

Toscana Le Difese 2008 : dunkles Purpur-Rubin, feiner, aber verhaltener Duft, etwas Cassis, viel Saft und Stoff, sehr moderner, eleganter Wein, eine Spur zu wenig Struktur


Az. Agr. Fattoria San Pancrazio • 50026 San Casciano Val Di Pesa • www.fattoriasanpancrazio.com

*****

Chianti Classico 2007 Riserva: schönes, dichtes Rot, recht tiefer, würziger Duft mit Lakritz und Blütenaromen, viel Saft und Stoff, dahinter gute, reife Tanninstruktur, schöner Wein

***?

Chianti Classico 2008 : lebendiges Kirschrot, verhalten, wenig aromatische Tiefe in der Nase, am Gaumen zu einfach, keine Frucht, kaum Ausdruck, Säure und etwas klebriges Tannin


Az. Agr. San Vincenti • 53010 Gaiole In Chianti •

***+

Chianti Classico 2008 : (Fass) intensives Rubinrot, saubere Kirschfrucht, fein, aber nicht allzu tief, am Gaumen gute Frucht, aber viel zu trockenes Tannin ohne genügend Saft und Schmelz zur Balance, kann sich vielleicht mit der Füllung noch verbessern


Az. Agr. Villa Sant'Anna • 53040 Montepulciano • www.villasantanna.it

*****

Nobile di Montepulciano Poldo 2006 : schönes Rubinrot, würzige, recht tiefe Aromen im Duft, klare, gute Struktur am Gaumen, nicht allzu opulent, guter Nobile


Fattoria Santa Venere - Triacca • 53045 Montepulciano • www.triacca.com

***

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) gutes Rot, balsamische Aromen mit etwas Kokosnuss, wirkt leicht gestört, am Gaumen mittlerer Stoff, zu wenig Frucht und aromatische Tiefe


Az. Agr. Pertimali-Angelo Sassetti • 53024 Montalcino • www.pertimalisassetti.it

**

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes, warmes Rot, etwas Schokolade im Duft, klebrig-säuerlich am Gaumen, viel zu trockenes Tannin


Az. Agr. Vasco Sassetti • 53020 Montalcino •

**

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes Rot mit stumpfen Rändern, eine Spur Tabaknoten in der Nase, am Gaumen dünn, klebrig, trockenes Tannin


Az. Agr. Savignola Paolina • 50022 Greve In Chianti •

**

Chianti Classico 2007 Riserva: frisches, schönes Rot, in der Nase eine Spur käsig, zu flach am vorderen Gaumen und auch danach wenig Struktur und aromatischer Ausdruck, Tannin wirkt im Finish leer


Az. Agr. Sesti - Castello di Argiano • 53020 Montalcino • www.sestiwine.com

***

Brunello di Montalcino 2005 : weit gereiftes, in den Rändern stumpfes Rot, in der Nase mit Spuren von würzigem Tabak, süßlich-klebrig, im Finish unangenehm pappig

****

Brunello di Montalcino Phenomena 2004 Riserva: dichtes Rot mit sehr reifen Rändern, Pflaumen, gekochte Früchte, am Gaumen sehr süßer, fülliger Körper, reife, kräftige Tannine, fehlt etwas Frische und Finesse


Az. Agr. Setriolo • 53011 Castellina In Chianti • www.setriolo.com

*****

Chianti Classico 2007 : lebendiges, in den Rändern leicht gereiftes Rot, noch verschlossene, aber sehr tiefe Aromen mit sehr feiner Teewürze, am Gaumen dicht, rund, große Aromatik, sehr schöner, schon trinkreifer Wein

*****

Chianti Classico 2008 : (Fass) schönes Rubinrot, feiner Kirschduft, noch verhalten, aber mit guter aromatischer Tiefe, dicht, saftig, noch junges, raues, aber entwicklungsfähiges Tannin, schöner Wein

****

Toscana Memores 2006 : kirschrot, feine, recht tiefe Sangiovesefrucht in der Nase, saftiger Körper, Dichte, Charme, guter Wein

****

Toscana Memores 2007 : gutes Rubinrot, recht feinwürzig im Duft, fehlt etwas aromatische Tiefe, frucht und rund am gesamten Gaumen, lebendiger Wein mit schöner aromatischer Fülle


Az. Agr. Patrizia Cencioni - Solaria • 53024 Montalcino • www.solariacencioni.com

***

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: schon weit gereifte Farbe, orange-bräunliche Ränder, süßer Tabak, aber keine aromatische Tiefe, am Gaumen müde, nur etwas unharmonische Säure, kurz im Abgang

*

Brunello di Montalcino 2005 : müdes, viel zu reifes Rot, idem in der Nase und am Gaumen, Wein fängt bereits an zu zehren


Az. Agr. Casale dello Sparviero • 53011 Castellina In Chianti •

*****

Chianti Classico 2007 Riserva: (Fass) dichtes, intensives Rot, Lakritz und Eukalyptus in der Nase, sehr schöner, komplexer Duft, dicht und rund am vorderen Gaumen, dahinter sehr gute, noch junge Tanninstruktur, sehr guter, moderner Chianti

***

Chianti Classico 2008 : schönes Rubinrot mit leicht gereiften Rändern, etwas undefinierte Nase mit Banane und Kräutern, wenig Frucht und Aromatik am Gaumen, bitteres, leicht trockenes Tannin


Az. Agr. Castello delle Stinche • 50022 Greve In Chianti • www.lestinche.com

****

Chianti Classico Antico Lamole Vigna Grospoli 2008 : (Fass) mittleres, leuchtendes Kirschrot, recht fein im Duft, Gewürze und Beeren, aber nicht allzu tief und ausdrucksvoll, fruchtbetont am vorderen und mittleren Gaumen, schlanke, aber elegante Struktur, guter Chianti


Az. Agr. Pian di Conte-Talenti • 53024 Montalcino • www.talentimontalcino.it

*****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: warmes, dichtes Rot, feine, tiefe Würze im Duft, am Gaumen Schmelz und Saft, dichter, kräftiger Wein

*****

Brunello di Montalcino 2005 : lebendiges, im Rand schon reifes Rot, tiefer Tabak- und Eukalyptusduft, schönes Bukett, am Gaumen Stoff, Saft, Frucht, süßer Extrakt und gute Tannine, für den Jahrgang sehr guter Wein


Az. Agr. Casuccio Tarletti • 53019 Castelnuovo Berardenga •

***

Chianti Classico 2007 Riserva: gutes Rot, leicht gereifte Ränder, in der Nase etwas krautig, überreife Banane, zu flach und kurz am Gaumen, adstringierende, trockene Tannine

***

Chianti Classico 2008 : sehr frisches, geschlossenes Rot, saubere, nicht allzu ausdrucksvolle Aromen mit etwas roten Beeren in der Nase, schon am mittleren Gaumen zu klebrige Tannine, zu wenig Ausdruck und Länge im Abgang


Terra Antica Srl • 53045 Montepulciano • www.terraantica.it

***+

Nobile di Montepulciano 2006 Riserva: gutes Rot, feiner, würziger Duft, aber am Gaumen zu wenig Stoff und Saft

***?

Nobile di Montepulciano 2007 : gutes Rot, schon leicht gereifter Rand, krautig, animalisch, schmutzig in der Nase, zu viel Kaffee, am Gaumen fest strukturiert, aber nicht viel Saft und aromatischer Ausdruck


Fattoria Terrabianca Srl • 53017 Radda In Chianti • www.terrabianca.com

***?

Chianti Classico Scassino 2008 : lebendiges, gutes Rot, breite Nase ohne Finesse und Tiefe, am Gaumen zu wenig Frucht und Saft, vom mittleren Gaumen an trocken-klebriges Tannin


Az. Agr. Terre Nere - Campigli Vallone • 53014 Monteroni D'Arbia • www.terreneremontalcino.com

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichte Farbe mit deutlich braunen Rändern, etwas Schokolade und Kaffee in der Nase, mittlerer Körper, recht elegante Struktur

**+

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes Rot, vanillige saubere Aromen, keine Frucht, kein Saft, klebrige Struktur am Gaumen


Podere Terreno alla Via della Volpaia • 53017 Radda In Chianti • www.podereterreno.it

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) gutes Rot, verhalten, nicht sehr tief und ausdrucksvoll in der Nase, schlanke, lebendige Struktur am Gaumen, ein wenig Fruchtsüße im Finish, recht guter, aber nicht sehr ausdrucksvoller Wein

**

Toscana Merlot Raggiato 2004 : gutes Rot, verhalten, aber sauber im Duft, wenig Stoff, kein Ausdruck, säuerlich und zu kurz

***

Toscana Sangiovese - Cabernet Pierfrancesco 2004 : gutes, frisches Rot, ätherischer, leicht gestörter Duft mit Knoblauch, fehlerhafte Flasche, 2. Probe: gutes Rot, leichte Kirschfrucht, am Gaumen mittlerer Stoff, etwas zu sandiges Tannin


Az. Agr. La Togata - Tenuta Carlina Sas • 53024 Montalcino • www.brunellolatogata.com

***

Brunello di Montalcino 2003 : gutes Rubinrot, zu wenig Ausdruck in der Nase und am Gaumen

***

Brunello di Montalcino 2005 : gutes, leicht gereiftes Rot, Waldkräuter und etwas Lakritz, insgesamt recht feiner Duft, am Gaumen weich und rund, mit leicht rustikalen Tanninen, insgesamt zu wenig Struktur, schon fast trinkreif

***?

Brunello di Montalcino Togata dei Togati 2005 : dichtes, im Rand gereiftes Rot, Pilze und Baumrinde in der Nase, wenig Tiefe und Finesse im Duft, unangenehmes, klebriges Tannin, zu plump und ohne Charme


Tenuta Villa Trasqua • 53011 Castellina In Chianti •

***

Chianti Classico 2008 : (Fass) gutes Rot, verhaltene Würze, etwas Liebstöckel, am Gaumen leichte Frucht, insgesamt aber bis zum mittleren Gaumen zu flach, dahinter trockenes Tannin ohne Saft und Fett


Tenuta Trerose - Tenimenti Angelini • 53040 Montepulciano • www.borgotrerose.it

***+

Nobile di Montepulciano 2007 : gutes Rot, wenig Tiefe, etwas balsamischer Duft, Banane, nussige Aromen, am Gaumen zu wenig Frucht und Schmelz, sehr raue, leicht trockene Tannine

****

Nobile di Montepulciano Simposio 2006 : schon deutlich gereiftes Rot, wenig Tiefe und Finesse in der Nase, balsamische, recht breite Aromen, am Gaumen etwas besser, Kraft, Saft, Struktur, Tannine können sich entwickeln


Az. Agr. Fattoria Uccelliera • 56043 Fauglia • www.uccelliera.com

*****?

Toscana Rapace 2007 : dichtes Rot, sehr tiefer, ätherisch-würziger Duft, dicht, fruchtig, Aromen aus der Nase kehren am Gaumen wieder, feste Struktur und gute Länge, Wein mit gutem Potenzial


Val delle Corti • 53017 Radda In Chianti •

**

Chianti Classico 2008 : (Fass) lebendiges Kirschrubin, Himbeeren und florale Noten im Duft, am Gaumen säuerlich-kratzig, ohne Fleisch und aromatischen Ausdruck


Az. Agr. Val di Suga - Tenimenti Angelini • 53024 Montalcino • www.tenimentiangelini.it

**

Brunello di Montalcino 2005 : reifes Rot, krautig, mit Knoblauchnoten, am Gaumen flach und klebrig

*****

Brunello di Montalcino Vigna Spuntali 2004 Riserva: warmes, gereiftes Rot, Tabak und animalische Noten, gutes, terziäres Bukett, lebendig und tief, am Gaumen dichter Körper mit schönem, süßem Extrakt, feste Tanninstruktur, sehr schöne Länge im Abgang, kann noch reifen


Az. Agr. Tenuta Valdipiatta • 53045 Montepulciano • www.valdipiatta.it

****

Nobile di Montepulciano 2007 : (Fass) dichtes, schönes Rubin, tiefe balsamisch-fruchtige Aromen im Duft, dichter Körper mit süßem Extrakt, etwas zu sandiges Tannin, wenig Eleganz und nicht allzu lang im Abgang

****

Nobile di Montepulciano Vigna d'Alfiero 2007 : (Fass) dichtes Brombeerrot, recht saubere, aber nicht sehr ausdrucksvolle Aromen im Duft, Waldbeeren, wenig Finesse, dicht und saftig am Gaumen, Tannine noch sehr jung, zu wenig Länge im Abgang


Az. Agr. Tenuta di Valgiano • 55010 Valgiano • www.valgiano.it

***+

Colline Lucchesi bianco Tenuta di Valgiano 2007 : schönes Gelb, Apfel, Aprikose und Blattwerk im Duft, am vorderen Gaumen leicht cremig, gute Dicht, aber etwas wenig Struktur und Tiefe, Länge vom Holzausbau, braucht vielleicht noch Zeit

***?

Colline Lucchesi Palistorti 2007 : frisches Rot, feine, tiefe Fruchtwürze, Vanille, am Gaumen Säure und Frucht, schlankes, sandiges Tannin, guter Wein, der sich noch verbessern kann

****

Colline Lucchesi Tenuta di Valgiano 2007 : dichtes, frisches Rubin, sauberer Kirschduft, viel Saft am Gaumen, gutes Tannin, kompakter, guter Wein


Villa Vallemaggiore • 10 •

****+

Maremma Toscana Campostella 2008 : dichtes, schönes Rot, leicht gestörter Duft von roten Früchten, Banane und Ammoniak, wirkt noch unfertig, am Gaumen deutlich besser, viel Saft und Leben, schöne Frucht, die bis ins Finish trägt


Az. Agr. Vallone di Cecione • 50022 Greve In Chianti • www.ilvallonedicecione.it

**+

Chianti Classico 2008 : (Fass) dichtes, schönes Rubinrot, in der Nase nicht sehr sauber und ausdrucksvoll, nur klebriges, trockenes Tannin ohne Frucht und Saft im Mund, kann mit der Füllung evtl. noch gewinnen


Società Cooperativa Vecchia Cantina • 53045 Montepulciano • www.vecchiacantina.com, www.cantinadelredi.com

***

Nobile di Montepulciano Poggio Stella 2007 : dichtes, gutes Rubinrot, in der Nase sauber, aber ohne Ausdruck, wenig Frucht, zu trockenes Tannin am Gaumen

***

Nobile di Montepulciano Redi 2007 : (Fass) dichtes, schönes Rubinrot, etwas Kastanienduft, am Gaumen sehr sklerotisch, kaum Frucht und Saft, nur etwas trockenes Tannnin


Az. Agr. Castello di Velona • 53024 Montalcino • www.castellodivelona.it

***

Brunello di Montalcino 2005 : etwas wässrige Ränder, verhalten-neutral in der Nase, am Gaumen nur mittlerer Körper, wenig Saft und Aromatik, zu trockenes Tannin

*****?

Toscana Dialogo 2006 : frisches Rubin, feiner Zimt- und Lakritzduft, dicht und saftig vom vorderen Gaumen an, viel Stoff, gute Aromatik, noch etwas rustikales Tannin, aber entwicklungsfähig


Az. Agr. La Velona - Monade 90 • 53024 Montalcino • www.lavelona.com

***

Brunello di Montalcino 2005 : deutlich gereiftes, nicht sehr brillantes Rot, in der Nase krautig-vegetabil mit etwas süßem Tabak, klebrig-süßlich am Gaumen, kein Charme und keine Finesse


Az. Agr. Verbena - L. Nannetti • 53024 Montalcino • www.aziendaverbena.it

***

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes, warmes Rot, gekochte Pflaumen und leicht medizinalische Töne, am Gaumen leicht schokoladige Aromen, schlank, akzeptable Balance, aber viel zu wenig Tiefe und Ausdruck

***

Brunello di Montalcino 2005 : weit gereiftes, dichtes Rot, neutral im Duft, am Gaumen kleiner, leicht klebriger Körper


Fattoria Castello di Verrazzano • 50022 Greve In Chianti • www.verrazzano.com

*****

Chianti Classico 2007 Riserva: dichtes, frisches Rot, Lakritz und etwas Kokosnuss im Duft, feinwürzig, tief, viel Stoff, fest strukturiert mit noch leicht sandigen Tanninen im Finish

**

Chianti Classico 2008 : etwas stumpfes, nicht allzu lebendiges Rot, Himbeeren im Duft, keine Tiefe, am Gaumen ohne Kraft und Struktur, viel zu einfacher Wein


Tenuta Vicchiomaggio Srl-Castello Vicchiomaggio • 50022 Greve In Chianti • www.vicchiomaggio.it

**

Chianti Classico San Jacopo 2008 : mittleres Rot, sehr kümmelige Nase, Salami-Muff, am Gaumen flach und kurz, unscheinbarer Wein

****

Toscana Ripa delle Mandorle 2008 : dichtes, leuchtendes Rubinrot, schöner zimtiger Waldbeerenduft, Stoff, Frucht, sehr schöne Aromen am Gaumen, moderner und saftiger Wein mit gutem Tannin

*****?

Toscana Ripa delle More 2006 : dichtes, lebendiges Rubinrot, blaue Beeren und tiefe Zedernholznoten im Duft, dichter, kräftiger Körper, sehr festes, aber reifefähiges Tannin, schöner wein


Fattoria Vignavecchia • 53017 Radda In Chianti • www.vignavecchia.com

****?

Chianti Classico 2008 : (Fass) dichtes, intensives Rubin, Duft sauber, aber ohne Tiefe und Finesse, dichter, saftiger Körper mit jungen, entwicklungsfähigen Tanninen, Wein im internationalen Stil

****

Toscana Centrale Raddese 2006 : frisches, dichtes Rubin, Beeren und Gewürze im Duft, am Gaumen stoffig, etwas wenig Frucht und Charme, kann noch reifen


Az. Agr. Villa Mangiacane • 50026 San Casciano Val Di Pesa • www.mangiacane.it

****

Chianti Classico 2008 : (Fass) gutes Rot, feiner, tiefer Duft mit floralen, minzig-zimtigen Noten, gute aromatische Tiefe, am Gaumen etwas zu schlank, aber recht lebendig und elegant, guter Chianti


Az. Agr. Villa Sant'Andrea • 50020 Montefiridolfi • www.villas-andrea.it

**

Chianti Classico 2008 : (Fass) gutes Rot, verhalten bis neutral in der Nase, am Gaumen keine Frucht, kein Saft, nur ein wenig klebriges Tannin


Cantina Vini Tipici dell'Aretino • 52100 Arezzo • www.vinitipiciar.it

**

Chianti 2006 Riserva: frisches Kirschrubin, verhalten-neutral im Duft, mit der Luft etwas pfeffrige Kirsche, am Gaumen etwas säuerlich und zu dünn

****?

Chianti 2008 Superiore: frisches Rot, reintönige Kirschfrucht und Cassis, dicht, fruchtig am Gaumen, noch etwas CO2, unfertige, aber gute Basis

**

Chianti Colli Aretini Casa Vasari 2008 : gutes Rot, sauber-weinig im Duft, wenig Stoff, keine Struktur und Länge


Az. Agr. Fattoria Viticcio Srl • 50022 Greve In Chianti • www.fattoriaviticcio.com

****

Chianti Classico 2007 Riserva: dunkles, eine Spur gereiftes Rot, in der Nase recht sauber, verhalten, am Gaumen zu trockenes Tannin, dass die an sich schöne Frucht zudeckt, vielleicht noch entwicklungsfähig

****

Chianti Classico 2008 : gutes Rot, Kirsch- und Gewürzduft, Stoff und gute Struktur am Gaumen, lebendige Säure und gute, nicht zu opulente Tannine, eleganter Chianti

***?

Chianti Classico Beatrice 2007 Riserva: dunkles, in den Rändern leuchtendes Rubinrot, etwas viel Himbeerduft, auch Banane und Würze, zu wenig Frucht und Saft am Gaumen, trockenes, adstringierendes Tannin


Fattoria Castello di Volpaia • 53017 Radda In Chianti • www.volpaia.com

****

Chianti Classico 2007 Riserva: (Fass) leuchtendes, samtenes Rubin, etwas verhaltene Nase, am Gaumen sehr fest und jung, ausreichend Saft am vorderen Gaumen, dahinter eine Spur zu trockenes Tannin, kann sich mit der füllung noch verbessern

***+

Chianti Classico 2008 : (Fass) schönes Rubinrot, Kakao und kalter Rauch in der Nase, viel Stoff und Frucht am Gaumen, aber auch eine Spur zu trockenes Tannin, im Abgang wieder die Aromen aus der Nase, braucht vielleicht noch Zeit

*****

Chianti Classico Coltassala 2007 Riserva: (Fass) dichtes, leuchtendes und in den Rändern noch sehr frisches Rubin, Waldbeeren, Eukalyptus und Minze im Duft, großer, fester Körper, noch sehr junge, eine Spur harte Tannine, die sich aber entwickeln können, gute aromatische Fülle und Länge, sehr kraftvoller Wein


Unser Punktesystem

 

--/??
offen fehlerhafter oder nicht zu beurteilender Wein (z. B. Korkschmecker, Flaschenproblem)
*
zu einfacher, evtl. auch fehlerhafter Wein, nicht empfehlenswert
**
Wein mit einem Minimum an Qualitäten, akzeptabel wenn im unteren Preisbereich
***
befriedigender, ansatzweise typischer Wein, angenehm zu trinken
****
guter bis sehr guter Vertreter seiner Art und seines Jahrgangs
*****
Spitzenwein von internationalem Format
*****
Traumweine, die kleine Elite
+
evtl. noch Potenzial nach oben
?
nicht eindeutig zu bewertender Wein, braucht evtl. noch Zeit
 
Weinproben von enos werden soweit wie möglich unter optimalen Bedingungen, wenn es geht blind durchgeführt, um eine eventuelle Verfälschung der Resultate, Voreingenommenheit und Irrtümer auszuschalten. Auch dann aber sind Verkostungs-Urteile immer nur subjektive Momentaufnahmen und hängen nicht zuletzt von der Authentizität der Proben ab, die uns präsentiert werden. Die Redaktion lehnt deshalb jede Haftung für Weine ab, deren geschmackliche Qualitäten nicht den hier geschilderten Eindrücken entsprechen. Unsere Bewertungen stellen eine Synthese aus aromatischem und geschmacklichem Qualitäten (Finesse, Volumen etc.), Typizität, Alterungsfähigkeit und Trinkgenuss dar. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt aller in diesen Reports verlinkten Seiten und gibt auch keine Garantie für die Verfügbarkeit der Weine, weder beim Erzeuger noch bei den direkt oder indirekt verlinkten Wiederverkäufern.
 
Unser Punktesystem



Copyright © enos - Redaktionsbüro Dr. Eckhard Supp | Impressum
Scroll to top