Im Land der Korkeichen

Januar 2016
Unsere Topweine

Es ist schon merkwürdig: Da war aus Portugal über Jahrzehnte, wenn nicht gar Generationen, außerhalb der Landesgrenzen fast ausschließlich Portwein bekannt, und als dann endlich auch die Rot- und Weißweine ins Blickfeld von Weinfreunden aus aller Welt rückten, da stammten die auch wieder aus dem Dourotal, der Heimat des Portweins.
Dabei hat das Land so viel mehr zu bieten. Allen voran die „Region der Korkeichen“, das Alentejo rund um die spektakuläre Hauptstadt Évora, Stadt des Weltkulturerbes. Es bringt einige der interessantesten Gewächse Portugals hervor, und hier werden zahlreiche, noch weithin unbekannte rote wie weiße Rebsorten kultiviert, die das Panorama des Weltweinbaus um interessante – und wohlschmeckende – Facetten bereichern. Zugegeben: Die Bezeichnungen, unter denen diese Weine verkauft werden, sind ein wenig verwirrend: Alentejo heißen die – nach offizieller Lesart – Qualitätsweine (DOC), Alentejano die Landweine. Letztere wiederum aber können, paradox, paradox, qualitativ den DOC-Weinen durchaus ebenbürtig, ihnen sogar überlegen sein, wie unsere Bestenliste unzweideutig erkennen lässt.

Weiß, gepaart mit blau und gelb, sind die Farben des Alentejo. Die besten Weine sind rot. (Foto: E. Supp)

Natürlich sind die besten Weine der Region vor allem rot, auch wenn sich mit dem Pêra-Manca von Cartuxa auch ein wirklich spannender Weißwein in die Phalanx der „tintos“ eingeschlichen hat. Der traditionsreichen Korkindustrie hat der Weinbau – zusammen mit einem immer stärker werdenden Weintourismus – hinsichtlich der Wertschöpfung längst den Rang in der Region abgelaufen. Vielleicht schafft er es auch noch, das Dourotal ein wenig vergessen zu lassen, wenn es um portugiesische Weine geht.


Unsere Top 10

*****
Herdade do Esporão, S. A. (Reguengos De Monsaraz ) - Alentejo DOC Petit Verdot PV 2011
*****
Quinta da Cartuxa - Fundação E. de Almeida (Évora ) - Alentejano VR Scala Coeli 2011
*****
Casa de Santa Vitória, S. A. (Santa Vitória ) - Alentejo DOC Meritável 2008
*****
Herdade do Esporão, S. A. (Reguengos De Monsaraz ) - Alentejo DOC Touriga Nacional TN 2011
*****
Quinta da Cartuxa - Fundação E. de Almeida (Évora ) - Alentejo DOC Pêra-Manca branco 2012
*****
Tiago Mateus Cabaço e Cabaço (Estremoz ) - Alentejano VR blog brown label 2012
*****?
Quinta da Cartuxa - Fundação E. de Almeida (Évora ) - Alentejo DOC Cartuxa Tinto Reserva 2011
****+
J. Portugal Ramos, S. A. (Estremoz ) - Alentejo DOC Marques de Borba Reserva 2012
****+
Tiago Mateus Cabaço e Cabaço (Estremoz ) - Alentejano VR Alicante Bouschet 2011
****+
Tiago Mateus Cabaço e Cabaço (Estremoz ) - Alentejano VR blog black label 2011
Sämtliche Weine der Verkostung


Unser Punktesystem



Scroll to top