Neues Franken

September 2010
Unsere Topweine Sämtliche Weine und VKN Unser Punktesystem

Zugegeben: Wir haben Franken lange Zeit wirklich sehr stiefmütterlich behandelt, und das, obwohl natürlich immer wieder fränkische Weine in unseren verschiedenen Rubriken auftauchten, wie unserem Weinarchiv unter dem Stichwort Franken zu entnehmen ist. Lange Zeit, das heißt genau seit 1999, denn das war das Jahr unseres letzten großen Verkostungsreports fränkischer Weine. In die elf Jahre, die seither verstrichen sind, fiel nicht nur die schwerste Absatzkrise der Region, nicht nur ein zeitweise überdeutlicher Qualitätsverfall, der mit der Produktion riesiger, in der Konsequenz unverkäuflicher Mengen einherging, sondern direkt danach auch ein beachtlicher und viel beachteter qualitativer Aufschwung, der in den letzten Jahren die gesamte Region erfasst hat. Zeit also, endlich wieder einmal der fränkischen Weinproduktion in einer großen, umfassenden Verkostung den Spiegel vorzuhalten!

Selbst Weinfreunde, denen Franken kein Begriff ist, kennen seine berühmteste Einzellage, den Würzburger Stein (Fotos: E. Supp)

Gesagt, getan, und die Tatsache, dass der fränkische Weinbauverband Hamburg seit kurzem als prioritäres Ziel seiner Marketinganstrengungen auserkoren hat, hat sicher dazu beigetragen, dass wir mit unserer Bitte, uns eine Blindverkostung der wichtigsten Rebsorten zusammenzustellen, auf offene Ohren stießen. Eine Blindverkostung, die wir durch Kostnotizen ergänzten, die bei anderen Gelegenheiten in diesem Jahr entstanden, und die bis auf ganz wenige Ausnahmen alles versammelte, was in dieser Region Rang und Namen hat.

Wichtigste Sorten, das sind für uns nicht die in Franken meist kultivierten Sorten, sondern die, mit denen die Region in unseren Augen die größten Erfolgsaussichten auf den Märkten außerhalb des Dunstkreises von Würzburg, Schweinfurt und Kitzingen hat. Natürlich musste da der Silvaner ganz obenan stehen, gefolgt vom Riesling, obwohl der natürlich gegenüber den großen Rieslingen von Rhein und Mosel doch an einem gewissen Standortnachteil leidet. Und auch der Spätburgunder durfte nicht fehlen, obwohl wir nach getaner Arbeit feststellen mussten, dass Franken auf dem Feld der Rotweine den wohl größten Nachholbedarf hat. Auch wenn es vielleicht überheblich klingt, aber so manches Mal hatte man bei der Verkostung den Eindruck, dass den fränkischen Winzern mit ganz wenigen Ausnahmen die Vergleichsmöglichkeiten oder sogar der Vergleichswille mit den großen Rotweinen der Welt fehlt. Wirklich überrascht hat uns dagegen der Weißburgunder, eine Sorte, die in Franken ein ideales Terroir gefunden zu haben scheint und auch auf den internationalen Märkten ein Trumpf im Ärmel sein könnte.

Auch im Weinbau gilt: There's no business like show business! Das glaubt man zumindest bei der örtlichen Genossenschaft in Sommerach.

Neben den von uns "bestellten" drei Sorten hatten die Betriebe noch die Möglichkeit, einen in ihren Augen besonders gelungenen Vertreter aus anderen Sorten sowie einen edelsüßen Wein anzustellen, um das Bild abzurunden.

Das Ergebnis unserer Verkostungen bedarf kaum eines Kommentars: Es zeigt, dass Franken längst wieder Anschluss an die Qualitätselite des deutschen Weinbaus gefunden hat. Besonders erfreulich: Unter den besten Erzeugern finden sich nicht nur die "üblichen Verdächtigen", die Renommierbetriebe, die oft auch Mitglieder des VDP sind. Auch Betriebe, von denen wir zuvor nie gehört hatten und sogar einige der regionalen Genossenschaften glänzten mit hervorragenden Weinen. Bleibt die Aufgabe, diese Qualität zu stabilisieren, die Rotweine auf das Niveau der Weißen zu heben und dafür zu sorgen, dass das Renommee der Region wieder so weit hergestellt wird, dass ihre Spitzenweine auch zu Spitzenpreisen verkauft werden können.


Beim Klick auf die Fotos in den Beiträgen ab Juni 2023 öffnet sich eine browserfüllende Ansicht.

 

Unsere Top 30

*****
Juliusspital Würzburg (Würzburg) – Würzburger Stein Riesling. 2009 Beerenauslese
*****
Graf von Schönborn (Volkach) – Hallburger Schlossberg Riesling 2008 Trockenbeerenauslese
*****
Horst Sauer (Escherndorf) – Escherndorfer Lump Riesling 2008 Spätlese tr.
*****
Heinz Braun (Volkach) – Sommeracher Rosenberg Traminer 2008 Spätlese tr.
*****
Divino Nordheim eG (Nordheim) – Nordheimer Vögelein Silvaner Franconia 2009 Kabinett tr.
*****
Meintzinger (Frickenhausen) – Frickenhäuser Kapellenberg Silvaner Novemberlese I 2009 QbA tr.
*****
Rudolf Fürst (Bürgstadt) – Bürgstadter Centgrafenberg Weißer Burgunder R 2009 QbA tr.
*****
Fürstlich Castell'sches Domänenamt e.K. (Castell) – Casteller Schlossberg Silvaner 2006 Trockenbeerenauslese
*****
Bickel-Stumpf (Frickenhausen) – Franken twentysix 2009
*****
Geiger & Söhne e.K. (Thüngersheim) – Franken Riesling MundART 2009
*****
Ernst Popp KG (Iphofen) – Iphöfer Kalb Silvaner 2009 Spätlese tr.
*****
Ernst Popp KG (Iphofen) – Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner 2009 Spätlese tr.
*****
Meintzinger (Frickenhausen) – Frickenhäuser Kapellenberg Weißburgunder Novemberlese 2009 QbA tr.
*****
Helmut Christ (Nordheim / Main) – Nordheimer Vögelein Weißer Burgunder 2009 Spätlese
*****
Burrlein (Mainstockheim) – Mainstockheimer Hofstück Scheurebe 2009 Kabinett
*****
Dr. Heigel (Zeil Am Main) – Franken Weißer Burgunder S 2009 Spätlese tr.
*****
Martin Göbel (Randersacker) – Randersackerer Ewig Leben Spätburgunder Weißherbst. 2009 Eiswein
*****
Schmitts Kinder (Randersacker) – Randersackerer Sonnenstuhl Silvaner. 2009 Eiswein
*****
Thüngersheim eG (Thüngersheim) – Retzbacher Benediktusberg Silvaner. 2006 Trockenbeerenauslese
*****
Störrlein-Krenig (Randersacker) – Randersackerer Sonnenstuhl Spätburgunder 2006 Großes Gewächs
*****
Zehnthof - Familie Luckert (Sulzfeld) – Sulzfelder Maustal Riesling 2009 Spätlese tr.
*****
Neder (Ramsthal) – Trimberger Schlossberg Silvaner 2009 Spätlese tr.
*****?
Brennfleck (Sulzfeld) – Sulzfelder Maustal Silvaner 2009 Spätlese tr.
*****?
Zehnthof - Weickert (Sommerach) – Sommeracher Katzenkopf Silvaner 2009 Kabinett tr.
*****?
Heilmann (Alzenau - Michelbach) – Michelbacher Apostelgarten Silvaner 2009 Spätlese tr.
*****?
Emmerich (Iphofen) – Seinsheimer Hohenbühl Gewürztraminer 2009 Spätlese tr.
*****?
Heilmann (Alzenau - Michelbach) – Michelbacher Apostelgarten Riesling 2005 Auslese
*****?
Ernst Popp KG (Iphofen) – Iphöfer Kronsberg Silvaner. 2007 Beerenauslese
*****?
Otmar Zang (Sommerach) – Sommeracher Katzenkopf Silvaner 2009 Kabinett tr.
*****
Juliusspital Würzburg (Würzburg) – Würzburger Stein Silvaner 2008 Großes Gewächs

 

 

Sämtliche Weine mit VKN

Weingut Wilhelm Arnold • 97236 Randersacker •

****

Eibelstadter Kapellenberg Weißer Burgunder 2009 Spätlese tr.: leuchtendes Grüngelb, tiefer, würziger Burgunderduft, fest strukturiert, kräftig, kompakt, guter Wein

****

Randersackerer Ewig Leben Silvaner 2009 Kabinett tr.: leuchtendes Gelb, mineralisch, Noten von Trockenobst, am Gaumen dicht, aber auch eine Spur brandig, etwas zu wenig Tiefe und Länge

****

Randersackerer Ewig Leben Silvaner 2009 Kabinett tr.: silbriges Grüngelb, CO2, recht gute Würze, aromatische Tiefe im Duft, fest strukturierter Körper, Fülle und Frucht am Gaumen, schöner Wein

****

Randersackerer Pfülben Riesling 2009 QbA tr.: schönes Grüngelb, noch nicht sehr ausdrucksvoll im Duft, am Gaumen deutlich besser, kompakt, stoffig, gute Balance bis ins Finish

***?

Franken Blauer Zweigelt 2009 QbA tr.: dichtes, leuchtendes Rubinrot, Vanillepudding, Blaubeeren, am Gaumen recht fruchtig, Tannine noch etwas jung

***+

Randersackerer Pfülben Rieslaner. 2008 : leuchtendes, dichtes Grüngelb, sauber in der Nase, aber für BA etwas zu geradlinig, wenig Tiefe, etwas zu kurz


Weingut Baldauf • 97729 Ramsthal • www.baldaufwein.de

****

Franken Riesling 2009 Kabinett tr.: schönes Strohgelb, jmineralischer Duft, sauber und tief, Aromen setzen sich am Gaumen fort, gute Tiefe, Struktur, guter, kompakter Riesling

****

Franken Silvaner Clees. 2009 Eiswein: frisches Grüngelb, zimtig, karamellig, Weihnachtsgewürze, am Gaumen eher Auslesecharakter, schöner Wein, aber etwas zu wenig Eiswein-typisch

****?

Ramsthaler St. Klausen Grüner Silvaner 2009 Kabinett: leuchtendes Grüngelb, erdig-würziger Duft, gute aromatische Tiefe mit vegetalem Einschlag, am Gaumen sehr streng, trocken, etwas zu wenig Charme und Ausdruck, nicht sehr lang im Abgang

****

Ramsthaler St. Klausen Silvaner Pfarrwingert Clees 2009 Spätlese tr.: leuchtendes Grüngelb, sauberer, tiefer Duft mit erdig-würzigen Noten, am Gaumen schöne Fülle, Extrakt, Struktur, Aromen der Nase kehren wieder, festes Gerüst bis ins Finish, aber auch mit cremiger, weicher Komponente

****

Hammelburger Trautlestal Spätburgunder 2009 QbA tr.: frisches, schönes Kirschrot, feine Würze, Baumrinde, rund und füllig am Gaumen, angenehm zu trinken, ohne allzu viel Ausdruck und Länge


Weingut Bickel-Stumpf • 97252 Frickenhausen • www.bickel-stumpf.de

*****

Franken twentysix 2009 : grünsilber, tiefe Frucht in der Nase, am Gaumen viel Saft und Stoff, sehr schöne Weißweincuvée


Weingut Bruno Bienert • 97332 Volkach •

**

Volkacher Ratsherr Riesling 2009 Kabinett tr.: leuchtendes Grüngelb, verhaltener, sauberer Duft, etwas Lakritz und Kardamom, am Gaumen zu flach, leichte Bitternote im Finish, keine Länge


Weingut Michael Blendel • 97332 Escherndorf • www.weingut-blendel.de

***

Escherndorfer Lump Silvaner 2009 Kabinett tr.: grünliches Stroh, erdig-animalische Noten im Duft, am Gaumen gute Balance, aber zu wenig Stoff und aromatischer Ausdruck


Weingut Heinz Braun • 97332 Volkach • www.weingut-braun.de

****?

Franken Chardonnay 2009 QbA tr.: helles Grüngelb, sehr offene Aromen, Nuss, Blüten, Gewürze, am Gaumen weniger überzeugend, Struktur gut, aber Aromatik nicht ausgeprägt, wenig Charakter

***

Nordheimer Vögelein Riesling 2009 Spätese tr.: helles Strohgelb, tiefe, würzige Frucht im Duft, insgesamt noch verschlossen, am Gaumen recht säurebetont, fehlt etwas Fülle und Aromatik

*****

Sommeracher Rosenberg Traminer 2008 Spätlese tr.: leuchtendes Grüngelb, sehr tiefer, reifer Würzduft, weich und dicht, mit schönem aromatischem Ausdruck, Birne und Apfel in der Länge

****+

Sommeracher Rosenberg Traminer 2009 Spätlese tr.: schönes Strohgelb, Zitrusnoten und feine Kräuter, viel Saft und Fülle am Gaumen, würzige Aromatik, Frucht trägt bis ins Finish, guter Wein, kann sich noch entwickeln

****

Volkacher Ratsherr Chardonnay 2009 Beerenauslese: dichtes, schönes Gelb, feine Fruchtaromen, eine Spur Karamell, noch viel Sortenfrucht, am Gaumen dichter, öliger Körper, fast etwas wuchtig für die filigrane Nase, fehlt ein wenig Säuregerüst

**

Volkacher Ratsherr Silvaner 2009 Kabinett tr.: (1 l) leuchtendes Strohgelb, etwas Melone und Banane im Duft, am Gaumen kaum Frucht und Charme, etwas rustikaler, einfacher Wein


Weingut Brennfleck • 97320 Sulzfeld • www.weingut-brennfleck.de

***

Escherndorfer Lump Riesling 2009 Auslese: helles Grünstroh, verhaltener, aber feiner Duft, am Gaumen sehr viel Süße, nicht genug Stoff und Struktur zur Balance, wenig Ausdruck

****+

Escherndorfer Lump Riesling 2009 Spätlese tr.: leuchtendes Grüngelb, Weihnachtsgewürze und gelbes Steinobst, dichter, saftiger Körper, im Finish noch eine Spur süßsauer, insgesamt aber schöner, lebendiger Wein. 2. Probe: grünstroh, verhalten im Duft, am Gaumen dicht, fest, etwas Schmelz am mittleren Gaumen, gute Länge mit leichter Mineralik, etwas schwächere Bewertung

****

Franken Anna-Lena 2009 Kabinett tr.: strohgelb, anfangs verhalten im Duft, viel Stoff und Schmelz, am Gaumen aromatische Tiefe, Länge, schöner Silvaner

***

Iphöfer Kronsberg Silvaner 2009 Kabinett tr.: strohgelb, aromatischer Duft mit Orangen, Quitte, am Gaumen saftig, gute Frucht, geradliniger Wein

****+

Iphöfer Kronsberg Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles Grünstroh, verhaltener, aber feiner und tiefer Duft mit Kräuternoten, animalische Aspekte, sehr fest und stoffig am Gaumen, braucht noch Zeit

****

Sulzfelder Maustal Riesling 2009 Kabinett tr.: gutes Grüngelb, sauberer Brennesselduft, fest, mit fruchtiger Säure, nicht allzu lang, etwas grün im Finish, 2. Probe: grünstroh, Pfirsich und Rauch, am Gaumen fruchtige Säure, Biss, sehr geradliniger Wein, identische Bewertung

***+

Sulzfelder Maustal Riesling 2009 Spätlese tr.: schönes Strohgelb, erdig-mineralische Aromen, noch verschlossen, öffnen sich mit der Lüftung, etwas Kräuterbonbon, am Gaumen kompakt, gute Balance, aber zu wenig aromatischer Ausdruck und Länge

*****?

Sulzfelder Maustal Silvaner 2009 Spätlese tr.: Strohgelb, Schwefel, Apfel, am Gaumen viel Kraft, feste Struktur, Aromatik gut, im Finish noch eine Spur bitter, aber mit gutem Entwicklungspotenzial, braucht noch Zeit, 2. Probe: strohgelb, rauchige Noten, etwas Aprikose und Würze, sehr dichter, schmelziger Körper, Bewertung eine Spur schwächer


Weingut Brügel • 97355 Castell • www.weingut-bruegel.de

***

Greuther Bastel Riesling 2009 Spätlese tr. best of: etwas fahles Grünstroh, schöner, tiefer Rieslingduft, aber auch etwas Rauch und Butter, am Gaumen zu wenig Ausdruck und Kraft, kurz im Abgang

***+

Greuther Bastel Silvaner 2009 Spätlese tr. best of: strohgrün, etwas vegetal im Duft, am Gaumen fest und kompakt, aber im Finish adstringierend-säuerlich, noch keine Balance

***

Greuther Bastel Spätburgunder 2008 Spätlese tr. best of: dichtes Rot, feiner, tiefer Duft, etwas Kräuter und Unterholz, am vorderen Gaumen saftig und fruchtig, dahinter zu holzig und ruppig, wenig Finesse und tiefe


Weingut Burrlein • 97320 Mainstockheim • www.winzerhof-burrlein.de

****

Mainstockheimer Hofstück Riesling 2009 Kabinett tr.: silbriges Grünstroh, feinwürzig, etwas Banane und Melone, gute aromatische Tiefe, viel Kraft und feste Struktur am Gaumen, schöner Wein, etwas RS

*****

Mainstockheimer Hofstück Scheurebe 2009 Kabinett: feiner, leicht kräuteriger Duft in der Nase, am Gaumen fruchtige Süße und Säure, feste, gute Struktur, feinwürziger, eine Spur exotischer aromatischer Ausdruck, guter Wein

****

Mainstockheimer Hofstück Silvaner 2009 Kabinett tr.: schönes Strohgelb, verhalten im Duft, aber sauber und auch recht tief, am Gaumen viel Frucht, Saft, schöner, frischer Wein

****

Mainstockheimer Hofstück Silvaner fünfundzwanzig 2009 Kabinett tr.: leuchtendes Grüngelb, im Duft verhalten mineralisch, viel Stoff und Kraft am Gaumen, schöne Frische durch fruchtige Säure

****?

Mainstockheimer Hofstück Regent fünfundzwanzig 2009 QbA tr.: dickes, intensives Rubin, stielige und würzige Aromen, recht gute aromatische Tiefe, am Gaumen rund, saftig, guter Wein mit leichter Schärfe im Finish, braucht noch Zeit


Weingut Bürgerspital zum Heiligen Geist • 97070 Würzburg • www.buergerspital-weingut.de

**

Franken Johannes von Steeren 2009 : grünstroh, verhalten im Duft, am Gaumen mit zu wenig Struktur und Tiefe

**

Franken Johannes von Steeren 2008 : mittleres Rot, sauber im Duft, aber ohne Charakter und Ausdruck, am Gaumen etwas CO2, zu kurz


Fürstlich Castell'sches Domänenamt e.K. • 97355 Castell • www.castell.de

***

Casteller Hohnart Riesling 2009 QbA tr.: helles Grünstroh, sehr verhalten im Duft, wenig Ausdruck, am Gaumen etwas besser, Bonbonnoten, mittlerer Körper, kurz im Abgang

***

Casteller Hohnart Silvaner 2009 Kabinett tr.: helles Stroh, kaum Frucht in der Nase, nur leicht erdig-muffige Noten, wird mit der Lüftung sauberer, sehr wenig Frucht, etwas metallisch im Finish, verbessert sich mit der Lüftung im Glas

****

Franken Silvaner 10 Apriles 1659 2008 : schönes Strohgelb, feine, sehr dichte Frucht in der Nase, viel Stoff in der Nase, aber auch viel CO2

***+

Casteller Schlossberg Spätburgunder 2008 QbA: dichtes, lebendig-warmes Rot, sauber und saftig, aber ohne große Struktur und Länge im Abgang

*****

Casteller Schlossberg Silvaner 2006 Trockenbeerenauslese: Exotik im Duft und tolle, fruchtige Süße am Gaumen, sehr schöner Süßwein


Weingut Helmut Christ • 97334 Nordheim / Main • www.weingut-helmut-christ.de

***+

Nordheimer Vögelein Rieslaner 2009 Spätlese: schönes Strohgelb, angenehme Würze in der Nase, am Gaumen etwas grüne, herbe Säure und Restsüße, noch nicht in der Balance

*****

Nordheimer Vögelein Weißer Burgunder 2009 Spätlese: Grünstroh, feine Floralik im Duft, eine Spur Banane, dicht, saftig, viel süßer Extrakt, deutliche Restsüße, Schmelz, Aromatik, schöner Wein, der im Finish noch von guter Säure getragen wird

****

Stammheimer Eselsberg Silvaner 2009 Spätlese: Strohgelb, Kräuter und vegetale Noten im Duft, am Gaumen viel Stoff, Saft, kräftiger, guter Silvaner, RS gut integriert

****

Volkacher Ratsherr Riesling 2009 Spätlese tr.: strohgelb, verhalten, aber mit feiner, tiefer Würze im Duft, auch am Gaumen schöner aromatischer Ausdruck, feste Struktur, lebendige Säure, frischer, lebendiger Wein

****

Volkacher Ratsherr Silvaner 2009 Kabinett tr.: schönes Strohgelb, anfangs etwas gestört in der Nase, Schwefel?, dahinter aber auch feine fruchtige Aromen, am Gaumen saftig, gute aromatische Fülle, Länge im Abgang, kann sich noch entwickeln


Weingut Dereser • 97509 Stammheim • www.main-winzer.de

****

Franken Silvaner 2009 Kabinett tr.: leuchtendes Grüngelb, sehr feiner, tiefer Duft mit Aprikosennoten, saftig, fest, Säure im Finish eine Spur zu grün

****?

Stammheimer Eselsberg Silvaner 2009 Spätlese tr.: dichtes, schönes Grüngelb, erdig-mineralisch im Duft, noch sehr verschlossen, am Gaumen kompakt, wieder erdige Noten, nicht allzu finessenreich

***

Stammheimer Eselsberg Weißburgunder Holzfass 2009 Spätlese tr.: schönes Grünstroh, erdig-fruchtiger Charakter im Duft, etwas verhalten, am Gaumen etwas bittere Säure, wenig Frucht und Schmelz

***+

Stammheimer Eselsberg Domina 2007 QbA tr.: dichtes Rot, feine Würze im Duft, am Gaumen nicht ganz so überzeugend, rustikal


Winzergenossenschaft Divino Nordheim eG • 97334 Nordheim • www.divino-nordheim.de

****

Franken Grauer Burgunder Divino 2009 QbA tr.: dichtes, schönes Gelb, nussiger Charakter, noch verhalten im Duft, dicht und kräftig, schöne Aromatik, vielleicht etwas zu breit und mit leichter Bitternote im Finish, Alkohol etwas spürbar

****+

Nordheimer Vögelein Riesling Franconia 2009 Spätlese tr.: strohgelb, feine, tiefe Würze, Aromen noch etwas verschlossen, aber gute aromatische Tiefe, am Gaumen dicht, viel fruchtige Säure, feste Struktur, sehr guter Wein, braucht noch Zeit

*****

Nordheimer Vögelein Silvaner Franconia 2009 Kabinett tr.: silbriges Grünstroh, feiner, tiefer Duft mit vegetalen und mineralischen Noten, fest, fruchtig am Gaumen, kompakt, gute Balance Stoff und Säure, im Finish fast etwas stahlig, kann sich noch gut entwickeln

**

Franken Pinot noir Divino 2008 QbA tr. Barrique: dickes Rubin, verhalten bis neutral im Duft, am Gaumen sehr trockenes Tannin, kein Charme und keine Aromatik

****

Nordheimer Vögelein Silvaner. Franconia 2008 Beerenauslese: Bernsteingelb, in der Nase sehr verhalten, etwas Apfel, am Gaumen dicht, süß, kräftig aber wenig Finesse und Aromatik, etwas zu kurz im Abgang


Weingut Emmerich • 97346 Iphofen • www.weingut-emmerich.de

****

Iphöfer Julius-Echter-Berg Scheurebe 2000 Auslese: dichtes Goldgelb, Backwerk und Passionsfrucht, dichter Körper mit enormer Kraft, im Finish recht trocken, eher BA-Charakter, schöner Wein

****+

Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner 2009 QbA Selection tr.: grünliches Strohsilber, sehr tiefer, mineralischer Duft mit feinen Fruchtnoten, auch Gewürze und Kräuter, feste Struktur, sehr gute aromatische Entfaltung am Gaumen mit den Noten aus der Nase, ausdrucksvoller Wein mit Entwicklungspotenzial

***

Iphöfer Kronsberg Riesling 2007 Kabinett tr.: schönes Grünstroh, feine, sehr reife Frucht, erdige Noten, etwas Schärfe am Gaumen, nicht allzu lang

***+

Iphöfer Kronsberg Riesling 2009 Spätlese tr.: Grünstroh, verhalten, leicht vegetal in der Nase, frisch und saftig im Mund, aber ohne aromatische Tiefe und Ausdruck, noch zu kurz im Abgang, braucht vielleicht noch Zeit

*****?

Seinsheimer Hohenbühl Gewürztraminer 2009 Spätlese tr.: schönes Grünstroh, etwas CO2, Backwerk und vegetale Aromen, offener Duft, am Gaumen dicht, kräftig, zunächst cremig, dann recht fest strukturiert, gute aromatische Länge im Abgang, kompakter, fast schon massiver Wein

--?

Seinsheimer Hohenbühl Domina 2008 QbA tr.: dichtes, intensives Rubinrot, starker Kork, nicht zu bewerten


Winzergenossenschaft Escherndorf eG - Bocksbeutel-Hof • 97332 Escherndorf •

****

Escherndorfer Fürstenberg Chardonnay 2009 Kabinett tr.: leuchtendes Grünstroh, feine Frucht- und Blütennoten im Duft, am Gaumen viel Saft und Stoff, noch etwas Härte im Finish von der Säure, braucht Zeit, gutes Potenzial

***

Escherndorfer Lump Riesling 2009 Spätlese tr.: Strohgelb, nussig-erdige Noten im Duft, wird im Glas immer breiter und rustikaler, am Gaumen besser, kompakte Frucht, belegt den hinteren Gaumen etwas

***

Escherndorfer Lump Silvaner 2009 Spätlese tr.: dichtes, leuchtendes Gelb, erdig-nussiger Duft, am Gaumen wenig Frucht und Charme, zu kurz


Weingut Felshof - A.& K.Wenninger • 97286 Sommerhausen • www.felshof.de

****

Sommerhäuser Steinbach Sauvignon blanc 2009 Kabinett tr.: silbriges Stroh, tiefe, reiche Beerenfrucht, am Gaumen fest strukturiert, klassischer Sauvignon mit Mineralität


Gebiets-Winzergenossenschaft Franken eG - GWF • 97318 Kitzingen-Repperndorf • www.GWF-Frankenwein.de

***

Gambacher Kalbenstein Riesling 2009 Spätlese tr.: dichtes Grünstroh, Banane, Kräuterbonbons, am Gaumen ohne Balance, etwas klebrig, wird in der Nase mit der Lüftung unschöner, süßsäuerliche Aromen

***

Seinsheimer Hohenbühl Traminer 2009 Spätlese liebl.: leuchtendes Grüngelb, nicht sehr ausdrucksvoll im Duft, Süße, Frucht am Gaumen, aber zu wenig aromatischer Ausdruck

***

Retzstadter Langenberg Spätburgunder 2009 Spätlese tr.: frisches, lebendiges Rot, sauberer, recht tiefe Frucht mit Kürbis und roten Beeren, feine Tanninstruktur, viel Saft am Gaumen, angenehmer, lebendiger Wein, nicht sehr kräftig und opulent, aber recht elegant

***

Großlangheimer Kiliansberg Silvaner. Schloss Crailsheim 2009 Eiswein: schönes Goldgelb, Schwefel, Apfelschale, unsauber in der Nase und am Gaumen, Süße ohne Struktur und Finesse


Weingut Clemens Fröhlich • 97332 Escherndorf • www.weingut-froehlich.de

***

Franken Silvaner 2009 Kabinett tr.: Strohgelb, merkwürdige Aromen mit Spuren von Gebratenem mit Kräutern, am Gaumen saftig und rund, im Finish etwas zu grüne Säure und nicht allzu lang im Abgang


Weingut Michael Fröhlich • 97332 Escherndorf • www.weingut-michael-froehlich.de

***

Escherndorfer Lump Rieslaner 2009 Spätlese: schönes Strohgelb, verhaltene Würze in der Nase, am Gaumen guter Stoff, Aromatik, Restsüße von der Säure gepuffert

****

Escherndorfer Lump Riesling 2009 Kabinett tr.: helles Stroh, tiefer, schöner Rieslingduft, mit mineralischen und erdigen Noten, am Gaumen saftig, fest, gute aromatische Länge mit Kräuternoten, fehlt etwas Tiefe im Ausdruck

****

Escherndorfer Lump Silvaner 2005 Auslese: schönes Goldgelb, reife Aromen mit Banane und Orange, dichter, süßer Körper, höhere Auslesequalität, schöne Aromatik, Säure und Struktur, nicht allzu lang im Abgang

****

Escherndorfer Lump Silvaner 2009 Großes Gewächs: grünliches Strohgelb, Mineralik und grüner Apfel, Saft und Stoff am Gaumen, die Aromen aus der Nase kehren wieder, kompakter, guter Wein

***

Escherndorfer Lump Silvaner 2009 Kabinett tr.: grüngelb, recht gute, tiefe Mineralik im Duft, Würznoten, am Gaumen zu wenig Charme und Saft, wird im Finish ziemlich dünn, zu kurz im Abgang


Weingut Rudolf Fürst • 63927 Bürgstadt • www.weingut-rudolf-fuerst.de

****+

Bürgstadter Centgrafenberg Riesling 2009 Großes Gewächs: helles Grünstroh, sehr feiner, tiefer Duft mit Zitrusnoten und Kräutern, noch verschlossen, dicht, kräftig, sehr fest strukturiert, mineralischer Charakter, gut

*****

Bürgstadter Centgrafenberg Weißer Burgunder R 2009 QbA tr.: schönes Grüngelb, Nüsse und Blätter, pfeffrig-mineralische Noten, dichter, kräftiger Körper, schöne Säurestruktur, langer, aromatischer Abgang

****+

Bürgstadter Centgrafenberg Spätburgunder Hunsrück 2007 Großes Gewächs: helles Rot, Unterholz, Pilze, sehr feine Aromatik im Duft, am Gaumen etwas schlank, aber mit sehr eleganter Struktur und großer Länge im Abgang

****?

Bürgstadter Centgrafenberg Spätburgunder R 2007 : gutes Rot, verhalten-balsamischer Duft, sehr verhalten, erst mit langer Lüftung feinfruchtiger Duft, auch am Gaumen wenig Ausdruck, etwas bitter-adstringierend, sehr markante Säure, eventuell problematische Flasche


Weingut Galena • 97334 Sommerach •

***

Franken Konrad Alte Reben 2009 Kabinett tr.: schönes Grüngelb, in der Nase wenig Ausdruck, nussig-erdiger Eindruck, am Gaumen noch keine Harmonie zwischen Süße, Stoff und Säure, im Abgang leichter Bitterton

***

Franken Riesling 2009 Kabinett tr.: dichtes Gelb, Blattwerk, erdige Noten, am Gaumen markante Säure, nicht viel Tiefe und Länge, fehlt Ausdruck

****

Sommeracher Katzenkopf Silvaner 2009 Spätlese tr.: silbriges Strohgelb, Zitrusnoten und feine Mineralik, am Gaumen der gleiche aromatische Ausdruck, schöne Tiefe und Struktur bis ins Finish, guter Wein

***

Franken Spätburgunder 2007 Spätlese tr. barrique: leicht gereiftes Rot, Unterholz, wenig Ausdruck und Charme in der Nase, etwas holzig, ohne Frucht und Saft am Gaumen


Weingut Geiger & Söhne e.K. • 97291 Thüngersheim • www.geigerundsoehne.de

***

Franken Müller-Thurgau MundART 2009 : grünstroh, Duft nach stark überreifen Äpfeln, am Gaumen fest und stoffig

*****

Franken Riesling MundART 2009 : dichtes, leuchtendes Grüngelb, tiefer Duft, sehr fest und stoffig, kompakter, sehr guter Wein

****

Franken Silvaner MundART 2009 : leuchtendes Strohgelb, feiner Bananen- und Aprikosenduft, Saft und Stoff am Gaumen, guter Wein


Weingut-Weinkellerei Gebrüder Geiger jun. • 97291 Thüngersheim • www.weingut-gebr-geiger-jun.de

****

Retzbacher Benediktusberg Riesling 2009 Spätlese tr.: grünliches Stroh, in der Nase verhalten, sauber, geradlinig und fest strukturiert am Gaumen, frischer, etwas säurebetonter Wein, gut

****

Retzbacher Benediktusberg Silvaner 2009 Kabinett tr.: helles Grünstroh, Aprikosen und Pfirsich im Duft, sehr reintönig, dichte Frucht am Gaumen, gute retroaromatische Tiefe, fest strukturiert und gut

**

Retzbacher Benediktusberg Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles Stroh, Bonbon und Kräuter in der Nase, am Gaumen oberflächlich, keine Tiefe und Struktur

**

Veitshöchheimer Sonnenschein Spätburgunder 2008 Spätlese tr.: leuchtendes Kirschrot, etwas stielig-pfeffrig im Duft, am Gaumen Schärfe und trockene Tannine, keine Frucht, keine Tiefe

****+

Randersackerer Sonnenstuhl Silvaner. 2009 Eiswein: leuchtendes Grüngelb, feiner, tiefer Sortenduft, fruchtige Süße am Gaumen, geradlinige, sehr sauberer Eiswein, fehlt ein wenig Säurestruktur


Weingut Giegerich • 63868 Großwallstadt • www.weingut-giegerich.de

****?

Franken Spätburgunder Lignum 2007 QbA: helles, frisches Rot, nicht viel Profil im Duft, am Gaumen recht schlank, bietet aber viel Trinkspaß, lebendiger Wein mit etwas zu wenig Finesse

****

Franken Spätburgunder Lignum 2008 QbA: dichtes, leuchtend-frisches Rubin, im Duft sauber und feingliedrig, sehr tiefe Aromatik, Saft und Stoff im Mund, guter Wein mit Länge im Abgang


Weingut Martin Göbel • 97236 Randersacker • www.weingut-goebel.fwo.de

***

Franken Silvaner 6 Apriles 2009 QbA: schönes Strohgelb, Kräuter, Apfel, Würze im Duft, am Gaumen etwas klebrig, nicht allzu viel Charme und Struktur

***

Randersackerer Pfülben Blauer Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles, leicht fahles Stroh, wenig Ausdruck in der Nase und am Gaumen, wirkt schon ein wenig müde, stoffig, aber ohne aromatischen Ausdruck am Gaumen

***+

Randersackerer Sonnenstuhl Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles Strohgelb, verhalten im Duft, aber fein und sauber, am Gaumen recht schlank, wenig Schmelz und Saft, zu auster im Finish

***

Randersackerer Sonnenstuhl Silvaner Göbels 2009 Kabinett tr.: helles Grünstroh, verhalten, wenig aromatischer Ausdruck in der Nase, am Gaumen dto, fehlt die Tiefe und Länge, im Finish eine Spur bittere Säure

****?

Franken Gallus 2005 Spätlese tr.: frisches Rot, verhalten, aber recht fein im Duft, saftig und fruchtig am vorderen Gaumen, Tannine noch mit leichter Schärfe, wenig Tiefe und Ausdruck

*****

Randersackerer Ewig Leben Spätburgunder Weißherbst. 2009 Eiswein: rötlicher Bernstein, in der Nase überreifes Obst, dahinter auch zimtige Würze, viel Fruchtsüße, feste Struktur, angenehm herbe Noten, Aromatik und Länge gut, sehr schöner Wein

****

Randersackerer Marsberg Albalonga. 2009 Trockenbeerenauslese: dichtes, schönes Gelb, verhalten im Duft, am Gaumen kräftig, Alkohol spürbar, wenig Finesse und aromatische Tiefe


Weingut Hausknecht • 97250 Erlabrunn •

****

Erlabrunner Weinsteig Riesling 2009 Kabinett tr.: schönes Gelb, Kräuterbonbons im Duft, viel Saft und Stoff, noch leichte Schärfe und nicht allzu markanter aromatischer Ausdruck am Gaumen, insgesamt aber gut, kann noch reifen


Weingut Dr. Heigel • 97475 Zeil Am Main • www.weingut-dr-heigel.de

*****

Franken Weißer Burgunder S 2009 Spätlese tr.: leuchtendes Grünsilber, nussig-blumiger Duft, sauber und recht tief, Schmelz und Frucht am Gaumen, gute Dichte und Struktur, schöne Aromen bis ins Finish

****

Zeiler Mönchshang Riesling 2009 Spätlese tr.: silbriges Grünstroh, verhaltene, aber saubere und tiefe Aromen, leicht zimtige Würze, viel Saft und Frucht am Gaumen, fester, kompakter Wein mit schöner Aromatik bis ins Finish

****

Zeiler Mönchshang Silvaner 2009 Spätlese tr.: schönes Grüngelb, erdig-fruchtige Aromen im Duft, schöne tiefe Würze dahinter, am Gaumen kompakt, Alkohol etwas spürbar, guter Wein

***+

Franken Merlot 2007 QbA tr.: dichtes, schönes Rot, Unterholz und Stiele, recht gute Dichte, Saft, etwas Frucht, wenig aromatische Tiefe und Länge

****?

Zeiler Mönchshang Riesling. 2008 Eiswein: dichtes, leuchtendes Gelb, viel frische Frucht in der Nase und am Gaumen, ganzer Obstsalat, Süße und Säure am Gaumen schlecht verbunden


Weingut Heilmann • 63755 Alzenau - Michelbach • www.weingut-heilmann.de

*****?

Michelbacher Apostelgarten Riesling 2005 Auslese: leuchtendes Goldgelb, verhaltener Duft, sauber und tief, sehr gut eingebundene Süße, tolle, frische Frucht, sehr schöne Auslese

***

Michelbacher Apostelgarten Riesling 2009 Spätlese tr.: schönes Grünstroh, etwas breit und nussig in der Nase, am Gaumen lebendig, aber auch etwas süßsauer, fehlt die Balance

*****?

Michelbacher Apostelgarten Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles Grünstroh, frischer, kräuteriger Duft, viel Stoff und Kraft am Gaumen, Säure strukturiert, guter Wein, gute Länge im Abgang, braucht noch etwas Zeit

****

Michelbacher Apostelgarten Frühburgunder 2006 Spätlese tr.: dunkles Rot, deutlicher Kaffeeduft, Röstaromen, am Gaumen fest strukturiert, aber die Tannine im Finish zu trocken, wenig aromatische Finesse

**?

Michelbacher Steinberg St. Laurent 2008 QbA tr.: dichtes, schönes Rubinrot, ganz leichte Würze im Duft, wenig Tiefe und Ausdruck, am Gaumen süßsäuerlich, klebrig, kurz


Weingut Hirn • 97247 Untereisenheim • www.weingut-hirn.de

**

Untereisenheimer Höll Bacchus 2009 Spätlese htr.: weißes Stroh, in der Nase ohne Ausdruck, Restsüße und oberflächliche Fruchtigkeit am Gaumen, süffig

****

Untereisenheimer Höll Riesling 2009 Spätlese tr.: helles Stroh, grünlicher Schimmer, Bonbon- und Kräuternoten im Duft, am Gaumen fest, stoffig, schöne Retroaromen, relativ kompakter, guter Wein

**

Untereisenheimer Höll Rivaner 2009 Kabinett tr.: helles Stroh, wenig Ausdruck in der Nase, etwas Saft am Gaumen, klebrig im Finish, kein aromatischer Ausdruck und kurz im Abgang

****

Untereisenheimer Höll Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles Grünstroh, saubere, tiefe Aromen in der Nase, am Gaumen recht auster, guter Wein

***?

Untereisenheimer Höll Weißer Burgunder 2009 Spätlese tr.: helles Stroh, in der Nase und am Gaumen zu wenig Ausdruck, kein Biss und keine Länge

**

Franken Regent 2008 QbA htr.: schönes, intensives Rubin, rustikaler, erdiger Duft, wenig Finesse und Tiefe, am Gaumen Süße und Tannine, keine Balance

****

Franken Spätburgunder 2007 Spätlese tr.: dichtes Rot, süßliche Gewürze und kandierte Früchte im Duft, am Gaumen dicht, stoffig, gute Balance zwischen Frucht und Tanninen, guter Wein


Weingut Helmut und Bernd Hofmann GbR • 91472 Ipsheim • www.wein-hofmann.de

****

Franken Riesling selektive Handlese 2009 : schönes Grüngelb, saubere, etwas kräuterig-vegetale Rieslingfrucht, am Gaumen sehr kompakt, kräftig, Aromen aus der Nase kehren im Abgang wieder, etwas wenig Finesse

****?

Franken Silvaner selektive Handlese 2009 : Strohgelb, Kräuter im Duft, auch etwas Mineralik,, Saft, Stoff, Alkohol etwas bitter

****

Bad Windsheimer Rosenberg Spätburgunder selektive Handlese 2008 QbA : lebendiges Kirschrot, feiner, tiefer Pfeffer- und Kirschduft, gute Struktur, noch etwas jugendlich hart, aber mit schönem Entwicklungspotenzial, eleganter Wein


Weingut Höfling • 97776 Eussenheim • www.weingut-hoefling.fwo.de

***

Eußenheimer First Spätburgunder Blanc de Noir 2009 Spätlese tr.: Strohgelb mit Orangetönung, Banane und animalische Noten, am Gaumen wenig Charme und Aromatik, zu kurz

****

Franken Cuvée 2007 Spätlese tr.: leuchtendes Grüngelb, tiefer, reifer Duft, Trockenobst und Mineralik, am Gaumen stoffig, etwas breit, aber gut

**

Gössenheimer Homburg Silvaner 2009 Kabinett tr.: Strohgelb, mineralische Noten, Frucht, Spur von grünen Kräutern, am Gaumen nicht allzu viel Frucht und Saft, wenig aromatische Länge

****?

Stettener Stein Riesling 2009 Spätlese tr.: leuchtendes Strohgelb, etwas kratzig in der Nase, Schwefel? wirkt leicht reduktiv, wird mit der Lüftung besser, am Gaumen saftig und fruchtig, fehlt etwas Tiefe und Länge im Ausdruck

****?

Eußenheimer First Spätburgunder 2008 QbA tr.: dichtes, frisches Rot, gegrillte Mandeln und Unterholz, feste Struktur, noch sehr jung, braucht Zeit

****

Gössenheimer Homburg Kerner. 2009 Eiswein: helles, frisches Strohgelb, verhalten im Duft, sauber, am Gaumen fruchtige Süße, angenehme Säure, schöne Konsistenz und Länge


Weingut Juliusspital Würzburg • 97070 Würzburg • www.weingut-juliusspital.de

****

Volkacher Karthäuser Weißer Burgunder 2009 Großes Gewächs: helles Grünstroh, etwas nasses Papier, auch würzige Fruchtaromen, sehr viel Dichte und Kraft am Gaumen, aber auch Schärfe, fehlt die Balance

****

Würzburger Stein Riesling 2009 Großes Gewächs: grünliches Stroh, grüne Kräuter und Kräuterbonbons in der Nase, auch etwas nasser Karton, schöne Frucht, geradlinig, strukturiert, gute Länge und Balance bis ins Finish, Wein mit Biss

*****

Würzburger Stein Silvaner 2008 Großes Gewächs: leuchtendes Grüngelb, tiefer, würziger Duft, am Gaumen Dichte, Kraft und Saft, großes Potenzial

****

Würzburger Stein Silvaner 2009 Kabinett tr.: grünliches, schönes Stroh, feinfruchtiger Duft mit Aprikose, Apfel, etwas Melone, schöne tiefe Würzaromen, am Gaumen dicht, fest strukturiert, leichte Bitternote im Finish, guter Wein

****

Würzburger Pfaffenberg Spätburgunder 2008 Spätlese tr.: dichtes, schönes Rubin, tiefer, feiner Beerenduft, am Gaumen sehr fest, noch jung, harte Tannine, aber auch Frucht dahinter, eleganter Wein, braucht noch Zeit

*****

Würzburger Stein Riesling. 2009 Beerenauslese: schönes, noch grünliches Gelb, sehr feine, geradlinige und saubere Aromen im Duft, schöner, saftiger Körper, viel Frucht, Alkohol, Säure und Süße in perfekter Balance, sehr langer Nachhall


Weingut Am Stein - Ludwig Knoll • 97070 Würzburg • www.weingut-am-stein.de

***

Stettener Stein Scheurebe Alte Rebe Vinz 2009 QbA tr.: Grünstroh, saubere Fruchtaromen, etwas Birne und Banane, am Gaumen etwas zu neutral, wenig fruchtige Konsitenz, nicht sehr lang

****

Stettener Stein Silvaner Alte Rebe Vinz 2009 QbA: grünliches Strohgelb, sehr fein, noch etwas verschlossen im Duft, mineralische Noten, Rauchspuren, am Gaumen feste Säurestruktur, gute aromatische Tiefe

****

Würzburger Innere Leiste Riesling 2009 Großes Gewächs: silbriges Grünstroh, viel süße Würze im Duft, gute Tiefe, etwas Weihnachtsgebäck, dichter, fruchtiger Körper, schöne Struktur, Balance bis ins Finish, guter Wein

****

Franken Spätburgunder 2003 QbA tr.: dunkles Rot, Zimt und Rote Grütze, Saft und Stoff am Gaumen, recht schöne Aromatik, kompakter Wein, dem etwas aromatischer Ausdruck fehlt

****

Stettener Stein Riesling. 2009 Eiswein: dichtes, leuchtendes Gelb, Banane und Karamell, sehr feiner, tiefer Duft, am Gaumen rund, gefällig, fehlt etwas Struktur und Biss, Aromatik ok, zu wenig Extrakt für die enorme Süße


Weingut & Obstbrennerei A. F. Kreglinger • 97340 Segnitz •

****

Segnitzer Pfaffenberg Riesling 2009 Kabinett tr.: grünstroh, feiner, sauberer Rieslingduft, am Gaumen geradlinig, fruchtig, fest, eleganter Wein mit erdigem Touch und markanter Säure, gut

****+

Segnitzer Pfaffensteig Silvaner 2009 Spätlese tr.: grünstroh, noch verhalten im Duft, vegetale Noten, am Gaumen fest, dicht, gut strukturiert, noch recht herb, fehlt etwas Charme, braucht Zeit

**

Frickenhäuser Kapellenberg Blaufränkisch 2008 QbA tr.: frisches, schönes Rot, in der Nase zedrig-stielig, am Gaumen wenig Frucht, kaum Aromatik, mittlere Struktur, merkwürdiger Nachgeschmack

****

Segnitzer Pfaffensteig Rieslaner. 2006 Trockenbeerenauslese: dichtes, leuchtendes Bernsteingelb, sehr einfach in der Nase, am Gaumen dominieren Apfelaromen, dicht, süß, fruchtig


Weingut Fürst Löwenstein • 63924 Kleinheubach • www.loewenstein.de

***

Lengfurter Oberrot Spätburgunder 2007 QbA: helles, sehr reifes Rot, in der Nase müde, am Gaumen noch frischer und etwas besser, insgesamt aber ohne viel Tiefe und Kraft


Weinbau Max Markert • 97246 Eibelstadt • www.weingut-markert.de

***

Eibelstadter Kapellenberg Silvaner 2009 Kabinett tr.: helles Stroh, feine Fruchtaromen im Duft, am Gaumen etwas metallisch, wenig Charme und Struktur und zu kurz im Abgang

****

Eibelstadter Kapellenberg Weißer Burgunder 2008 Auslese: silbriges Grüngelb, viel frisches Obst im Duft, Banane, Birne, Orange, schöne süße Fülle am Gaumen, Säurestruktur gibt Halt, gute Aromatik

***+

Eibelstadter Kapellenberg Weißer Burgunder 2009 Kabinett tr.: helles Stroh mit CO2, verhalten bis neutral im Duft, wird mit der Lüftung etwas floraler, am Gaumen saftig, gute Balance, nur im Finish etwas herb-bitter

***

Eibelstadter Teufelstor Riesling 2009 Kabinett tr.: helles Strohgelb, wenig Ausdruck in der Nase und am Gaumen, korrekter Wein

***+

Eibelstadter Kapellenberg Spätburgunder 2008 QbA tr.: leuchtendes, frisches Rot, Pilze und süße Gewürze im Duft, am Gaumen stoffig, etwas zu trockenes Tannin, insgesamt recht gut, kann sich vielleicht noch verbessern


Weingut Rudolf May • 97282 Retzstadt • www.weingut-may.de

***

Retzstadter Langenberg Silvaner Kalkmineral 2009 Kabinett tr.: helles Stroh, Lebkuchengewürz und Trockenobst, am Gaumen gute Säure, ausreichend Stoff, nicht allzu tief und komplex

***?

Retzbacher Benediktusberg Spätburgunder Recis 2007 QbA: dichtes Rot, tiefer, recht feiner Duft, CO2??, zu wenig Dichte und Struktur


Weingut Meintzinger • 97252 Frickenhausen • www.weingut-meintzinger.de

****+

Frickenhäuser Kapellenberg Riesling 2009 Spätlese tr.: schönes Strohgelb, leicht nussige Noten, tiefe Aromen, am Gaumen Dichte und Kraft, würziger Charakter, fest strukturiert, im Finish noch eine Spur bitter, aber mit Entwicklungspotenzial

*****

Frickenhäuser Kapellenberg Silvaner Novemberlese I 2009 QbA tr.: leuchtendes Grüngelb, tiefer, würziger Duft mit erdigen und Honignoten, viel Saft, schöne Aromatik am Gaumen, enorme Dichte und Kraft, fast schon massiv, aber Frucht und Aromen geben ihm auch Frische und Eleganz

*****

Frickenhäuser Kapellenberg Weißburgunder Novemberlese 2009 QbA tr.: leuchtendes Grüngelb, tiefer, nussig-würziger Duft, Stoff und Kraft im Mund, Alkohol etwas spürbar, aber durch viel Frucht und Frische kompensiert, guter Wein

***+

Frickenhäuser Kapellenberg Spätburgunder 2009 Spätlese tr.: lebendiges Rot, Pilze und Unterholz im Duft, etwas überreifer Apfel, saftig, füllig, aber nicht viel Eleganz und Aromatik

****

Frickenhäuser Fischer Blanc de Noir. 2009 Eiswein: dichtes, eine Spur rötliches Gelb Gelb, in der Nase verhalten, wenig aromatischer Ausdruck auch am Gaumen, süß, ohne Struktur und Länge, 2. Flasche noch besser, schöne Rotweinaromen


Weingut Meisenzahl • 63927 Bürgstadt •

***?

Bürgstadter Centgrafenberg Riesling 2009 QbA tr.: schönes Grüngelb, Kaffee und Nüsse im Duft, am Gaumen eher breite Aromatik, wenig Finesse und Struktur


Weingut Karl Meyer • 97348 Rödelsee •

***?

Rödelseer Küchenmeister Riesling 2009 Spätlese tr.: sehr helles Stroh, anfangs leicht käsige Spur, reduktiv, wird mit der Lüftung sauberer, am Gaumen klebrig, zu wenig Stoff und aromatischer Ausdruck

***

Rödelseer Küchenmeister Silvaner 2009 Kabinett tr.: sehr helles Stroh, Apfelschale im Duft, Spur von grünen Kräutern, am Gaumen zu wenig Stoff und Ausdruck, zu kurz

****?

Rödelseer Küchenmeister Weißer Burgunder 2009 Spätlese: helles Strohgelb, leicht süßliches Obst im Duft, dicht, saftig, deutliche Restsüße, recht guter Wein

****?

Iphöfer Kronsberg Spätburgunder 2008 Spätlese tr.: dichtes, schönes Rot, feiner Tee- und Beerenduft, am Gaumen recht fest und kompakt, gutes Tannin, aber zu wenig Aromatik und Länge im Abgang

****

Rödelseer Küchenmeister Scheurebe. 2007 Beerenauslese: leuchtendes, noch grünliches Goldgelb, Butter, Karamell, am Gaumen tolle Kraft und Dichte, Alkohol brennt ein wenig, im Finish eine Spur zu bitter, aber dennoch recht gut


Weingut Max Müller I • 97332 Volkach • www.max-mueller.de

***+

Escherndorfer Lump Riesling 2009 Spätlese tr.: Strohsilber, sehr offene Nase mit Banane und gelben Steinfrüchten, am Gaumen sehr fruchtig, deutliche Restsüße, aber auch etwas klebrig im Finish, vielleicht noch entwicklungsfähig

****

Franken Silvaner Eigenart 2009 QbA: schönes Gelb, Zitrusnoten, kandierte Früchte und Bonbonnoten in der Nase, ungewöhnlicher, etwas lauter Duft, am Gaumen enorm viel Stoff, Frische, Saft und Struktur, sehr schöner Wein

****?

Volkacher Katzenkopf Silvaner Alte Reben 2009 Spätlese tr.: Strohgelb, etwas nasses Papier und Apfel in der Nase, am Gaumen besser, saftiger Körper mit guter Balance, im Abgang eine Spur adstringierend, insgesamt gut, braucht vielleicht noch Zeit

***?

Volkacher Ratsherr Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles Stroh, verhalten, neutral im Duft, im Mund bitter-süß, keine gute Balance, aromatischer Ausdruck fehlt

**

Franken Spätburgunder 2008 Spätlese tr.: dichtes, schönes Rot, leichter Pilzduft, nicht sehr ausdrucksvoll, am Gaumen süßliche Bonbonnoten und trockene Tannine, unschöner Kontrast


Weingut Neder • 97729 Ramsthal • www.weingut-neder.de

***

Ramsthaler St. Klausen Weißer Burgunder 2009 Spätlese tr.: helles Stroh, wenig Ausdruck in der Nase, oberflächlich fruchtige Säure am Gaumen, keine Tiefe und Länge

*****

Trimberger Schlossberg Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles Strohsilber, sehr markante, rieslingähnliche Frucht, dicht, saftig, fruchtig, schöner Wein

***+

Wirmsthaler Scheinberg Silvaner 2009 Kabinett tr.: helles Stroh, kräuterig-fruchtige Aromen im Duft, am Gaumen leicht süßsauer, zu wenig Frucht und Charme, braucht vielleicht noch Zeit


Weingut Ernst Popp KG • 97346 Iphofen • www.weingut-popp.de

****?

Iphöfer Julius-Echter-Berg Riesling 2009 Kabinett tr.: helles Grünstroh, geradliniger Kräuterduft, schöne saftige Konsistenz, etwas RS?, guter Wein, nicht allzu tief und ausdrucksvoll, 2. Flasche merkwürdig: verbranntes Gummi und etwas Schärfe am Gaumen

*****

Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles Stroh, mineralische und Kräuternoten im Duft, sehr schöne Frucht am vorderen und mittleren Gaumen, dahinter erdige Würze des Silvaners, RS, guter Wein

***

Iphöfer Julius-Echter-Berg Silvaner 2009 Spätlese tr. : silbriges Stroh, feiner, recht tiefer Duft, am vorderen Gaumen cremig und füllig, dahinter eine Spur bitter, wenig aromatischer Ausdruck

*****

Iphöfer Kalb Silvaner 2009 Spätlese tr.: grünliches Strohgelb, Akazienblüte, Apfelschale, enorm viel Saft und Stoff am Gaumen, schöne Würze und Fruchtsäure, sehr schöner Wein

****

Iphöfer Kalb Silvaner 2009 Spätlese tr.: schönes Grüngelb, Pfirsich- und Bananennoten in der Nase, fest, stoffig, schöne Aromen im Mund, viel Schmelz

***

Iphöfer Kronsberg Spätburgunder Jubiläums Edition 2008 Spätlese tr.: dichtes, gutes Rot, warme Aromen mit roten Früchten und Kompott, am Gaumen wenig Frucht und Aromatik

*****?

Iphöfer Kronsberg Silvaner. 2007 Beerenauslese: Ambra-Goldgelb, Banane und animalische Noten in der Nase, am Gaumen dichte, exotische Süße, schon leicht öliger Charakter, gute Länge und Frische


Weingut Poth • 97285 Röttingen a. d. Tauber •

****+

Röttinger Feuerstein Riesling 2009 Kabinett tr.: Strohgelb, mineralisch-pfeffrig-kräuterig im Duft, am Gaumen feste Säurestruktur, wirkt noch sehr jung, braucht Zeit, aber sehr geradliniger, guter Wein


Winzergenossenschaft Randersacker eG • 97236 Randersacker •

***+

Randersackerer Pfülben Silvaner 2009 Spätlese tr.: dichtes Gelb, feine Noten von Blattwerk und grünen Früchten, am Gaumen fruchtig, RS spürbar, im Finish zu bitter, braucht vielleicht noch Zeit


Weingut Reiss • 97080 Würzburg • www.weingut-reiss.com

***+

Randersackerer Pfülben Riesling 2009 Spätlese tr.: schönes Grüngelb, gelbes Steinobst im Duft, nicht allzu viel Finesse, aromatische Tiefe mit der Lüftung, am Gaumen noch unfertig, CO2 beißt auf der Zunge

****

Randersackerer Sonnenstuhl Sylvaner 2009 Spätlese tr. Holzfass: schönes Gelbsilber, Mineralik und grüne Noten im Duft, am Gaumen dicht, fest strukturiert, schöne Frucht bis ins Finish, guter Wein, der seine Aromen noch entwickeln muss

****

Würzburger Pfaffenberg Pinot blanc & gris 2009 Spätlese tr. Holzfass: schönes Grüngelb, Kardamom, nussige Noten, Blüten und Frucht, viel Kraft und Stoff am Gaumen, kompakter, guter Wein

****?

Würzburger Stein Silvaner 2009 Kabinett tr.: silbriges Grünstroh, erdige Kastaniennoten im Duft, am Gaumen etwas wenig Struktur und Kraft, aber recht angenehmer Fruchtcharakter


Weingut Rippstein • 97522 Sand am Main • www.weingut-rippstein.de

****

Sander Himmelsöhr Weißer Burgunder 2009 Kabinett tr.: dichtes Grünstroh, etwas Banane und gelbes Steinobst, fest strukturiert, noch junge, harte Säure, gutes Entwicklungspotenzial

****?

Sander Kronberg Riesling 2009 Kabinett tr.: leuchtendes Grüngelb, etwas neutrale Frucht, am Gaumen dto,, etwas RS, gute Aromatik am Gaumen, aber insgesamt zu wenig Charakter und Ausdruck

****

Sander Kronberg Silvaner 2009 QbA: Strohgelb, verhalten im Duft, eine Spure Melone, mit der Lüftung bessere aromatische Tiefe, am Gaumen fruchtiger Charakter mit angenehmer Säure, erdige Spuren im Finish, typischer und guter Wein

***

Sander Himmelsöhr Domina S 2008 QbA tr.: dichtes, schönes Rubin, nussig-holzig im Duft, dahinter auch eine Spur Würze, insgesamt recht rustikal, am Gaumen wenig Frucht, zu hartes und trockenes Tannin ohne Saft

****

Sander Kronberg Silvaner. 2009 Trockenbeerenauslese: helles Strohgelb, sehr verschlossen im Duft, am Gaumen frisch, viel Frucht, auch in der Aromatik, kein TBA-Typ, eher Auslese


Weingut Johann Ruck • 97346 Iphofen • www.ruckwein.de

****

Iphöfer Julius Echter Berg Riesling 2009 Großes Gewächs: helles Stroh, Brennnessel und Mineralik im Duft, noch verschlossen, am Gaumen kompakt und fest strukturiert, kann sich entwickeln

***+

Iphöfer Julius Echter Berg Riesling 2009 QbA tr.: sehr helles Strohweiß, leichter, eine Spur pfeffriger Duft, am Gaumen geradlinig, markante, aber auch fruchtige Säure, gut

***

Iphöfer Julius Echter Berg Silvaner 2009 Großes Gewächs: sehr helles Stroh, sehr verhaltener Duft, am Gaumen etwas klebrig-adstringierend, wenig Frucht und Saft

***+

Iphöfer Kalb Silvaner 2009 QbA tr.: helles Stroh, Aprikose und Banane im Duft, auch erdige Noten, dicht, fest, eine Spur bitter und adstringierend am Gaumen


Weingut Horst Sauer • 97332 Escherndorf • www.weingut-horst-sauer.de

*****

Escherndorfer Lump Riesling 2008 Spätlese tr.: leuchtendes Strohgelb, feiner, tiefer Duft, Frucht und Würze in der Nase, am Gaumen Stoff und Säurestruktur in der Balance, Entwicklungspotenzial

****

Escherndorfer Lump Riesling 2009 Großes Gewächs: Strohgelb, verhalten aber sauber im Duft, am vorderen Gaumen etwas aufgesetzte Säure, dahinter stahlig, noch sehr jung, etwas süßsauer am hinteren Gaumen, schwer zu beurteilen, braucht Zeit, besitzt aber schon jetzt gute aromatische Länge

****

Escherndorfer Lump Silvaner 2009 Großes Gewächs: grünliches Strohsilber, etwas stehendes Wasser im Geruch, Apfelnoten, Schwefel?, mit der Lüftung auch Würze, am Gaumen sehr feste, säurebetonte Struktur, guter, geradlniger Wein

****?

Franken Silvaner Sehnsucht 2009 QbA tr.: Grünstroh, mineralisch und vegetal im Duft, fruchtig, CO2?, nicht allzu ausdrucksvoll und etwas kurz im Abgang

***

Franken Spätburgunder 2008 Spätlese tr.: lebendiges Kirschrot, sauber, wenig Tiefe im Duft, am Gaumen etwas Tannin, aber keine Frucht und kein Extrakt dahinter

****

Escherndorfer Lump Silvaner. 2009 Trockenbeerenauslese: leuchtendes Grüngelb, feines, tiefes Fruchtaroma, etwas Birne, etwas Feige, am Gaumen großes Säure-Süße-Paket, etwas zu wenig Tiefe und Länge, guter Wein


Weingut Rainer Sauer • 97332 Escherndorf • www.weingut-rainer-sauer.de

***

Escherndorfer Lump Riesling 2009 Spätlese tr.: strohgelb, vegetale und karamellige Noten im Duft, am Gaumen feste Säurestruktur, etwas wenig aromatische Tiefe und Länge

****?

Escherndorfer Lump Silvaner 2009 Kabinett tr.: silbriges Grünstroh, verhalten bis neutral im Duft, am Gaumen Frucht und Schmelz, nur im Finish etwas auster mit leichter Bitternote, insgesamt aber guter Wein

****?

Escherndorfer Lump Silvaner 2009 Spätlese tr.: Grüngelb, sauberer, tiefer Duft, am Gaumen fest, aber auch etwas klebrig am hinteren Gaumen, braucht vielleicht noch Zeit


Weingut Schmachtenberger • 97236 Randersacker • www.weingut-schmachtenberger.de

**

Randersackerer Ewig Leben Spätburgunder 2007 QbA tr.: mittlere, frisches Rot, etwas stielig mit Himbeernoten, am Gaumen wenig Stoff und Struktur, keine Aromatik, kurz im Abgang


Weingut Schmitts Kinder • 97236 Randersacker • www.schmitts-kinder.de

****

Randersackerer Marsberg Riesling Spielberg 2009 Spätlese tr.: tiefer, erdig-nussiger Duft, am Gaumen kompakt, guter aromatischer Ausdruck, Säure noch eine Spur zu grün, braucht Zeit

***

Randersackerer Pfülben Silvaner 2009 Großes Gewächs: helles Stroh, verhalten, leicht erdig im Duft, am Gaumen süßliche Frucht, aber auch leicht metallisch-bitter, wenige aromatischer Ausdruck und Länge

***

Randersackerer Sonnenstuhl Silvaner 2009 Kabinett tr.: Strohgelb, verhalten, etwas neutral im Duft, am Gaumen weich, aber ohne viel Tiefe und Ausdruck, recht kurz im Abgang, 2. Verkostung, florale Noten, am Gaumen saftig, aber ohne große Tiefe und Länge

--?

Randersackerer Sonnenstuhl Spätburgunder 2008 Großes Gewächs: gutes Rot, Korkverdacht, sehr unsauber im Duft, nicht zu bewerten

*****

Randersackerer Sonnenstuhl Silvaner. 2009 Eiswein: leuchtendes Grüngelb, feiner Duft, am Gaumen tolles Süße-Säure-Paket, Länge ok, entwicklungsfähiger Wein mit schönem Fruchtcharakter


Weingut Roman Schneider • 97334 Nordheim • www.schneiderwein.com

***+

Franken Inselwein 2009 : schönes Grünstroh, am Gaumen grüne Erbsen, ähnelt einem Gavi, fest, gute Länge, aber auch etwas wenig Finesse, insgesamt guter Wein


Weingut Zur Schwane • 97332 Volkach • www.schwane.de

****?

Volkacher Silvaner 2009 Kabinett tr.: helles Grünstroh, etwas zu dumpfer Brennnesselduft, wird mit der Lüftung besser, leicht pfeffrig, am Gaumen fest, gute, erdige Aromatik

****

Volkacher Ratsherr Riesling 2009 Großes Gewächs: silbriges Grünstroh, feiner Duft mit Melone und Aprikose, auch Kräuter und Brennnesseln, saftig, fruchtig, gut, aber nicht allzu tief und lang im Abgang

****

Franken Spätburgunder fervor oloris 2006 QbA tr.: gutes Rot, in der Nase viel Himbeere, flüchtige?, dennoch gute aromatische Tiefe, Stoff und Struktur gut, Aromatik ein wenig stielig, guter Wein

***?

Franken Spätburgunder fervor oloris 2007 QbA tr.: warmes Kirschrot, gereifte Ränder, in der Nase sehr rustikal-balsamisch, wenig Frucht und Finesse, verbessert sich mit der Lüftung, Aromen kehren aber im Finish wieder


Weingut Graf von Schönborn • 97332 Volkach • www.schoenborn.de

****?

Thüngersheimer Johannisberg Riesling 2009 Kabinett tr: schönes Grünstroh, verhalten, mineralisch, tiefer Duft, am Gaumen etwas weniger Ausdruck, zu wenig Charme und Länge, Säure im Finish etwas bitter

****

Hallburger Schlossberg Spätburgunder barrique 2007 : frisches, schönes Rot, rote Beeren, Kardamom und Liebstöckel in der Nase, am Gaumen fest, stoffig, gut strukturiert

*****

Hallburger Schlossberg Riesling 2008 Trockenbeerenauslese: Rosinen und Steinobst in der Nase, sehr finessenreicher, fruchtiger Wein


Winzer Sommerach eG - Der Winzerkeller • 97334 Sommerach • www.winzer-sommerach.de

***

Escherndorfer Lump Riesling 2009 Spätlese tr.: leuchtendes, Grüngelb, in der Nase sehr verhalten, noch wenig Ausdruck , erst mit längerer Lüftung öffnet er sich, am Gaumen leicht klebrig-adstringierend

****

Franken Cuvée Wunderbar weiß 2008 QbA tr.: dichtes Gelb, süßes, gelbes Steinobst, schöner, weicher Körper, im Finish noch leichte Adstringenz, bricht noch schnell ab und braucht etwas Zeit

****

Franken Silvaner Weinreich Eins 2009 QbA tr.: schönes Gelb, sauber und tief im Duft, Apfelspuren, Pfirsich und Mineralik, am Gaumen fest und saftig, guter Wein

****

Franken Traminer Weinreich Eins 2009 QbA tr.: leuchtendes Grüngelb, sehr feine, tiefe Aromen im Duft, kandierte Früchte, Kräuter und Weihnachtsgewürze, am Gaumen viel Stoff, kompakte Frucht, Restsüße gut eingebunden und im Finish recht trocken, 2. Probe: schönes Gelb, florale Noten, Banane, Pfirsich, dichter, süßer Körper, Restsüße gut integriert, moderner, fester Wein, fehlt etwas Länge, identische Bewertung

****

Franken Weinreich eins Blauer Silvaner 2009 : strohgelb, Rauch, sehr tiefer, vegetal-nussiger Duft, am Gaumen dicht und saftig, Schmelz bis ins Finish, gute aromatische Tiefe, sehr geschliffener, glatter Wein

***

Franken Spätburgunder Weinreich 2008 QbA tr.: schönes Rot, rote Beeren, etwas Jo-beeren im Duft, am Gaumen stoffig und mit guter Balance, aber auch leichte Schärfe im Finish, wenig Struktur und aromatischer Ausdruck

****+

Sommeracher Katzenkopf Silvaner. 2007 Trockenbeerenauslese: dichtes Goldgelb, Teeduft, angenehme Frucht in der Nase, feiner, eleganter Wein mit schöner Fruchtfülle und Säurestruktur, 2. Probe: dichtes Goldgelb, tiefer exotischer Honigduft, dicht, noch sehr markante, fast aggressive Säure, braucht noch viel Zeit, identische Bewertung


Weingut Schloss Sommerhausen • 97286 Sommerhausen • www.sommerhausen.com

****

Franken Cuvée Philipp 2008 : strohgelb, sehr aromatische Nase, saftig und fest am Gaumen, gute Länge, leichte Mineralik, guter Wein

****+

Franken Weißer Burgunder 2009 QbA tr.: schönes Gelb, Würze und gelbes Steinobst, etwas Honig im Duft, am Gaumen fest strukturiert, viel Kraft, gute, leicht erdige Länge im Abgang

****

Sommerhäuser Steinbach Riesling 2009 Kabinett tr.: leuchtendes Gelb, Melone, Apfel und Pfirsich im Duft, am Gaumen leicht erdige Aromaik, gute Balance, etwas wenig Ausdruck und Charakter

****

Sommerhäuser Steinbach Sonnenuhr Riesling 2009 Kabinett tr.: silbriges Grüngelb, leicht pfeffriger Duft, Würze, gute aromatische Tiefe, stoffig und saftig am Gaumen, guter Wein

****

Franken Cuvée Sekt brut o. J. : feines Perlage, sehr schönes, fruchtig, hefiges Bukett, am Gaumen saftig, fest strukturiert, sehr guter Sekt


Weingut Staatlicher Hofkeller Würzburg • 97070 Würzburg • www.hofkeller.de

****

Thüngersheimer Scharlachberg Weißburgunder 2009 Kabinett tr.: helles Stroh, verhalten, etwas Schwefel spürbar, Mirabellen, am Gaumen dichter, saftiger Körper, Würze, schöne aromatische Länge, guter Wein

****

Würzburger Innere Leiste Riesling 2009 Spätlese tr.: schönes Strohgelb, Melone, florale Noten im Duft, dahinter leichte Würze, dicht, saftig, kräftig am Gaumen, gute aromatische Länge im Abgang

****

Würzburger Stein Silvaner 2009 Großes Gewächs: leuchtendes Grüngelb, feiner Pfirsich- und Melonenduft, Stoff, Saft, schöne Aromatik, sehr guter Wein

***

Würzburger Stein Silvaner 2009 Kabinett tr.: silbriges, helles Stroh, sauberer Duft mit Pfirsich und Apfel, am Gaumen zu wenig Tiefe, bitter im Finisch

***?

Großheubacher Bischofsberg Spätburgunder 2008 QbA tr.: gutes Rot, verhaltener, aber angenehmer Duft mit etwas nasser Baumrinde und Gewürzen, animalische Spuren, am Gaumen wenig Frucht und Saft, zu trockenes Tannin, kein Charme und kurz

***

Würzburger Stein Weißburgunder. 2007 Beerenauslese: leuchtendes Bernstein, in der Nase säuerlicher Apfel und Rotweinaromen, viel Süße, wenig Struktur, etwas breite Aromen, öliger Wein, dem die Finesse fehlt


Weingut Artur Steinmann - Pastoriushaus • 97286 Sommerhausen • www.pastoriushaus.de

**

Sommerhäuser Reifenstein Weißburgunder 2008 Spätlese tr.: dichtes Gelb mit grünlichem Schimmer, nussige Aromen, recht verhalten im Duft, fast ein wenig müde, derselbs Eindruck am Gaumen, zu breit, zu wenig Leben, eineSpur bitter im Finish

****?

Sommerhäuser Steinbach Riesling 2009 Spätlese tr.: schönes Grünstroh, sauber, noch sehr verschlossen, mit der Lüftung feine Zitrusnoten, am Gaumen fruchtig, gute Säure, etwas wenig aromatischer Ausdruck

***

Sommerhäuser Ölspiel Silvaner 2009 Kabinett tr.: schönes Strohgelb, sehr verhalten in der Nase, wenig Tiefe, am Gaumen Stoff und Kraft, feste Struktur, aber auch wenig aromatischer Ausdruck, leichte Mineralität im Finish

****?

Franken Pastorius-Cuvée 2006 : Schokolade und Beeren im Duft, angenehm, leicht minzige Noten, bleibt aber mit der Lüftung etwas eindimensional, am Gaumen rote Beeren, gute aromatische Länge, saftig, fest

**

Frickenhäuser Kapellenberg Spätburgunder 2006 Spätlese tr.: leicht gereiftes Rot, etwas Terpentin in der Nase, am Gaumen sehr flach, trockenes Finish

***

Sommerhäuser Ölspiel Silvaner. 2008 Eiswein: schönes Gelb, in der Nase sauber, aber ohne großen Ausdruck, dto. am Gaumen


Weingut Stich - Im Löwen • 63927 Bürgstadt • www.weingut-stich.de

***+

Fanken Müller-Thurgau Frank und Frei 2009 : CO2, helles Grünstroh, feiner Apfelduft, fest und stoffig am Gaumen, aber im Abgang zu breit und buttrig


Weingut Störrlein-Krenig • 97236 Randersacker • www.stoerrlein.de

*****

Randersackerer Sonnenstuhl Spätburgunder 2006 Großes Gewächs: frisches, schönes Rot, Pilze, Beeren, sehr tiefer Duft, entfaltet sich mit der Lüftung zu komplexem Bukett, am Gaumen Saft und gute Aromatik, würzige Noten bis ins süße Finish


Winzergenossenschaft Thüngersheim eG • 97291 Thüngersheim • www.wg-thuengersheim.de

****+

Thüngersheimer Johannisberg Grauer Burgunder 2009 Spätlese tr.: Grüngelb, sehr feiner, würzig-mineralischer Duft, am Gaumen fest, gute Aromatik, aber noch etwas unharmonisch, braucht Zeit

****

Thüngersheimer Johannisberg Riesling 2009 Kabinett tr.: helles Grünstroh, Kräuter, eine Spur Rauch, Grapefruit, am Gaumen gutes Säurespiel, mittlere Dichte und Kraft

****

Thüngersheimer Johannisberg Silvaner 2009 Kabinett tr.: leuchtendes Grünstroh, feine Würze und Frucht im Duft, noch verhalten, aber recht fein, am Gaumen fest, eine Spur grüne Säure, braucht noch Zeit

****

Thüngersheimer Johannisberg Silvaner 2009 Kabinett tr.: helles Grünsilber, sauber und reintönig im Duft, Apfelnoten, am Gaumen dicht und saftig mit fester Struktur, eine Spur vegetal

***

Retzbacher Benediktusberg Spätburgunder 2008 Spätlese tr.: lebendiges, gutes Kirschrot, recht tiefer Duft, rote Beeren, Unterholz, am Gaumen saftig und füllig, aber auch viel Schärfe und etwas trockenes Tannin, merkwürdige Retroaromen, evtl. Flaschenproblem

*****

Retzbacher Benediktusberg Silvaner. 2006 Trockenbeerenauslese: dichtes, leuchtendes Bernsteingelb, Akazienblüte, Honig, Teearomen, tolle aromatische Tiefe, für TBA erstaunlich schlank und elegant, schöne aromatische Länge


Weingut J. Ulsamer • 97252 Frickenhausen •

****

Frickenhäuser Fischer Rieslaner Barrique 2007 Spätlese: Grüngelb, tiefer, leicht nussiger Duft, trockene Blätter und leichte Würze, am Gaumen dicht, saftig, gute Aromatik, Restsüße eingebunden, schöne Länge im Abgang

***

Frickenhäuser Fischer Riesling 2009 Spätlese: leuchtendes Strohgelb, anfangs würziger Duft mit Zitrusnoten, kandierten Früchten und Weihnachtsgewürz, wird mit der Lüftung etwas breiter, am Gaumen sehr deutliche Restsüße, im Finish leicht metallisch-klebrig

**

Frickenhäuser Kapellenberg Silvaner 2009 Spätlese tr.: dichtes Gelb, wirkt etwas fahl, süßlicher Duft von überrreifem Steinobst, am Gaumen zu weich, unschöne Aromatik

****

Frickenhäuser Kapellenberg Silvaner. 2003 Eiswein: leuchtendes Gelb, tiefer Rotweinduft, Blattwerk, Unterholz, darüber Akazien- und Waldhonig, am Gaumen etwas zu herb und bitter, Süße wird dominiert, schöne Aromatik, aber auch Schärfe, eigenwilliger Wein für Liebhaber


Weingut Josef Walter • 63927 Bürgstadt • www.weingut-josef-walter.de

***

Franken Spätburgunder 2007 QbA: dichtes Rot, Beeren und Würze im Duft, guter Körper, stoffig, aber auch etwas klebrig in der Struktur mit leichter Schärfe


Weingut Hans Wirsching KG • 97346 Iphofen • www.wirsching.de

****

Iphöfer Julius-Echter-Berg Riesling 2009 Kabinett tr.: gutes Gelb, saubere, feine Frucht, etwas Pfeffer und Brennessel, am Gaumen vegetaler Einschlag, guter, fester Körper, kompakter Riesling mit guter Säure

**

Iphöfer Kalb Silvaner 2009 Kabinett tr.: helles Stroh, erdig-neutral in der Nase, am Gaumen leichte Schärfe, wenig Frucht und Saft

**

Iphöfer Kronsberg Scheurebe S 2009 Spätlese tr.: helles, etwas fahles Stroh, eine Spur von Kräutern, ansonsten sehr verhalten, am Gaumen keine Balance, süßsauer, Schärfe im Finish, leichte Bitternote, die auch den Abgang prägt


Weingut Otmar Zang • 97334 Sommerach • www.weingut-zang.de

***?

Sommeracher Katzenkopf Riesling 2009 Kabinett tr.: helles Grünstroh, Schwefel, Rauch und Butter in der Nase, am vorderen Gaumen weich, dahinter zu säurebetont, wenig Stoff und Saft

*****?

Sommeracher Katzenkopf Silvaner 2009 Kabinett tr.: schönes Grüngelb, Banane, Aprikose, Brennessel, etwas Mineralik im Duft, dicht und saftig am Gaumen, gute Länge im fruchtigen Abgang

****

Sommeracher Katzenkopf Weißer Burgunder 2009 Spätlese tr.: schönes Grüngelb, gelbes Steinobst in der Nase, dicht und saftig am vorderen Gaumen, im Finish aber etwas grüne Säure, nicht allzu lang, kann sich noch verbessern


Weingut Urban Zang • 97332 Escherndorf •

****

Escherndorfer Lump Riesling 2009 Kabinett tr.: helles Grüngelb, sauber, geradlinig im Duft, am Gaumen Frucht, Saft, schöne Fülle, angenehme Säure


Weingut Zehnthof - Familie Luckert • 97320 Sulzfeld • www.weingut-zehnthof.de

****

Sulzfelder Cyriakusberg Weißer Burgunder 2009 Spätlese tr. ***: schönes Grünstroh, Unterholz, erdig-verhaltener Duft, am Gaumen dicht und saftig, etwas von Restsüße und Alkohol getragen, im Finish eine Spur bitter vom Alkohol

*****

Sulzfelder Maustal Riesling 2009 Spätlese tr.: schönes Strohgrün, markante Brennessel- und Grapefruitaromen, dicht und saftig am Gaumen, viel Frucht, sehr schöne Länge im Abgang, sehr guter Riesling

****+

Sulzfelder Maustal Silvaner 2009 Spätlese tr.: helles Stroh, sehr feiner, leicht pfeffriger Duft, dicht, saftig, fest, schönes, fruchtiges Finish


Weingut Zehnthof - Weickert • 97334 Sommerach • www.zehnthof-weickert.de

*****?

Sommeracher Katzenkopf Silvaner 2009 Kabinett tr.: Strohgelb, florale und vegetale Noten im Duft, dichter, extraktreicher Körper, Mineralik im Finisch, gute Struktur, kann reifen

****

Sommeracher Katzenkopf Traminer 2009 Spätlese: schönes Grüngelb, etwas lakritzig-minzige Würze im Duft, am Gaumen deutliche Süße, aber auch gute Aromatik dahinter, feste Struktur, im Finish fast trocken

**

Volkacher Kirchberg Kerner 2009 Spätlese: silbriges Grünstroh, sehr neutral im Duft, am Gaumen Süße, kaum Stoff und Charakter, Finish eine Spur bitter

**

Volkacher Kirchberg Riesling 2009 Spätlese tr.: helles Grünstroh, in der Nase böcksrig-reduktiv, wird mit der Lüftung etwas sauberer, aber am Gaumen auch metallisch und kurz

****

Volkacher Kirchberg Scheurebe 2009 Spätlese: gutes Strohgelb, florale, recht feine Nase, am Gaumen etwas Kamillentee, feste Struktur, gute Balance, angenehmer Wein

--?

Sommeracher Katzenkopf Spätburgunder 2008 QbA tr.: dichtes, frisches Rot, etwas Bohnerwachs, grausamer Kork, keine Zweitflasche verfügbar


Unser Punktesystem

 

--/??
offen fehlerhafter oder nicht zu beurteilender Wein (z. B. Korkschmecker, Flaschenproblem)
*
zu einfacher, evtl. auch fehlerhafter Wein, nicht empfehlenswert
**
Wein mit einem Minimum an Qualitäten, akzeptabel wenn im unteren Preisbereich
***
befriedigender, ansatzweise typischer Wein, angenehm zu trinken
****
guter bis sehr guter Vertreter seiner Art und seines Jahrgangs
*****
Spitzenwein von internationalem Format
*****
Traumweine, die kleine Elite
+
evtl. noch Potenzial nach oben
?
nicht eindeutig zu bewertender Wein, braucht evtl. noch Zeit
 
Weinproben von enos werden soweit wie möglich unter optimalen Bedingungen, wenn es geht blind durchgeführt, um eine eventuelle Verfälschung der Resultate, Voreingenommenheit und Irrtümer auszuschalten. Auch dann aber sind Verkostungs-Urteile immer nur subjektive Momentaufnahmen und hängen nicht zuletzt von der Authentizität der Proben ab, die uns präsentiert werden. Die Redaktion lehnt deshalb jede Haftung für Weine ab, deren geschmackliche Qualitäten nicht den hier geschilderten Eindrücken entsprechen. Unsere Bewertungen stellen eine Synthese aus aromatischem und geschmacklichem Qualitäten (Finesse, Volumen etc.), Typizität, Alterungsfähigkeit und Trinkgenuss dar. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt aller in diesen Reports verlinkten Seiten und gibt auch keine Garantie für die Verfügbarkeit der Weine, weder beim Erzeuger noch bei den direkt oder indirekt verlinkten Wiederverkäufern.
 
Unser Punktesystem



Copyright © enos - Redaktionsbüro Dr. Eckhard Supp | Impressum
Scroll to top