Toskana 2011

Februar 2011
Unsere Topweine Sämtliche Weine und VKN Unser Punktesystem

Der Februar ist unser Toskanamonat, und das jetzt schon zum elften Mal in den letzten gut 15 Jahren. Auch in diesem Jahr konnten wir in den "Vorpremieren" zwischen Florenz und Montalcino wieder fast 250 Weine für Sie verkosten und bewerten, zum Teil mit ganz außergewöhnlich guten Resultaten. Gelohnt hat es sich dabei vor allem, dass wir rund 50 Weingüter einluden, uns für eine exklusive Probe auch diejenigen ihrer Spitzenweine zu schicken, die nicht bei den offiziellen Events vorgestellt wurden. Darunter waren dann Granaten wie der 2008er Solaia, der wunderschöne Veneroso von Ghizzano, Ornellaia, Bramasole, Nambrot und wie sie alle heißen, die wir Ihnen bei Beschränkung auf das offizielle Programm nicht hätten vorstellen können.

Dass wir am Ende dieses Marathons gleich vier "Traumweine" präsentieren können, ist in unseren Verkostungsreports auch noch nicht allzu oft passiert, und dieses Ergebnis steht in einem denkwürdigen Kontrast zur Krisenstimmung, die in der Toskana derzeit herrscht (wir berichteten und haben diese Fragen auch im großen Interview mit Piero Antinori angesprochen, das demnächst auf ENO WorldWine erscheint)

Bilderbuchregion ohne Zukunft? Auf Siena und den Weingütern in der Umgebung liegen dunkle Schatten (Fotos: E. Supp)

Besonders unter der Krise zu leiden - und zwar in wirtschaftlicher wie qualitativer Hinsicht - scheint dabei der Renommierwein Brunello di Montalcino. Nicht nur, dass es von diesem Wein, der noch vor wenigen Jahren nicht unter 25 Euro verkauft wurde, inzwischen selbst in den Touristenläden von Montalcino Angebote um 10 Euro gibt, auch die Qualitäten sind jetzt schon im fünften Jahr in Folge alles andere als berauschend. Natürlich haben wir bei den diesjährigen Verkostungen den einen oder anderen sehr schönen Brunello gefunden, aber es ist schon bezeichnend - bei aller Vorsicht hinsichtlich der statistischen Auswertung -, dass dieser Wein, dessen Durchschnittsbewertung in unseren Verkostungen bis 2001 immer deutlich höher lag als der gesamttoskanische Durchschnitt, seither genauso deutlich niedriger liegt.

Auch der eigentlich als recht gut angekündigte Jahrgang 2006 machte da keine Ausnahme. Obwohl wir uns bei der Verkostung aus Zeitgründen auf Weine von Erzeugern beschränkten, die in der Vergangenheit zumindest (!) gelegentlich durch sehr gute Proben aufgefallen waren, mussten wir wieder jede Menge oxidierter, überalterter, ungenügender Weine verkosten, die auch nach Ansicht vieler anderer Kollegen nie die DOCG-Anerkennung hätten erlangen dürfen.

Das lokale Consorzio rühmt sich derweil in seinen offiziellen Verlautbarungen, dass im vergangenen Jahr soviel Brunello wie noch nie verkauft worden sei (+ 15 %), versteckt aber die Tatsache, dass dies nur auf Kosten eines gravierenden Preisverfalls möglich war, schamvoll so, dass man wirklich genau hinschauen muss, um die entsprechenden Zahlen zu finden. Die Tatsache , dass Italien generell mit seinen Durchschnitts-Exportpreisen (ca. 180 Euro) immer noch Welten hinter denen etwa Frankreichs (ca. 450 Euro) zurück liegt, deckt sich mit diesem Bild, und auch die Untersuchung, die der Hamburger Weinjournalist Mario Scheuermann über die Prestige-Herkünfte der Welt und ihre Spitzenpreise vorbereitet (demnächst im drinktank), bestätigt es. Da kommt die Toskana nämlich offenbar nur mit Mühe unter den ersten 10 oder 12 ein, deutlich nicht nur hinter Bordeaux, Champagne und Burgund, sondern auch hinter Rhône, Piemont, Australien und Spanien.

Die Gründe für diese Entwicklung, die nur unter größten Anstrengungen wieder umzukehren sein dürften, sind so schnell genannt, wie schwer zu reparieren: Mangelnde Produktkonzeption und -typisierung, fehlerhaftes Herkunfts- bzw. Klassifizierungssystem, fehlendes Imagebuilding, grausame PR und Werbung mit einer nicht mehr erträglichen Kakophonie der Stimmen u. v. m.

Deshalb hinterließen die diesjährigen Verkostungen in der Toskana auch insgesamt doch einen ziemlich schalen Geschmack im Mund. Grandiose Weine gab es, und das ist die erfreuliche Nachricht. Aber es gab auch viel zu viel Mediokrität. Unbestreitbar ist dabei wohl nur eines, und das ist wohl die schlechte Nachricht: Ihre Zukunft muss die Toskana erst noch entdecken!


Beim Klick auf die Fotos in den Beiträgen ab Juni 2023 öffnet sich eine browserfüllende Ansicht.

 

Unsere Top 38

*****+
Ornellaia e Masseto Soc. agr. Srl (Castagneto Carducci) – Bolgheri rosso Ornellaia 2007
*****
Marchesi Antinori Srl (Firenze) – Toscana Igt Tignanello 2008
*****
Marchesi Antinori Srl (Firenze) – Toscana Igt Tignanello 2007
*****
Fontodi (Greve In Chianti) – Chianti Classico DOCG 2008
*****
Caparsa (Radda In Chianti) – Chianti Classico DOCG Caparsino 2007 Riserva
*****
Castello della Paneretta (Barberino Val D'Elsa) – Chianti Classico DOCG 2007 Riserva
*****
Fontodi (Greve In Chianti) – Chianti Classico DOCG Vigna del Sorbo 2007 Riserva
*****
Tenuta di Ghizzano (Peccioli) – Terre di Pisa rosso DOC Veneroso 2007
*****
Fattoria San Giusto a Rentennano (Gaiole In Chianti) – Toscana Igt Percarlo 2006
*****
Basilica Cafaggio Srl - Villa Cafaggio (Greve In Chianti) – Igt Toscana Cortaccio 2006
*****
Marchesi Antinori Srl (Firenze) – Igt Toscana Solaia 2007
*****
Fattoria San Giusto a Rentennano (Gaiole In Chianti) – Chianti Classico DOCG Le Baroncole 2008 Riserva
*****
SIA Fèlsina Spa - Fattoria di Fèlsina (Castelnuovo Berardenga) – Chianti Classico DOCG Vigneto Rancia 2008 Riserva
*****
Badia a Coltibuono-Tenuta di Coltibuono srl (Gaiole In Chianti) – Chianti Classico DOCG 2007 Riserva
*****
SIA Fèlsina Spa - Fattoria di Fèlsina (Castelnuovo Berardenga) – Toscana rosso Igt Fontalloro 2007
*****
Fattoria Vignavecchia (Radda In Chianti) – Chianti Classico DOCG 2007 Riserva
*****
La Braccesca - Marchesi Antinori (Montepulciano) – Nobile di Montepulciano Santa Pia 2006 Riserva
*****
Pian dell'Orino (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2006
*****
Castello di Monsanto (Barberino Val D'Elsa) – Toscana rosso IgT Nemo 2006
*****
Tenuta di Ghizzano (Peccioli) – Costa Toscana rosso IgT Nambrot 2006
*****
Cerbaiola - G. Salvioni (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2006
*****
Castiglion del Bosco srl (Montalcino) – Brunello di Montalcino Campo del Drago 2006
*****
La Braccesca - Marchesi Antinori (Montepulciano) – Cortona DOC Syrah Bramasole 2006
*****
Castello di Meleto - Viticola Toscana Spa (Gaiole In Chianti) – Chianti Classico DOCG 2008
*****
Querciabella Sas (Greve In Chianti) – Toscana Igt Camartina 2008
*****
Moris Farms Srl (Massa Marittima) – Morellino di Scansano 2007 Riserva
*****
Tenuta Vitanza (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2006
*****
Capanna di Cencioni (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2006
*****
Luce della Vite Srl (Montalcino) – Brunello di Montalcino Luce 2006
*****
Ciacci Piccolomini D'Aragona (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2006
*****
Corte Pavone - Loacker (Montalcino) – Brunello di Montalcino 2006
*****
Poggio Antico Srl (Montalcino) – Brunello di Montalcino Altero 2006
*****
La Braccesca - Marchesi Antinori (Montepulciano) – Cortona DOC Syrah Bramasole 2007
*****
Il Poggione - Propr. Francheschi (Montalcino) – Brunello di Montalcino Vigna Paganello 2005 Riserva
*****
Marchesi Antinori Srl (Firenze) – Igt Toscana Solaia 2008
*****
Poggio Bonelli Srl (Castelnuovo Berardenga) – Chianti Classico DOCG 2007 Riserva
*****
Fattoria Isole e Olena-SIA Alto Chianti (Barberino Val D'Elsa) – Toscana Igt Cepparello 2007
*****
Caparsa (Radda In Chianti) – Chianti Classico DOCG Doccio a Matteo 2007 Riserva

 

 

Sämtliche Weine mit VKN

Az. Agr. Altesino • 53028 Montalcino • www.altesino.it

****

Brunello di Montalcino 2006 : warmes Rot, feinwürziger Duft, gute aromatische Tiefe, am Gaumen recht fruchtig, aber ohne Kraft und biss, zu kurz im Abgang

***

Brunello di Montalcino Montosoli 2006 : dichtes, warmes Rot, feiner Duft, aber nicht sehr entfaltet, am Gaumen weich und rund, aber auch viel zu flach, nur eine Spur Tannin, das das Finish zusammenhält


Az. Agr. Castello di Ama Spa • 53010 Gaiole In Chianti • www.castellodiama.com

****

Chianti Classico 2007 : leuchtendes, warmes Rot, Teer- und Gewürzduft, recht dicht mit saftigem Körper, trotz des Merlot-Anteils recht guter Chianti-Typ

****+

Chianti Classico Vigneto Bellavista 2007 : dichtes, schönes Rubinrot, florale Noten und süßes Obst im Duft, gute aromatische Tiefe, noch sehr festes, junges Tannin, braucht viel Reifezeit

*****?

Chianti Classico Vigneto La Casuccia 2007 : dichtes, warmes Rot, Duft von warmem Kompott, vielleicht vom hohen Merlot-Anteil, gute aromatische Tiefe, aber wenig Würze, am Gaumen Stoff und Kraft, festes, junges Tannin, gute Eleganz trotz Kompaktheit, braucht noch Zeit, welcher Chianti-Typ ist das jetzt?

****+

Toscana Merlot Vigna l'Apparita 2007 : dichtes, leuchtendes Rubinrot, zunächst etwas verschlossen, dann tiefer Kaffee- und Würzduft, am Gaumen schlank, nicht allzu viel aromatische Tiefe und etwas zu kurz im Finish, braucht noch Zeit


Az. Agr. Fattoria Ambra • 50042 Carmignano • www.fattoriaambra.it

****

Carmignano Riserva Elzana 2007 Riserva: dichtes, warmes Rot, recht tiefe Aromen im Duft mit Spuren von wilden Blüten, Ginster, Gewürzen, am Gaumen sehr lebendige Frucht, noch junges, etwas raues Tannnin, insgesamt aber schöner, recht eleganter Wein

****?

Carmignano Riserva Montalbiolo 2007 Riserva: gutes, dichtes Rot, tiefer, minzig-würziger Duft, typisch für 2007er, am Gaumen etwas zu klebriges Tannin und nicht genügend Saft zum Ausgleich

****?

Carmignano Santa Cristina in Pilli 2008 : gutes Rot, Minze, Veilchen und Liebstöckel im Duft, eine spur Lakritz, recht gute aromatische Tiefe, viel Saft und schöner fruchtiger Charakter am vorderen Gaumen, harmonisch, aromatisch bis ins Finish, ausreichend Tanninstruktur, angenehm zu trinkender Wein


Marchesi Antinori Srl • 50123 Firenze • www.antinori.it

****

Brunello di Montalcino Pian delle Vigne 2006 : dichtes, warmes Rot, Kaffee- und Würzaromen, nicht allzu tief, am vorderen Gaumen weich, rund, dahinter aber zu trockenes Tannin

*****?

Chianti Classico Badia a Passignano 2007 Riserva: dichtes, schönes Rubinrot, noch verhalten, aber fein und tief im Duft, schöner, süßer Extrakt am Gaumen, festes, noch junges Tannin, lebendiger, eleganter wein

****?

Chianti Classico Pèppoli 2008 : dichtes, schönes Rubin, im Duft verhalten, aber sauber, etwas raues, noch hartes Tannin, das aber mit dem Fruchtcharakter harmoniert, noch entwicklungsfähig

****

Chianti Classico Tenute del Marchese 2006 Riserva: dichtes Brombeer-Rubin, feiner, süßer Obstduft, etwas gelbe Steinfrucht, am Gaumen elegante Struktur, schöne Beerenaromen, feines Tannin, sehr schöner, moderner Wein

*****

Igt Toscana Solaia 2007 : dichtes, dunkles Rubin, anfangs sehr verschlossen, braucht eine Weile, bis er sich öffnet, am Gaumen enorme Fruchtfülle, feste Struktur, süßer Extrakt, sehr feine und komplexe Aromatik, gegenüber der Vorprobe noch verbessert

*****

Igt Toscana Solaia 2008 : dickes Purpurrot, Zimt, Vanille und Gewürze im Duft, dahinter Kaffee und Kakao, am Gaumen fest, noch sehr jugendlich hartes Tannin, aber mit enormem Entwicklungspotenzial, sehr komplexer, eleganter Wein mit großer Zukunft

****?

Maremma Toscana Vie Cave - Fattoria Aldobrandesca 2007 : dickes, noch sehr frisches Brombeerrubin, in der Nase leichte Reduktion, mit der Lüftung wird der Wein reintöniger, am Gaumen Bonbonaromen, saftig und fruchtig, gut zu trinken, aber ohne großen Charakter

***

Sovana Aleatico - Fattoria Aldobrandesca 2009 : nicht sehr brillantes Rot, in der Nase Kompott und überreifes Obst, sehr eigenwillig, am Gaumen rund und weich, Süße nicht aufdringlich, nicht sehr komplex

*****

Toscana Tignanello 2007 : dichtes, frisches Rubinrot, in der Nase Beeren, Unterholz, leicht pilzige Noten, mit der Lüftung Würze und tolle aromatische Tiefe, samtig, fruchtig, mit reifen, perfekten Tanninen, Länge im Abgang, seit der letzten Verkostung deutlich verbessert und immer noch mit Entwicklungsmöglichkeiten

*****

Toscana Tignanello 2008 : dichtes, sehr intensives Rubinrot, Rauch, Kaffee und Beeren, noch etwas zu junge Aromen, am Gaumen dicht, viel Kraft, noch sehr junges, hartes Tannin, sehr viel muskulöser als der Vorjahrgang, aber ebenfalls mit großem Potenzial, vielleicht sogar längerlebig, geht nach einem Tag in der offenen Flasche etwas zu, wird noch jünger, härter, bleibt aber großartig


Banfi Spa • 53020 Montalcino • www.castellobanfi.com

***?

Brunello di Montalcino 2006 : warmes Rot, in der Nase stichig-vegetal, wird mit der Lüftung etwas sauberer, weich, zu flach, kein aromatische Ausdruck, viel zu einfacher Wein

****

Brunello di Montalcino Poggio alle Mura 2009 Riserva: dichtes, frisches Rot, verhalten, aber mit einer Spur lakritziger Würze im Duft, am Gaumen dicht, saftig, festes Tannin, schon trinkreifer, angenehmer Wein

**

Rosso di Montalcino Centine 2009 : frisches Rot, neutral, ohne Ausdruck im Duft, am Gaumen nur etwas säuerliche Frucht, keine Tiefe, keine Struktur, im Finish klebriges Tannin


Az. Agr. Fattoria dei Barbi • 53024 Montalcino • www.fattoriadeibarbi.it

***+

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, warmes Rot, überreifes Obst im Duft, am Gaumen mittlere Kraft, etwas trockenes Tannin, das aber Struktur gibt, korrekter Wein, vielleicht noch entwicklungsfähig

****

Brunello di Montalcino Vigna del Fiore 2006 : dunkles Rot, gute Dichte, in den Rändern schon warm, süßliche Gewürze, aber auch muffige Noten, gute aromatische Tiefe, zu kurz im Abgang, Tannine kleben etwas im Finish


Az. Agr. Colombaio di Montosoli-Baricci • 53024 Montalcino •

*

Brunello di Montalcino 2006 : sehr reifes Granat, gekochtes Obst und etwas Ledergeruch im Duft, wenig aromatisches Profil, auch muffige Noten, am Gaumen klein, unschöner Geruch, keine Frucht, kein Saft und kein Biss


Tenuta di Bibbiano • 53011 Castellina In Chianti • www.tenutadibibbiano.it

***?

Chianti Classico 2009 : (Fass) mittleres, warmes Rot, feine florale und würzige Noten im Duft, am vorderen Gaumen Saft und Frucht, dahinter etwas Schärfe, noch zu klebriges Tannin, wenig Charme und Länge, kann sich vielleicht noch verbessern

*****?

Chianti Classico Montornello 2009 : (Fass) samtenes Rubin mit warmem Rand, recht tiefe Aromen, aber noch etwas verschlossen, dicht, saftig, schönes, feines Tannin, viel Frucht am vorderen Gaumen, Finesse bis ins Finish

****

Chianti Classico Vigna del Capannino 2008 Riserva: (Fass) dichtes, schönes Rot, tiefe Würze im Duft, schöne Frucht mit Teer- und Kaffeenoten, fest strukturiert, fehlt etwas Länge, insgesamt guter Wein

****

Toscana Domino 2007 : dichtes Rubin, deutlich reduktiv, dahinter marmeladige Noten, wird im Glas langsam sauberer, am Gaumen fest, mit guter Aromatik, nicht allzu lang im Abgang, evtl. problematische Flasche


Fattoria La Braccesca - Marchesi Antinori • 53045 Montepulciano • www.antinori.it

****

Cortona Syrah Achelo 2008 : dichtes Rubinrot, im Duft sehr verhalten, Saft und Frucht, aber auch viel Schärfe am Gaumen, im Finish wieder angenehme Extraktsüße

*****

Cortona Syrah Bramasole 2006 : dichtes, schönes Rubinrot, marmeladige Beerenfrucht im Duft, am Gaumen sehr fest strukturiert, tolle Tannine, Mineralität, Länge im Abgang

*****

Cortona Syrah Bramasole 2007 : dickes Brombeer-Rubin, sehr viel süße Frucht und Weihnachtsgewürze, am Gaumen enorm viel Frucht und Saft, feines Tannin, sehr eleganter, schöner Wein

****

Nobile di Montepulciano 2007 : dichtes, schönes Rubinrot, Beeren und Banane im Duft, feste Struktur, genügend Saft, guter, kompakter Wein, identische Bewertung wie bei Vorprobe

****?

Nobile di Montepulciano 2008 : frisches, leuchtendes Rubinrot, Blaubeeren und etwas Cassis im Duft, am vorderen Gaumen saftig und fruchtig, wird dahinter etwas schmal, gut strukturiert, aber ohne viel Tiefe und Ausdruck

*****

Nobile di Montepulciano Santa Pia 2006 Riserva: dickes Brombeer-Rubin, feiner, sauberer Blaubeerduft, im Moment etwas verschlossen, feste Struktur, markante Tannine, die viel Zeit brauchen, identische Bewertung wie bei Vorprobe

*****?

Nobile di Montepulciano Santa Pia 2007 Riserva: dichtes Rubinrot, verhaltener, leicht vanilliger Duft, auch eine Spur Würze, am Gaumen dicht und saftig, schöne aromatische Fülle, feines, noch junges Tannin, gute Länge im Abgang, braucht noch Zeit, feiner und fruchtiger als der Vorjahrgang

***

Rosso di Montepulciano Sabazio 2009 : frisches, schönes Rubinrot, noch eine Spur hefiger Noten, dahinter etwas Butterkeks und Erdbeermarmelade, rund, saftig am Gaumen, Tannine noch eine Spur klebrig, Wein braucht noch eine Weile in der Flasche


Az. Agr. Le Chiuse di Sotto - Gianni Brunelli • 53024 Montalcino • www.giannibrunelli.it

****?

Brunello di Montalcino 2006 : samtenes Rot, sehr verhalten im Duft, am Gaumen Frucht und Säure, aber zu wenig Stoff und Struktur


Basilica Cafaggio Srl - Villa Cafaggio • 50020 Greve In Chianti • www.villacafaggio.it

****

Chianti Classico 2008 : frisches, schönes Rubinrot, ohne Ausdruck im Duft, am Gaumen besser, Frucht und Aromatik gut, feines Tannin, präsentiert sich besser als die Fassprobe

*****

Igt Toscana Cortaccio 2006 : dichtes Rubinrot, feinwürzige Frucht im Duft, großer, fruchtiger Körper, schöne Retroaromen, die lange tragen, Tannine vom Sangiovese, Finesse und Kraft zusammen, sehr schöner Wein


Villa Calcinaia - Conti Capponi • 50022 Greve In Chianti • www.villacalcinaia.it

***

Chianti Classico 2009 : (Fass) nicht allzu dichtes Rot, etwas wässrige Ränder, wenig Ausdruck im Duft, mittlerer Körper, etwas klebriges Tannin, zu kurz im Abgang

****

Chianti Classico Vigna Bastignano 2008 Riserva: mittleres Kirschrot, feiner, sehr tiefer Duft mit Frucht- und Kräuteraromen, setzt sich am Gaumen fort, schöne Eleganz, Säure und Tannine geben Struktur, fehlt etwas Länge und Ausdruck


Az. Agr. Antonio Camillo • 58010 Grosseto •

***+

Maremma toscana Ciliegiolo Principio 2009 : dunkles Rubinrot, angenehm leichte Frucht und Floralik im Duft, saftig, süßer Extrakt, etwas klebriges Tannin

***?

Maremma toscana Ciliegiolo Vallerana Alta 2008 : gutes Rot, recht neutral im Duft, wenig Tiefe, am Gaumen etwas Lakritz, aber sehr unharmonisches Tannin


Az. Agr. Campogiovanni - San Felice Spa • 53020 Montalcino • www.agricolasanfelice.com

***?

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, frisches Rubin, eine Spur Kastanienduft, am Gaumen säuerlich, mit trockenem Tannin, nicht sehr viel aromatischer Ausdruck, braucht vielleicht noch Zeit


Az. Agr. Canalicchio - Franco Pacenti • 53024 Montalcino • www.canalicchiofrancopacenti.it

**?

Rosso di Montalcino 2009 : reifes, helles Rot, müde im Duft, klebrig und kratzig am Gaumen


Az. Agr. Capanna di Cencioni • 53024 Montalcino • www.capannamontalcino.com

*****

Brunello di Montalcino 2006 : samtenes, frisches Rubinrot, tiefer Duft mit Teer, Früchten und Gewürzen, am Gaumen viel Saft und Frucht, sehr schönes, feines Tannin, das bis ins Finish Halt gibt, noch junger Wein, der sich noch entwickeln kann


Soc. Agr. Capannelle a r.l. • 53013 Gaiole In Chianti • www.capannelle.com

***

Chianti Classico 2008 Riserva: samtenes Rot, sauberer, aber nicht sehr ausdrucksvoller Duft, tannine etwas klebrig und rustikal, wenig Länge im Abgang, 2. Probe mit identischer Bewertung


Az. Agr. Caparsa • 53017 Radda In Chianti • www.caparsa.it

*****

Chianti Classico Caparsino 2007 Riserva: dickes Rubinrot, noch sehr jung und frisch, enorm viel Beerenfrucht, eine Spur Menthol, gute aromatische Tiefe, dicht, saftig, fruchtig, perfekte Tannine, bestätigt den Eindruck der Fassprobe

*****

Chianti Classico Doccio a Matteo 2007 Riserva: dickes, dunkles Rubinrot, Beerenfrucht und Würze, sehr tiefes, anregendes Bukett, dichter, süßer Körper mit festem Tannin, toller Wein, aber eher mit Igt-Charakter


Tenuta Caparzo Srl • 53024 Montalcino • www.caparzo.com

****

Brunello di Montalcino 2006 : gutes Rot, Teer, Schuhcreme und Früchte, gutes, tiefes Bukett, am Gaumen zu viel Schärfe, gute Aromen, aber auch klebriges Tannin im Finish

****+

Brunello di Montalcino La Casa 2006 : schönes Rot, etwas Leder und Lakritz im Duft, gute aromatische Tiefe, am Gaumen dicht und saftig, gute Aromen und festes Tannin, das noch reifen kann

**

Rosso di Montalcino 2009 : schönes Rot, verhalten, ohne viel Ausdruck in der Nase, kaum Frucht, klebrige Struktur


Az. Agr. Caprili • 53024 Montalcino • www.caprili.it

****

Brunello di Montalcino 2006 : gutes Rot, leichte Würzaromen im Duft, am Gaumen viel Saft und Frucht, Tannine noch jung, aber entwicklungsfähig, recht lebendiger Wein

***

Rosso di Montalcino 2009 : gutes Rubinrot, verhalten, nicht sehr ausdrucksvoll im Duft, am Gaumen besser, sandiges Tannin wird im Finish etwas trocken, aber insgesamt guter Wein


Fattoria Casa Sola - Gambaro • 50021 Barberino Val D'Elsa • www.fattoriacasasola.it

****

Chianti Classico 2008 Riserva: (Fass) gutes Rubin, verhalten im Duft, aber recht fein und tief, mit Gewürzen und Kräutern, schöne Eleganz am Gaumen, feines Tannin, gute Aromatik

****?

Chianti Classico 2009 : (Fass) frisches, dichtes Rubinrot, tiefer, sehr würziger Duft mit roten Beeren und Minze, am Gaumen dicht und kräftig, aber zu rustikales Tannin, klebt am Gaumen, Schärfe, braucht noch Füllung


Casanova delle Cerbaie - R. Stumpp • 53024 Montalcino • www.casanuovadellecerbaie.com

***

Brunello di Montalcino 2006 : sehr reifes Rot, sehr verhalten im Duft, nur ein paar balsamische Spuren, am vorderen Gaumen rund, aber dahinter trockenes, nicht ausgereiftes Tannin


Az. Agr. Tenuta di Castelgiocondo - Marchesi Frescobaldi • 53024 Montalcino • www.frescobaldi.it

****

Brunello di Montalcino 2005 Riserva: intensives Brombeer-Rubin, tiefer Duft mit Banane und Gewürzen, insgesamt balsamischer Charakter, am Gaumen zu wenig Frucht viel Schärfe, gegenüber dem Jahrgangswein nicht überzeugender, eher schwieriger

***+

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, frisches Rubin, sauberer Beerenduft, etwas Banane, am Gaumen zunächst etwas Frucht, aber dann übernimmt schnell das trockene Tannin die Prägung


Az. Agr. Castiglion del Bosco srl • 53024 Montalcino • www.castigliondelbosco.it

***+

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, warmes Rot, sehr verhalten mit balsamischen Spuren in der Nase, am vorderen Gaumen Saft und Frucht, aber dann sehr trockenes, rustikales Tannin, keine Eleganz und kein Charme

*****

Brunello di Montalcino Campo del Drago 2006 : dichtes, frisches Rubin, frische, eine Spur florale Aromen im Duft, viel Saft und Stoff, noch etwas junges Tannin und eine Spur Säure, die dem Wein Leben gibt, schöner, süßer Extrakt im Finish

***

Rosso di Montalcino 2008 : warmes, mittleres Rot, eine Spur Würze im Duft, am Gaumen wenig Stoff und Ausdruck, zu kurz


Casa Vinicola Luigi Cecchi & figli Srl • 53011 Castellina In Chianti • www.cecchi.net

***?

Chianti Classico Riserva di Famiglia 2008 Riserva: dickes Rubinrot, Blaubeeren und Zimt im Duft, nicht sehr tiefe Aromen, am Gaumen trockenes, leicht bitteres Tannin, kein Charme und wenig Finesse


Az. Agr. Cerbaiola - G. Salvioni • 53024 Montalcino • www.salvioni.com

*****

Brunello di Montalcino 2006 : warmes, dichtes Rot, rote Früchte und Pflaumen, schöne Zimtwürze im Duft, sehr lebendige, feine und fruchtige Struktur am Gaumen, frische Aromatik, die lange trägt, eleganter, saftiger Wein

****

Rosso di Montalcino 2009 : schönes Kirschrot, sehr tiefer, würziger Duft, am Gaumen viel süße Frucht, weich, rund, sehr angenehmer Wein, besser als viele Brunellos


Villa Cerna • 53011 Castellina In Chianti •

**

Chianti Classico 2009 : gutes Rubin, sauber, aber ohne viel Charakter in der Nase, am Gaumen dünn, kratzig, keine Frucht und kein Stoff


Az. Agr. Ciacci Piccolomini D'Aragona • 53020 Montalcino • www.ciaccipiccolomini.com

*****

Brunello di Montalcino 2006 : lebendiges, schönes Kirschrot, feiner Kirsch- und Gewürzduft, tolle Aromatik am Gaumen, viel Saft, süßer Extrakt, feste Struktur ohne aggressive Tannine, schöne Länge im Abgang, erstaunlich gut für den Jahrgang

*****?

Brunello di Montalcino Vigna di Pianrosso 2006 : dichtes, samtenes Rot, etwas Menthol im Duft, ansonsten noch sehr verschlossen, eine Spur Teer und florale Aromen, dichter, süßer Körper, noch sehr junges, raues Tannin, guter Wein, braucht noch Zeit

****

Rosso di Montalcino 2009 : frisches, schönes Rot, in der Nase nur eine Spur rauchiger Noten, am Gaumen dicht, saftig, mit schönem süßem Extrakt, angenehmer, moderner Wein


Casato Prime Donne - Fattoria del Colle Donatella Cinelli Colombini Srl • 53024 Montalcino • www.cinellicolombini.it

****+

Brunello di Montalcino 2005 Riserva: dichtes, schönes Rot, noch frisch, in der Nase verhalten, am Gaumen fest, noch junges, hartes Tannin, insgesamt aber elegant und nocht entwicklungsfähig

***

Brunello di Montalcino 2006 : gutes Rot, sauber und recht tief im Duft, wenig Saft und Stoff am Gaumen, zu dünn und zu wenig Ausdruck

****+

Brunello di Montalcino Selezione Prime Donne 2006 : frisches, dichtes Rubinrot, etwas Rauch und blaue Beeren im Duft, am Gaumen frisch und lebendig, schöne Frucht, fest strukturiert, Tannine sind eine Spur zu rustikal, braucht noch Zeit

****

Rosso di Montalcino 2008 : dichtes Rot mit warmen Rändern, sauber im Duft, am Gaumen gute Aromatik, leichte Tanninstruktur, gut


Tenuta Col d'Orcia Spa • 53020 Montalcino • www.coldorcia.it

****?

Brunello di Montalcino 2005 Riserva: frisches, schönes Rubinrot, in der Nase Pflaumen, unsaubere Noten, leichter Brett-Verdacht, wirkt ausgezehrt, ohne Saft und Frucht, im Finish klebriges Tannin

****?

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, gutes Rot, etwas Nuss und Kastanien im Duft, am vorderen Gaumen Saft, aber dahinter sehr trockenes, unschönes Tannin


Az. Agr. Collelceto • 53024 Montalcino • www.collelceto.it

***?

Brunello di Montalcino 2006 : warmes, nicht sehr dichtes Rot, deutlich gereift, in der Nase warme Schokoladensauce und Banane, viel zu wenig Stoff und Frucht am Gaumen, klebriges Finish


Badia a Coltibuono-Tenuta di Coltibuono srl • 53013 Gaiole In Chianti • www.coltibuono.com

*****

Chianti Classico 2007 Riserva: lebendiges Rot mit reifen Rändern, sehr würziger, tiefer Duft mit Eukalyptus, Kräutern, Gewürzen, dicht, fest, aromatisch und fein am Gaumen, sehr schöne rwein

****

Chianti Classico 2008 : leuchtendes Kirschrot, tiefe, feinwürzige Aromen in der Nase, am Gaumen eher schlank, aber recht elegant, fällt hinter das Niveau der Fassprobe zurück

****+

Chianti Classico 2009 : (Fass) lebendiges Kirschrot, anfangs erdig-fruchtige Aromen, etwas Johannisbeere und Minze, gute aromatische Tiefe, dicht, saftig, mit schöner, frischer Aromatik auch am Gaumen, elegant und finessenreich, gutes, nicht zu massives Tannin

****+

Toscana Sangioveto 2006 : schönes Kirschrot, eine Spur von Banane im Duft, ansonsten sehr verschlossen, am Gaumen sehr feste STruktur, noch junges, hartes Tannin, nicht allzu viel Schmelz und Aromatik, braucht noch viel Zeit, um aufzugehen


Az. Agr. Conti Costanti • 53024 Montalcino • www.costanti.it

****

Brunello di Montalcino 2004 Riserva: dichtes Rot mit reifen Rändern, in der Nase verschlossen, fest, kräftig, etwas zu trockenes Tannin und noch zu wenig aromatischer Ausdruck, braucht vielleicht noch Zeit

****+

Brunello di Montalcino 2005 : dichtes rot, tiefer Teerduft, sehr reintönige, klassische Nase, Frische, Eleganz und Struktur am Gaumen, feines Tannnin im Finish

****

Rosso di Montalcino 2008 : gutes Rubin-Granat, feinwürzige, ätherische Frucht in der Nase, auch am Gaumen gute aromatische Fülle, Balance, schon gut trinkbar


Az. Agr. Croce di Mezzo-Fiorella Vannoni • 53024 Montalcino • www.crocedimezzo.com

**

Brunello di Montalcino 2006 : warmes, samtenes Rot, im Duft etwas Teer, eine Spur Muff, wenig Frucht und Würze, nasses Papier, am Gaumen wenig Stoff und Kraft, klebriges Tannin, 2. Probe identisch, merkwürdige Aromen im Finish


Endrizzi s.r.l. • 38010 San Michele All'Adige • www.endrizzi.it

****

Maremma toscana Serpaia Mèria 2006 : dichtes, schönes Rubinrot, noch sehr frische Farbe, in der Nase eine Spur Eukalyptus und Lakritz, viel Saft und Kraft am Gaumen, gute Aromatik, fehlt nur etwas Tiefe und Charakter

****

Toscana Sangiovese Serpaia Dono 2005 Riserva: Brombeerrot mit noch sehr frischen, fast purpurnen Rändern, verschlossen, aber sehr sauber und tief im Duft, am Gaumen viel Stoff, aber etwas wenig Frucht, vom mittleren Gaumen an zu trockenes Tannin, braucht noch eine Zeit um harmonischer zu werden


Fattoria SIA Fèlsina Spa - Fattoria di Fèlsina • 53019 Castelnuovo Berardenga • www.felsina.it

****

Chianti Classico 2008 : schönes, dichtes Rubinrot, tiefer, würziger Duft mit Lakritz- und Zimtaromen, am Gaumen gut strukturiert, noch junges Tannin, Frucht und Aromatik gut, braucht noch etwas Zeit, gegenüber der Vorprobe verbessert

****+

Chianti Classico 2008 Riserva: schönes, frisches Rubin, tiefer Teer- und Würzduft, sehr anregend, am Gaumen saftig und rund, fehlt etwas Tiefe, gutes, elegantes Tannin

****

Chianti Classico 2009 : samtenes, frisches Rubin, Walnuss und Frucht im Duft, am Gaumen sehr feingliedrig, lebendig, mit schöner aromatischer Tiefe, eleganter und sehr feiner Wein

*****?

Chianti Classico Vigneto Rancia 2007 Riserva: dichtes, samtenes Rubinrot, florale, noch verschlossene Aromen im Duft, auch am Gaumen noch verschlossen, noch sandiges, frisches Tannin, braucht Zeit, um sich zu entfalten

*****

Chianti Classico Vigneto Rancia 2008 Riserva: dichtes, lebendiges Rot, gelbes Steinobst und rote Beerenfrucht, am Gaumen sehr fein und elegant, fest strukturiert, lebendige Säure, typischer, sehr schöner Chianti

*****

Toscana rosso Fontalloro 2007 : dichtes, warmes Rot, etwas reduktiv, braucht lange, um sich zu öffnen, am Gaumen sehr elegant, fest strukturiert, aber ebenfalls noch verschlossen, gutes Potenzial, 2. Probe: dichtes, intensives Rubin, florale, fruchtige Aromen, sauber und tief, am Gaumen feste Tanninstruktur, sehr elegant und mit gutem Entwicklungspotenzial, identische Bewertung


Az. Agr. Castello di Fonterutoli • 53011 Castellina In Chianti • www.fonterutoli.it

****+

Chianti Classico Castello Fonterutoli 2008 : (Fass) dichtes, schönes Rubin, tiefe Fruchtaromen, eine Spur Bohnerwachs, auch am Gaumen wahrnehmbar, fest strukturiert, noch junges, hartes Tannin, Wein mit guter Basis, braucht noch Zeit, Fassprobe unterscheidet sich deutlich von der des Vorjahres

****

Chianti Classico Fonterutoli 2009 : (Fass) leuchtendes, dichtes Kirschrot, recht feiner, floraler Duft, saftig, rund, im Finish von leichtem Tannin strukturiert, angenehm zu trinken, aber nicht allzu viel Tiefe und Ausdruck


Az. Agr. Le Fonti • 50020 Greve In Chianti • www.fattorialefonti.it

****

Chianti Classico 2009 : (Fass) nicht allzu brillantes Rot, warm in den Rändern, in der Nase wenig Ausdruck, am Gaumen deutlich besser, saftig und voll am vorderen Gaumen, dahinter schöne Aromatik, die lange trägt, noch junges, etwas raues Tannin, braucht noch Zeit


Az. Agr. Fontodi • 50020 Greve In Chianti • www.fontodi.com

*****

Chianti Classico 2008 : frisches Rot, tiefer, sehr feiner Duft mit Kirschen, roten Beeren, Gartenkräutern, auch am Gaumen großer aromatischer Ausdruck, feines Tannine, insgesamt sehr elegante Struktur und große Länge im Abgang, toller Wein

*****

Chianti Classico Vigna del Sorbo 2007 Riserva: dichtes, schönes Rubin, Beeren und ganzes Kräuterbeet im Duft, am Gaumen fest strukturiert, aber trotzdem elegant, noch jung, Tannine brauchen Zeit, sehr schöner Wein


Az. Agr. La Fornace - F. Giannetti • 53024 Montalcino • www.brunellolafornace.it

**

Brunello di Montalcino 2006 : recht dichtes, frisches Rot, Brett, Backwerk, am Gaumen sklerotisch, ohne Frucht, nur trockenes Tannin


Az. Agr. La Fortuna • 53024 Montalcino • www.tenutalafortuna.it

****+

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, ungewöhnlich frisches Rubinrot, im Duft verhalten, aber sehr sauber und tief, Saft, Stoff, schöne, typische Aromen am Gaumen, allerdings auch noch etwas Schärfe, die sich mit dem Reifen abschleifen muss

****

Rosso di Montalcino 2009 : dichtes, frisches Rubinrot, in der Nase Beerenfrucht, am vorderen Gaumen Frucht und Saft, dahinter festes, noch sehr junges Tannin, braucht Zeit zum Reifen


Tenuta La Fuga - Tenute A. & G. Folonari • 53024 Montalcino • www.tenutefolonari.com

***+

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, frisches Rot, verhalten, aber sauber im Duft, feste Struktur am Gaumen, noch junges, hartes Tannin, aber nicht genügend Saft und Frucht zur Balance


Agricoltori del Chianti Geografico Scrl • 53013 Gaiole In Chianti • www.chiantigeografico.it

***

Chianti Classico 2009 : (Fass) leuchtendes Rubin, Banane und Bonbon im Duft, dahinter viel Teer, am Gaumen Schärfe, feste Struktur, aber wenig Charme

***

Chianti Classico Contessa di Radda 2008 : gutes Rubin, sauberer, recht tiefer Duft, fehlt ein wenig Charakter, am vorderen Gaumen kompakt und fruchtig, im Finish aber deutlich zu trockenes Tannin

**

Chianti Classico Tenuta Montegiachi 2008 Riserva: lebendiges, schönes Rot, recht tiefer Duft mit Spuren von Teer, am Gaumen aber wenig Frucht und Stoff, kaum aromatischer Ausdruck, flach und kurz im Finish, auch etwas bitter


Az. Agr. Tenuta di Ghizzano • 56030 Peccioli • www.tenutadighizzano.com

****

Costa Toscana Il Ghizzano 2009 : schönes Rubinrot, im Duft etwas warme Pastasauce (Leber, Hase), am Gaumen dicht, saftig, Tannine noch mit einer Spur Schärfe, Ausdruck und Länge ok

*****

Costa Toscana rosso Nambrot 2006 : dickes Brombeer-Rubin, klarer Beerenduft, noch etwas verschlossen, dichter, saftiger Körper mit viel Frucht bis an den hinteren Gaumen, reifes, rundes Tannin, sehr schöner, moderner Wein

*****

Terre di Pisa rosso Veneroso 2007 : dichtes, intensives Rubinrot, feiner Beerenduft, am Gaumen viel Saft und Stoff, noch etwas raues, aber entwicklungsfähiges Tannin, sehr schöner Wein


Tenuta di Gracciano - Della Seta • 53045 Montepulciano • www.graccianodellaseta.com

****+

Nobile di Montepulciano 2008 : gutes Rot, verhalten, aber mit feinen Würz- und Blütenaromen, dicht, mit fester Struktur, guter Fruchtcharakter in der Aromatik, Tiefe und Länge, kann sich noch weiter entwickeln

**+

Rosso di Montepulciano 2009 : mittleres Rot, etwas ungewöhnliche Aromen im Duft, Backwerk, Kürbis, keine aromatische Tiefe, am Gaumen nicht sehr viel Stoff und Frucht, etwas klebriges Tannin, zu kurz im Abgang


Tenuta Guado al Tasso - Marchesi Antinori • 1 Castagneto Carducci •

****

Bolgheri Vermentino 2009 : strohfarben, sehr feinfruchtiger Duft mit schöner Würze, Pfirsisch und Aprikose, fest, geradlinig, frisch, schöner Wein

****

Bolgheri Il Bruciato 2008 : dichtes Rot, feinwürziger Duft, recht gute Tiefe, am Gaumen Saft und Frucht, gegenüber der Vorprobe verbessert, gutes Tannin, nicht allzu viel Tiefe und Länge

***+

Bolgheri Il Bruciato 2008 : schönes, lebendiges Rot, im Duft ein wenig Frucht, Kürbis, minzige Würze, sehr sauber und reintönig, am Gaumen schmelzig, fruchtig, gute Balance zwischen Körper und Tanninen, allerdings auch etwas rustikal und ohne große Struktur und Tiefe, angenehm zu trinkender, moderner Wein

*****?

Bolgheri Superiore 2007 : dunkles Brombeer-Rubin, Rauch und Beeren im Duft, am Gaumen fest strukturiert, etwas hohl in der Mitte, aber mit festem Tannin, das weitere Entwicklung verspricht, gegenüber der Vorverkostung leicht verbessert


Az. Agr. Fattoria Isole e Olena-SIA Alto Chianti • 50021 Barberino Val D'Elsa •

****

Chianti Classico 2008 : lebendiges Rot, in der Nase eine Spur reduktiv, saftig und stoffig am Gaumen, noch etwas raues Tannin, braucht Zeit

*****?

Chianti Classico 2009 : (Fass) samtenes, frisches Rubin, tiefes, sehr feines Frucht- und Würzaroma, viel Saft und Frucht am vorderen Gaumen, Aromen tragen bis ins Finish, feines, leicht sandiges Tannin, sehr schöner, eleganter Wein

****

Igt Toscana Cabernet Sauvignon Collezione De Marchi 2004 : dichtes Rubinrot, im Duft viel Beeren und süße Gewürze, am Gaumen etwas Frucht, zu wenig aromatische Tiefe, Tannine noch immer ein wenig klebrig

*****

Toscana Cepparello 2007 : schönes, frisches Rubinrot, Kirschen, Cassis, eine Spur Schuhcreme, Kardamom, tiefe Würze im Duft, dicht und saftig am Gaumen, enorm viel Frucht und Aromatik, schönes, seidiges Tannin, Finesse und Länge im Abgang, toller Wein, der noch Potenzial zu mehr hat

****+

Toscana Syrah Collezione De Marchi 2006 : leuchtendes, schönes Rubin, in der Nase etwas animalische Aromen, aber auch süße Lakritzspuren dahinter, sehr schöne Frucht, deutlich besser als im Vorjahr, festes, noch immer junges Tannin, sehr eleganter Wein, der noch lange reifen kann


Az. Agr. Canalicchio di Sotto - M. Lambardi • 53024 Montalcino • www.lambardimontalcino.it

****

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, frisches Rubinrot, in der Nase Beeren und Geruch von warmen Kastanien, süßer Extrakt, Stoff und Frucht, guter Wein

***

Rosso di Montalcino 2009 : reifes, sehr helles Rot, etwas Leder und Teer im Duft, wenig aromatische Tiefe, am Gaumen erstaunlich saftig und lebendig, angenehmer Trinkwein


Az. Agr. Lisini • 53020 Montalcino • www.lisini.it

****

Brunello di Montalcino 2006 : schönes, frisches Rubinrot, saubere Beerenfrucht, nicht allzu viel aromatische Tiefe, am Gaumen süßer, stoffiger Körper, lebendige Struktur, recht feines Tannin

***+

Rosso di Montalcino 2009 : samtenes Rubinrot, im Duft saubere Beerenfrucht, nicht allzu viel Ausdruck, angenehme Frucht am vorderen Gaumen, aber viel Schärfe und leicht trockenes Tannin im Finish


Luce della Vite Srl • 53024 Montalcino • www.lucewines.com

*****

Brunello di Montalcino Luce 2006 : dichtes, samtenes Rot mit warmen Rändern, guter, tiefer Teer- und Lakritzgeruch, viel Saft und Stoff, noch junges, hartes, aber entwicklungsfähiges Tannin, gute Länge im Abgang, schöner, entwicklungsfähiger Wein


Az. Agr. La Magia • 53024 Montalcino • www.fattorialamagia.it

***

Brunello di Montalcino 2006 : frisches, lebendiges Rot, sehr verhalten im Duft, am Gaumen etwas Frucht, aber auch keine Kraft und wenig Ausdruck, etwas zu trockenes Tannin


Tenuta Marsiliana - Corsini • 58014 Manciano • www.principecorsini.com

****

Costa Toscana Birillo 2008 : dichtes, schönes Rubinrot, rauchige Spuren und Beeren im Duft, dahinter etwas Lakritz und Kirsche, saftig, rund, nur im Finish noch eine leichte Tanninlage, schöner, fruchtiger Wein

****

Costa Toscana Marsiliana 2006 : dichtes, dunkles Rubinrot, frische Ränder, leichte Würznoten, aber insgesamt eher verhalten im Duft, dicht, saftig, schöner Fruchtcharakter, Tannine noch eine Spur trocken, aber entwicklungsfähig


Az. Agr. Mastrojanni • 53020 Montalcino • www.mastrojanni.com

***

Brunello di Montalcino 2006 : etwas stumpfes, reifes Rot, in der Nase gekochtes Obst und Schokolade, am Gaumen zu pappig, Aromen aus der Nase kehren wieder, im Finish zu viel Schärfe und leicht trockenes Tannin

***+

Brunello di Montalcino Vigna Schiena d’Asino 2006 : dichtes, warmes, schon gereiftes Rot, Schokobanane, kaum Würze und Finesse, am vorderen Gaumen etwas Extraktsüße, dahinter zu trockenes, leicht bitteres Tannin


Castello di Meleto - Viticola Toscana Spa • 53013 Gaiole In Chianti • www.castellomeleto.it

*****

Chianti Classico 2008 : samtenes, gutes Rot, Kirschen und Beerenfrucht, recht tiefer Duft, dichter und fruchtiger Körper, schöne Aromatik am Gaumen, noch junges, aber sehr feines Tannin, schöner, eleganter Wein


Az. Agr. Castello di Monsanto • 50021 Barberino Val D'Elsa • www.castellodimonsanto.it

***

Toscana Chardonnay Fabrizio Bianchi 2007 : dichtes Gelb, nicht allzu frische Farbe, sehr verhalten im Duft, leichte Blüten- und Fruchtaromen, etwas Birne und Mandarine, am Gaumen saftig und schmelzig, gute Kraft, etwas zu wenig Mineralität, im Finish schöne Würze, insgesamt etwas konturloser, aber guter Chardonnay

****

Chianti Classico 2009 : (Fass) sehr lebendiges, schönes Rubinrot, tiefer Kirsch- und Beerenduft, dicht und saftig am vorderen Gaumen, dahinter etwas zu trockenes Tannin, braucht noch Zeit

****

Toscana Sangiovese Fabrizio Bianchi 2006 : dichtes Rubinrot, etwas Banane und Beerenfrucht, Grillfleisch und Backwerk, am Gaumen fest strukturiert, aber zu viel hartes, trockenes Tannin

*****

Toscana rosso Nemo 2006 : dichtes, intensives Rubinrot, Kirschen, Erdbeeren, dichter, fruchtiger Körper, Tannine noch mit einer Spur Schärfe, sehr gute Struktur, aromatische Fülle und Länge


Rocca di Montegrossi - E. Ricasoli-Firidolfi • 53010 Gaiole In Chianti • www.roccadimontegrossi.it

****?

Chianti Classico 2009 : gutes Rubin, Rauch, Kirschen und Liebstöckel im Duft, am Gaumen markante Säure, etwas zu trockenes Tannin im Finish, aber auch gute Frucht, braucht noch Zeit


Cantine-Fattorie Moris Farms Srl • 58024 Massa Marittima • www.morisfarms.it

***

Monteregio di Massa Marittima 2007 : dichtes, sehr dunkles Rot, Eukalyptus und Beeren im Duft, nicht allzu große aromatische Tiefe, am Gaumen mit guter Balance, leichte Tannine, korrekter Wein ohne großen Ausdruck und tiefe

*****

Morellino di Scansano 2007 Riserva: dichtes, sehr schönes Rubinrot, im Duft noch verhalten, aber schon jede Menge Blaubeeren, dahinter eine Spur zimtige Würze, am vorderen Gaumen viel Saft, der bis ins Finish trägt, süße Tannine, schöne aromatische Fülle, modern gemachter, sehr guter Wein

****+

Toscana Avvoltore 2007 : dickes Brombeer-Rubin, im Duft verhalten, mit sauberem Blaubeerduft, dicht und saftig am Gaumen, Tannine und süßer Extrakt halten sich die Balance, kann sich noch verbessern


Az. Agr. Tenute Silvio Nardi • 53024 Montalcino • www.tenutenardi.com

**

Brunello di Montalcino 2006 : warmes, gereiftes Rot, in der Nase balsamisch-animalischer Duft, keine Würze und kaum Tiefe, auch am Gaumen wenig überzeugend, keine Aromatik, wenig Saft und Kraft, kurz im Abgang

****

Brunello di Montalcino Vigneto Manachiara 2006 : lebendiges, schönes Rot, verhaltener, aber feiner Teer- und Gewürzduft, am Gaumen feste Tannine, recht schlank, aber mit gutem aromatischem Ausdruck, im Finish eine Spur zu trocken

**

Rosso di Montalcino 2009 : schönes, frisches Rubin, in der Nase gestörte Aromen, leicht florale Spuren, klein und sehr klebrig am Gaumen


Fattoria Nozzole - Tenute A. & G. Folonari • 50020 Greve In Chianti • www.tenutefolonari.com

****

Chianti Classico 2009 : (Fass) dickes Brombeerrubin, nicht sehr typisch, in der Nase bonbon und Marmelade, viel Stoff, gute Frucht, kräftiges Tannin, aber die Eleganz des Sangiovese fehlt, kontroverser Wein im internationalen Stil, sollte besser Igt sein

****

Chianti Classico La Forra 2008 Riserva: dichtes Rubinrot, Brombeeren im Duft, auch etwas Vanille, feste Struktur, sehr kompakter Wein, fehlt etwas die Finesse des Sangiovese


Az. Agr. Tenuta Oliveto • 53024 Montalcino • www.tenutaoliveto.it

****

Brunello di Montalcino 2005 Riserva: dichtes, frisches Rot, etwas Schuhcreme und jede Menge balsamischer Aromen, mit der Lüftung auch frische Fruchtnoten Kirschen etc., am Gaumen Saft, schönes, reifes Tannin, angenehm, fehlen nur ein wenig Ausdruck und Länge im Abgang

****

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, frisches Rubinrot, feine Beerenfrucht und Würze, saftig und kräftig am Gaumen, schöne aromatische Würze, gutes, festes Tannin, nicht sher mächtiger, eher feiner Wein, in der Struktur eher wie gereifter Chianti

***

Rosso di Montalcino Il Roccolo 2009 : frisches Rubinrot, verhaltene, nur leicht marmeladige Frucht, am Gaumen harmonisch und angenehm, aber ohne großen Ausdruck


Ornellaia e Masseto Soc. agr. Srl • 57020 Castagneto Carducci • www.ornellaia.it

****

Bolgheri rosso Le Serre Nuove 2008 : dunkles, undurchdringliches Brombeerrot, Blaubeeren im Duft, dichter, am vorderen Gaumen auch saftiger Körper, schöne Fruchtaromen, Tannine im Finish noch etwas rau und rustikal, muss sich noch abschleifen

*****+

Bolgheri rosso Ornellaia 2007 : dickes Brombeerrot, sehr verschlossen in der Nase, am Gaumen großer, süßer Fruchtextrakt, Fülle und Kraft, schöne beerige Retroaromen, noch eine Spur rauer, junger Tannine, aber sehr gut strukturiert und mit Potenzial für lange Reife, 2. Probe (Flasche 1 Tag offen): Nase etwas weiter geöffnet, süße Frucht und Gewürze,


Az. Agr. Siro Pacenti & G. Pieri • 53024 Montalcino •

****

Brunello di Montalcino 2006 : noch recht frisches, dichtes Rubin, floral-nussige Aromen in der Nase, auch eine Spur Lakritz, am Gaumen rund und saftig, sandiges Tannin, recht schöner wein

****+

Rosso di Montalcino 2009 : samtenes, frisches Rubin, verhalten im Duft, aber sauber und recht tief, mit der Lüftung etwas Lakritzduft, dicht, saftig, rund, gute Aromatik mit leichten Teernoten am Gaumen, schöner, moderner Wein, noch festes, junges Tannin


Az. Agr. Castello della Paneretta • 50021 Barberino Val D'Elsa • www.paneretta.it

*****

Chianti Classico 2007 Riserva: lebendiges Rot, tiefer, rauchig-beerig-würziger Duft, am Gaumen enorme Fruchtfülle, saftig, dabei aber auch fest strukturiert, mit perfekten Sangiovese-Tannine, ein Wein, der am Gaumen singt

**

Chianti Classico 2008 : mittleres, leicht warmes Rot, leicht balsamischer Duft, aber wenig Tiefe und Würze, am Gaumen zu sklerotisch, trockenes Tannin im Finish


Az. Agr. Corte Pavone - Loacker • 53024 Montalcino • www.Loacker.bio

*****

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, schönes Rubin, Beerenfrucht und eine Spur Würzaromen im Duft, am Gaumen sehr fest strukturiert, aber mit schöner Frucht und guter Eleganz, Tannine im Finish noch etwas hart, insgesamt aber lebendiger, recht eleganter Wein

***+

Rosso di Montalcino 2009 : frisches Rubinrot, in der Nase eine Spur Banane, am Gaumen sehr tanninbetont, auch etwas Frucht und Saft, braucht noch einige Zeit, um harmonischer zu werden


Az. Agr. Pian dell'Orino • 53024 Montalcino • www.piandellorino.it

*****

Brunello di Montalcino 2006 : gutes Rot, im Duft noch verhalten, am Gaumen sehr schöner Ausdruck, lebendige Frucht, festes, leicht sandiges Tannin, schöner süßer Extrakt, Länge gut, schöner, eleganter Brunello

****?

Rosso di Montalcino 2008 : dichtes Rot, verhalten, mit leichter Würze im Duft, am Gaumen fest, noch junges, sandiges Tannin, mittlere Dichte und Kraft


Az. Agr. Agostina Pieri • 53020 Montalcino •

***

Brunello di Montalcino 2006 : frisches Rot, zu neutral im Duft, am vorderen Gaumen weich und rund, dann aber viel Schärfe von Tanninen und Alkohol, wenig Ausdruck


Az. Agr. Pieve di Campoli • 50026 San Casciano Val Di Pesa •

****

Chianti Classico 2009 : (Fass) dickes Rubinrot, tiefes, würziges Aroma im Duft, noch etwas verhalten, am Gaumen schöne Dichte, Saft, Stoff, sandiges Tannin


Tenuta La Poderina - Saiagricola Spa • 53020 Montalcino • www.saiagricola.it

**

Brunello di Montalcino 2006 : gutes Rot, etwas Menthol, auch Lakritz und Kirscharomen, eine Spur Bittermandel, wenig Charme und Frucht im Mund, klebrig-trockenes Tannin, unangenehmes Retroaroma


Az. Agr. Poggerino - Ginori Conti • 53017 Radda In Chianti •

***+

Chianti Classico 2008 : dichtes, sehr schönes Rubin, im Duft anfänglich etwas reduktiv, mit der Lüftung etwas mehr Frucht und Würze, zu wenig Tiefe und Ausdruck am Gaumen, Tannine rau und leicht klebrig

***

Chianti Classico Bugialla 2007 Riserva: leuchtendes, lebendiges Rot, in der Nase verschlossen, wenig Aromatik und Frucht am Gaumen, fest, aber ohne Charme und Finesse, evtl. problematisches Muster


Az. Agr. Poggio Antico Srl • 53024 Montalcino • www.poggioantico.com

****+

Brunello di Montalcino 2006 : sehr frisches, schönes Rubin, tiefe, feinwürzige Aromen im Duft, lebendige, gute Struktur am Gaumen, sehr ausgewogener Wein mit schönem aromatischem Ausdruck

*****

Brunello di Montalcino Altero 2006 : dichtes, frisches Rubinrot, noch verhaltene, aber sehr feine Aromen im Duft, dicht, saftig, fest strukturiert, mit frischen Aromen am Gaumen, sehr schöner Wein für den Jahrgang

**

Rosso di Montalcino 2009 : dichtes, schönes Rot, verhaltener, aber sauberer Duft, einfacher, etwas flacher Wein


Az. Agr. Poggio Argentiera • 58010 Grosseto • www.poggioargentiera.com

**+

Maremma toscana Maremmante Syrah - Alicante 2009 : dunkles, sehr dichtes Rubin, wenig aromatischer Ausdruck in der Nase, am Gaumen etwas pappig und süßlich, fehlen Charakter und Tiefe

**

Morellino di Scansano Bellamarsilia 2009 : dichtes Rot, in der Nase noch nicht ganz sauber, erdig-pilzig mit käsigen Noten, wenig aromatische Tiefe, wenig Dichte und Tiefe am Gaumen, kein aromatischer Ausdruck, kurz

****

Morellino di Scansano CapatostÀ 2008 Riserva: dunkles Rot, verschlossen, mit einer Spur buttrig-minziger Aromen, erst längere Lüftung bringt mehr Würze zum Vorschein, am Gaumen schöner Fruchtcharakter, gute florale Aromatik, mittlere Tanninstruktur, Länge ok, feiner Wein


Agricola Poggio Bonelli Srl • 53019 Castelnuovo Berardenga • www.poggiobonelli.it

*****

Chianti Classico 2007 Riserva: mittleres Rot, tiefe, würzige Aromen im Duft, fest und fruchtig am Gaumen, schöne aromatische Tiefe, elegant mit feinen Tanninen und einem lebendigen Schuss Säure

--?

Chianti Classico 2008 : dichtes, samtenes Rot, in der Nase deutlich reduktiv, Knoblauch, dto am Gaumen, kurz und trocken, wahrscheinlich fehlerhafte Flasche


Villa Poggio Salvi • 53024 Montalcino • www.biondisantispa.com

**

Brunello di Montalcino 2006 : warmes, gereiftes Rot, in der Nase ohne Ausdruck und Tiefe, nut etwas Backwerk mit käsigen Spuren, am Gaumen krautig, kein Biss und keine Frucht, kurz im Abgang


Tenuta Il Poggione - Propr. Francheschi • 53020 Montalcino • www.tenutailpoggione.it

*****

Brunello di Montalcino Vigna Paganello 2005 Riserva: dichtes, schönes Rot, tiefer, klassischer Duft mit Teer, Pflaumen, roten Früchten, schönes Bukett, am Gaumen saftig, kräftig, feines, harmonisches Tannin, erstaunlich guter Wein für den Jahrgang

***

Rosso di Montalcino 2009 : dichtes, gutes Rot, etwas balsamischer, recht tiefer, Duft, am Gaumen lebendig, aber nicht allzu viel Frucht und Ausdruck, etwas klebriges Tannin im Finish


Az. Agr. Poggiopiano • 50026 San Casciano Val Di Pesa • www.fattoriapoggiopiano.it

****?

Chianti Classico 2008 : lebendiges Rot, erdig-pilzige Noten und Würze im Duft, am Gaumen zu wenig Frucht, trocken-klebriges Tannin, hält in keiner Weise, was die Fassprobe vor einem Jahr versprochen hat


Tenuta Le Potazzine - Giuseppe Gorelli • 53024 Montalcino • www.lepotazzine.it

****

Brunello di Montalcino 2006 : warmes, schön gereiftes Rot, feiner Kräuter- und Lakritzduft, aber wenig aromatische Tiefe, am Gaumen deutlich besser, erst süße Frucht, Saft, dann festes, aber feines Tannin, eleganter, lebendiger Wein

****

Rosso di Montalcino 2009 : warmes, dichtes Rot, in der Nase recht frisch und würzig, am vorderen Gaumen süßer Extrakt, gute Frucht, dahinter etwas wenig Aromatik und nicht allzu ausgeprägter Körper


Castello di Querceto Spa • 50020 Greve In Chianti • www.castellodiquerceto.it

***

Chianti Classico 2007 Riserva: dickes Brombeerrubin, Farbe wie kalifornischer Cab, in der Nase sauber, ein wenig Blaubeere, wenig Aromatik und Finesse am Gaumen, trockenes Tannin

****?

Chianti Classico 2009 : gutes, lebendiges rot, etwas Teer und sehr eigenwillige Frucht in der Nase, am Gaumen fest, fruchtige Aromen tragen bis ins Finish, noch hartes, aber gutes Tannin

***

Chianti Classico Il Picchio 2007 Riserva: dichte, dunkles Rubin, etwas buttrige Frucht, am Gaumen kein Charme, rustikales Tannin, Frucht und Ausdruck fehlen

****+

Chianti Classico La Corte 2006 : dickes Brombeer-Rubin, sehr dichte Farbe, in der Nase noch sehr verschlossen, feste, noch harte Tanninstruktur, etwas zu wenig aromatischer Ausdruck, braucht viel Zeit


Agricola Querciabella Sas • 50022 Greve In Chianti • www.querciabella.com

***

Chianti Classico 2009 : (Fass) frisches Rubinrot, nicht viel Ausdruck im Duft, am Gaumen zu wenig Stoff und Kraft, etwas dürres Tannin

*****

Toscana Camartina 2008 : frisches, schönes Rot, saubere und tiefe Fruchtaromen im Duft, leichte Minze, am Gaumen gute Aromatik und feste Struktur, Fruchtcharakter bis ins Finish, gute Länge im Abgang


Az. Agr. Castello di Radda • 53017 Radda In Chianti • www.castellodiradda.it

***+

Chianti Classico 2007 Riserva: lebendiges Rubinrot, feiner Würzduft, am Gaumen Stoff und Kraft, aber auch viel Schärfe und rustikales Tannin, fehlen Frucht und Charme

****

Chianti Classico 2008 : lebendiges Kirschrot, feiner, tiefer Kirschduft, am Gaumen viel Frucht, mittlere Struktur und Dichte, gute Aromatik, schöner Wein


Az. Agr. La Rasina - M. Mantengoli • 53024 Montalcino • www.larasina.it

****

Brunello di Montalcino 2006 : schönes, samtenes Rot, verhalten, aber sauber im Duft, am Gaumen gutes, festes Tannin, zu wenig Frucht und aromatischer Ausdruck


Barone Ricasoli Spa - Castello di Brolio • 53013 Gaiole In Chianti • www.ricasoli.it

****

Chianti Classico Brolio 2008 : leuchtendes Rubin, feine Würze im Duft, auch etwas Backwerk, feste Struktur, noch jung, mit leichter Schärfe, bestätigt in etwa das Niveau der Fassprobe

***?

Chianti Classico Colledilà 2008 : frisches Rot, sauber aber ohne Ausdruck und Tiefe im Duft, am Gaumen dto., zu einfacher Wein


Az. Agr. Riecine • 53013 Gaiole In Chianti • www.riecine.com

****+

Chianti Classico 2007 Riserva: dichtes, frisches Rubinrot, feine Blaubeeren im Duft, am Gaumen fest, vordergründig recht saftig, aber im Finish mit etwas leerem, trockenem Tannin, 2. Probe: deutlich besser gutes Rubin, anfangs sehr verhalten, öffnet sich mit feinwürzigem Bukett, am Gaumen Stoff und Saft, schöne fruchtige Aromatik, eleganter, feiner Wein, gegenüber der Vorprobe deutlich verbessert, hat noch Potenzial

****

Chianti Classico 2008 : lebendiges, schönes Kirschrot, tiefer, sauberer Duft, am Gaumen schöne Frucht und elegantes, vibrierendes Tannin, guter Wein


Riseccoli • 50022 Greve In Chianti • www.riseccoli.net

***?

Chianti Classico 2008 : frisches Rot, Mentholspur im Duft, wenig aromatischer Ausdruck, am Gaumen rustikales, leicht trockenes Tannin, ohne Charme und Finesse

****+

Chianti Classico 2009 : leuchtendes, schönes Rubinrot, feine Kirschfrucht mit leichter Würze im Duft, fest strukturiert, noch junges, eine Spur hartes Tannin, braucht Zeit, hat aber gutes Potenzial


Ruffino Srl • 50065 Pontassieve • www.ruffino.it

***

Brunello di Montalcino Greppone Mazzi 2006 : mittleres Rot, etwas Backwerk und Bratapfel im Duft, dahinter eine Spur Teer und Gewürze, am Gaumen lebendige Struktur, ausreichend Saft, eher schlanker Wein, aber angenehm zu trinken

***

Chianti Classico Tenuta Santedame 2009 : (Fass) dichtes, schönes Rubinrot, im Duft sauber, aber ohne großen Ausdruck, wenig Frucht und Stoff am Gaumen, etwas raues, klebriges Tannin


Az. Agr. La Sala • 50026 San Casciano Val Di Pesa • www.lasala.it

****

Chianti Classico 2008 : gutes, dichtes Rot, feine, tiefe Würze im Duft, eine Spur Lakritz, Saft, Frucht bis in den hinteren Gaumen, Tannine eine Spur zu rustikal für Chianti, dennoch guter Wein


Agricola San Felice Spa • 53019 Castelnuovo Berardenga • www.agricolasanfelice.it

**

Chianti Classico 2008 : warmes Rot, leichte Reduktion im Duft, wenig Tiefe, kaum Frucht und Stoff am Gaumen, pappig

***

Chianti Classico Il Grigio 2007 Riserva: leuchtendes, schönes Rubin, in der Nase wenig Ausdruck, etwas krautig am gaumen, fehlt Finesse und aromatische Länge

****

Chianti Classico Poggio Rosso 2006 Riserva: gutes Rot, sehr verhalten im Duft, am Gaumen sehr hartes, junges Tannin, noch etwas trocken, braucht Zeit zum Reifen, insgesamt aber guter Wein

****?

Toscana Pugnitello 2007 : alte toskanische Rebsorten, zwischen Montalcino und Maremma, späte Reife, dichtes, Rubinrot, rote Beeren und Konfitüre im Duft, recht tief, aber auch etwas breit, am Gaumen saftig, zu eindimensional


Az. Agr. Fattoria San Giusto a Rentennano • 53010 Gaiole In Chianti • www.fattoriasangiusto.it

****+

Chianti Classico 2009 : (Fass) lebendiges Rubin, feiner Duft mit etwas Moschus und Kardamom, gute aromatische Tiefe, setzt sich am Gaumen fort, im Finish etwas zu klebriges Tannin und leichte Schärfe, braucht noch die Füllung

*****

Chianti Classico Le Baroncole 2008 Riserva: lebendiges, schönes Kirschrot, tiefe Fruchtwürze im Duft, Zimt und Minze dahinter, sehr elegante, feine Struktur, Länge im Abgang, sehr schöner Wein

*****

Toscana Percarlo 2006 : dichtes Brombeer-Rubin, sehr tiefer, würziger Duft mit Lakritz und Beeren, Saft, Frucht am vorderen Gaumen, dahinter noch jugendlich hartes Tannin, braucht noch viel Zeit, hat aber großes Potenzial, nach einem Tag in der offenen Flasche gehen die Aromen richtig auf, entfaltet enorme Würze und ein reiches Bukett


Az. Agr. Fattoria San Pancrazio • 50026 San Casciano Val Di Pesa • www.fattoriasanpancrazio.com

***

Chianti Classico 2008 Riserva: dichtes, leuchtendes Kirsch-Rubin, etwas Kakao und Kaffee, Beerenfrucht, am Gaumen nicht allzu viel Charme, wenig Frucht und Aromatik

***

Chianti Classico 2009 : lebendiges Kirsch-Rubin, sauber, aber sehr verhalten im Duft, trocken-klebriges Tannin am Gaumen, wenig Charme und Ausdruck


Az. Agr. Pertimali-Livio Sassetti & figli • 53024 Montalcino • www.pertimalisassetti.it

****?

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, warmes Rot, verhalten, aber sauber im Duft, am vorderen Gaumen Frucht, aber dahinter trocken-klebriges Tannin, im Abgang merkwürdig gestörte Aromatik


Az. Agr. Vasco Sassetti • 53020 Montalcino •

****

Brunello di Montalcino 2006 : frisches, schönes Rubin, saubere Beeren- und Lakritzaromen, am Gaumen saftig, lebendig, schöne Aromen und feines Tannin, nicht allzu lang, fehlt etwas Charakter


Az. Agr. Setriolo • 53011 Castellina In Chianti • www.setriolo.com

****

Chianti Classico 2008 : frisches, schönes Kirschrot, feiner, tiefer Duft, noch etwas verhalten, am Gaumen elegant, aber nicht übermäßig ausdrucksvoll, fällt etwas hinter die Fassprobe vom letzten Jahr zurück

****+

Chianti Classico 2009 : (Fass) dichtes, sehr frisches Kirsch-Rubin, sauber, mit leichter Würze im Duft, viel Frucht am vorderen Gaumen, schönes Säurespiel gibt dem Wein Leben, gute Eleganz, noch etwas raues Tannin, braucht die Füllung


Az. Agr. Casale dello Sparviero • 53011 Castellina In Chianti •

****+

Chianti Classico 2008 Riserva : (Fass) dichtes, samtenes Rot, tiefer, rauchig-würziger Duft, schöner, fruchtiger Körper, feste Struktur, große Aromatik am Gaumen, schöner Wein, noch besser als im Vorjahr, nur leichte Schärfe stört noch im Finish

***

Chianti Classico 2009 : (Fass) gutes Rot, erdig-vegetale Noten, sehr verhalten im Duft, am Gaumen saftig und rund, fehlt etwas Länge und Charakter, zu kurz, im Finish eine Spur klebrig


Az. Agr. Pian di Conte-Talenti • 53024 Montalcino • www.talentimontalcino.it

****

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, warmes Rot, etwas buttrige, nicht sehr tiefe Aromatik, am Gaumen besser, festes, sandiges Tannin, aber wieder zu wenig aromatischer Ausdruck


Az. Agr. Terre Nere - Campigli Vallone • 53014 Monteroni D'Arbia • www.terreneremontalcino.com

***

Brunello di Montalcino 2006 : warmes, samtenes Rot, wenig Ausdruck im Duft, am Gaumen zu wenig Stoff und Frucht, leichte Tanninstruktur, Bonbonnoten im Abgang


Az. Agr. Castello del Terriccio Srl • 56040 Castellina Marittima • www.terriccio.it

***+

Toscana Castello di Terriccio 2005 : dichtes Brombeerrot, im Duft eine Spur Rhumtopf und Pflaumemus, am Gaumen viel Schärfe, wenig Charme, noch sehr jung für sein Alter, aber unklar, ob der Wein noch reif wird

****?

Toscana Lupicaia 2005 : dickes Brombeerrot, noch extrem frisch für den Jahrgang, im Duft ein wenig Knoblauch, am Gaumen zu sklerotisch, fest strukturiert, aber kein Saft und wenig Frucht

****

Toscana Tassinaia 2005 : dunkles Rot, Schokolade und Beeren im Duft, fehlt etwas Tiefe und Finesse der Aromen, verbessert sich aber im Glas, am Gaumen fest, mit schöner Frucht, aber auch etwas Schärfe, gute Extraktsüße im Finish, immer noch sehr hart


Az. Agr. La Togata - Tenuta Carlina Sas • 53024 Montalcino • www.brunellolatogata.com

****

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, gutes Rot, Banane im Duft, dahinter viel feine, tiefe Würzaromen, am Gaumen Saft, festes, noch junges Tannin, guter Wein

****+

Brunello di Montalcino Togata dei Togati 2006 : dichtes, frisches Rubinrot, tiefer, würziger Duft, am Gaumen viel Stoff, schöner, kräftiger Wein für den Jahrgang

****

Rosso di Montalcino La Togata 2009 : samtenes, warmes Rot, wenig Ausdruck im Duft, am Gaumen besser, noch viel sandiges Tannin, aber auch schönes Aromapotenzial, muss noch etwas reifen


Az. Agr. Val di Suga - Tenimenti Angelini • 53024 Montalcino • www.tenimentiangelini.it

***

Brunello di Montalcino 2006 : schon deutlich gereiftes Rot, leicht florale Würze, kein großes aromatisches Profil im Duft, am vorderen Gaumen weich und rund, wenig Struktur und Biss, im Finish zu trockenes Tannin


Fattoria Castello di Verrazzano • 50022 Greve In Chianti • www.verrazzano.com

**

Chianti Classico 2008 : samtenes Rot, etwas Lack und Schuhcreme, nicht sehr anregend im Duft, am Gaumen nur trockenes Tannin


Tenuta Vicchiomaggio Srl-Castello Vicchiomaggio • 50022 Greve In Chianti • www.vicchiomaggio.it

*****?

Chianti Classico Agostino Petri 2008 Riserva: dichtes, schönes Rubinrot, verhaltener, aber schon recht tiefer Duft mit Baumrinde und Moschus, saftig und fest am Gaumen, guter Wein

****+

Chianti Classico La Prima 2008 Riserva: lebendiges Kirschrot, tiefer, würziger Duft, etwas Minze, Eukalyptus, feine Tanninstruktur am Gaumen, lebendige Säure, schöne aromatische Länge mit einer Spur erdiger Noten

**

Chianti Classico Tenute di Prenzano 2008 : mittleres, frisches Rot, wenig Ausdruck in der Nase und am Gaumen, keine Länge


Fattoria Vignavecchia • 53017 Radda In Chianti • www.vignavecchia.com

*****

Chianti Classico 2007 Riserva: dichtes, schönes Rubinrot, sehr feiner, floraler Duft mit guter aromatischer Tiefe, am Gaumen elegante Tanninstruktur, schöne Aromatik, Länge im Abgang, sehr feinr Chianti Classico mit Zukunftspotenzial

****+

Chianti Classico 2008 : dichtes Brombeer-Rubin, frische Ränder, im Duft viel Beerenfrucht, etwas süßer Keks, am Gaumen sehr fest strukturiert, viel Aromatik und Tiefe, Taninne noch jung, brauchen Zeit, hat noch Potenzial für mehr, deutlich besser als die Fassprobe vor einem Jahr

*****?

Chianti Classico Vigneto Odoardo Beccari 2007 Riserva: dickes Brombeer-Rubin, im Duft mit Rauch, Gewürzen und blauen Beeren, viel Frucht und Saft am Gaumen, noch junges, leicht sandiges Tannin, das noch Zeit braucht, gegenüber der Vorverkostung deutlich verbessert

***+

Toscana Centrale Raddese 2007 : dichtes, dunkles Rubinrot, etwas verhalten im Duft, nicht sehr ausdrucksvoll im Duft, am Gaumen zu trockenes, sogar leicht bitteres Tannin


Az. Agr. Tenuta Vitanza • 53024 Montalcino • www.tenutavitanza.it

*****

Brunello di Montalcino 2006 : dichtes, frisches Rubinrot, Teer und Gewürze, tiefe, typische Aromatik, kehrt am Gaumen wieder, schöne aromatische Tiefe, festes, noch junges Tannin, Brunello mit Potenzial

****?

Brunello di Montalcino Tradizione 2006 : gutes Rot, in der Nase sehr verhalten, leicht balsamisch-vegetaler Duft, am Gaumen zu wenig Saft und Stoff, klebriges Tannin, braucht vielleicht noch Zeit

****

Rosso di Montalcino 2009 : dichtes, samtenes Rubinrot, feinfruchtige Aromen, Kirschen und rote Beeren, dichter, saftiger Körper, Tannine eine Spur rustikal, Aromatik gut, noch etwas wenig Länge


Az. Agr. Fattoria Viticcio Srl • 50022 Greve In Chianti • www.fattoriaviticcio.com

***

Chianti Classico 2009 : dichtes, schönes Rubin, sehr verhalten im Duft, auch am Gaumen kein aromatischer Ausdruck, nur etwas klebrig-trockenes Tannin


Fattoria Castello di Volpaia • 53017 Radda In Chianti • www.volpaia.com

**

Chianti Classico 2008 : gutes Rubin, Knoblauch, Reduktion, am Gaumen idem, keine Frucht, nur trockenes Tannin

*****?

Chianti Classico Coltassala 2007 Riserva: samtenes Rot, im Duft sehr fein, aber auch sehr verschlossen, dicht, saftig, viel Frucht am vorderen Gaumen, feste Tanninstruktur, nicht ganz die Ausdruckskraft der Fassprobe


Unser Punktesystem

 

--/??
offen fehlerhafter oder nicht zu beurteilender Wein (z. B. Korkschmecker, Flaschenproblem)
*
zu einfacher, evtl. auch fehlerhafter Wein, nicht empfehlenswert
**
Wein mit einem Minimum an Qualitäten, akzeptabel wenn im unteren Preisbereich
***
befriedigender, ansatzweise typischer Wein, angenehm zu trinken
****
guter bis sehr guter Vertreter seiner Art und seines Jahrgangs
*****
Spitzenwein von internationalem Format
*****
Traumweine, die kleine Elite
+
evtl. noch Potenzial nach oben
?
nicht eindeutig zu bewertender Wein, braucht evtl. noch Zeit
 
Weinproben von enos werden soweit wie möglich unter optimalen Bedingungen, wenn es geht blind durchgeführt, um eine eventuelle Verfälschung der Resultate, Voreingenommenheit und Irrtümer auszuschalten. Auch dann aber sind Verkostungs-Urteile immer nur subjektive Momentaufnahmen und hängen nicht zuletzt von der Authentizität der Proben ab, die uns präsentiert werden. Die Redaktion lehnt deshalb jede Haftung für Weine ab, deren geschmackliche Qualitäten nicht den hier geschilderten Eindrücken entsprechen. Unsere Bewertungen stellen eine Synthese aus aromatischem und geschmacklichem Qualitäten (Finesse, Volumen etc.), Typizität, Alterungsfähigkeit und Trinkgenuss dar. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt aller in diesen Reports verlinkten Seiten und gibt auch keine Garantie für die Verfügbarkeit der Weine, weder beim Erzeuger noch bei den direkt oder indirekt verlinkten Wiederverkäufern.
 
Unser Punktesystem



Copyright © enos - Redaktionsbüro Dr. Eckhard Supp | Impressum
Scroll to top