Piemont 2008

April 2008
Unsere Topweine

Zwei sehr ungleiche Jahrgänge - der 2004er beim Barolo und der 2005er beim Barbaresco - standen bei den jährlichen Verkostungen im piemontesischen Alba auf dem Prüfstand, eingerahmt von einer kleinen Zahl älterer Weine und anderer Denominationen. Dabei konnte vor allem der Barolo des Jahrgangs 2004 voll und ganz überzeugen. Mit gleich vier "Traumweinen" und einer ganzen Phalanx von 5-Sterne-Gewächsen sowie der höchsten Durchschnittsbewertung der letzten 10 Jahre war dies der beste, gleichmäßigste und harmonischste Barolo-Jahrgang seit langem. Es gab wohl eine kleine Zahl schwächerer Proben zu beklagen, aber keine wirklichen "Ausreißer", die in den letzten Jahren das Bild immer wieder trübten.

Barbaresco mit seinem weithin sichtbaren Turm im Herbst
Barbaresco mit seinem weithin sichtbaren Turm im Herbst (Foto: E. Supp)

Dass eine Reihe so genannter "exzellenter" Erzeuger leider wieder einmal den verschiedenen Proben, auf denen wir die Weine bewerten konnten - zu 90 % in rigoroser Blindprobe - fernblieb, lässt vermuten, dass das Gesamtbild sogar noch ein wenig besser hätte ausfallen können. Unsere Leser muss das nicht bekümmern, da sie unter den teilnehmenden Erzeugerbetrieben eine solche Menge exzellenter Weine finden könnten, dass sie die Weine der Snobs nicht einmal vermissen müssen.
Beim Barbaresco 2005 sah die Sachlage dagegen deutlich anders aus. Da gab es nicht nur keine "Traumweine" zu genießen, sondern auch die Durchschnittsbewertung lag, war einer der niedrigsten der letzten Jahre. Generell scheinen die Erzeuger im Barbaresco-Gebiet noch immer nicht genaue zu wissen, welchen Weintyp sie eigentlich erzeugen wollen, und allzu viele versuchen es immer noch mit Barolo-Kopien, anstatt ganz auf Eleganz und Finesse zu setzen.


Unsere Top 16

*****
Aurelio Settimo (La Morra ) - Barolo (Vigneti) Rocche 2004
*****
F.lli Brovia (Castiglione Falletto ) - Barolo Ca' Mia 2004
*****
F.lli Oddero (La Morra ) - Barolo Vigna Rionda 1999
*****
Giacomo Grimaldi - F. Grimaldi (Barolo ) - Barolo Sotto Castello di Novello 2004
*****
Gianfranco Bovio (La Morra ) - Barolo Vigna Gattera dell'Annunziata 2004
*****
La Contea - Claudia Francalanci (Neive ) - Barbaresco 2003 Riserva
*****
Luigi Baudana (Serralunga d’Alba ) - Barolo Baudana 2004
*****
Mario Gagliasso (La Morra ) - Barolo Torriglione 2004
*****
Poderi Rocche dei Manzoni (Monforte D'Alba ) - Barolo Vigna d'la Roul 2004
*****
Tenimenti di Barolo e Fontanafredda (Serralunga d’Alba ) - Barolo Vigna La Rosa 2004
*****
Vietti (Castiglione Falletto ) - Barolo Rocche 2004
*****
Virna - Virna Borgogno (Barolo ) - Barolo Cannubi Boschis 2004
*****
Cascina La Spinetta-Rivetti (Castagnole Lanze ) - Barolo Vursu' Vigneto Campé 2004
*****
Cascina Nuova-Elio Altare (La Morra ) - Barolo Vigneto Arborina 2004
*****
Giuseppe Rinaldi (Barolo ) - Barolo Brunate-Le Coste 2004
*****
Franco Conterno (Monforte D'Alba ) - Barolo Bussia Munie 2004
Sämtliche Weine der Verkostung


Unser Punktesystem



Scroll to top