Heilige Madonna, pardon Magdalena

August 2019
Unsere Topweine Sämtliche Weine und VKN Unser Punktesystem

Bis zum Beginn dieses Jahrtausends liefen die Rotweine des Bozener Vororts Sankt Magdalena alias Santa Maddalena deutlich unterhalb des Radars der Weinkritik – in die Ausgabe 1990 des Weinführers „Gambero Rosso“ hatte es gar nur ein einziger Vertreter der Appellation geschafft –, dann kamen erste, wirklich gute Weine auf den Markt. Ein Galadinner, in dessen Verlauf ein ganz hervorragender Vertreter der Kategorie ausgeschenkt wurde, brachte uns dann auf die Idee, einmal eine größere Anzahl Sankt Magdalener „unter die Lupe“ zu nehmen. Mit Erfolg, denn was die Südtiroler Weingüter und Genossenschaftskellereien seit einigen Jahren auf den Markt bringen, kann sich wirklich sehen lassen.

Blick von Sankt Magdalena über die Weinberge der Appellation ins Eisacktal (Foto: E. Supp)

Man muss vielleicht nicht gleich so übertreiben, wie es die Juroren des „Gambero Rosso“ im krassen Kontrast zu den Anfangsjahren ihrer Arbeit in den letzten Jahren taten und gleich ein Dutzend „drei-Gläser“-Bewertungen über den Bozener Hängen „auschütteten“. Aber anerkennen, dass die Weine, eine meist farblich recht helle Cuvée aus den Rebsorten Lagrein und Vernatsch, Statur, Tiefe und Alterungsfähigkeit gewonnen haben, muss man ohne Zweifel. Vor allem die Kellerei Bozen mit ihrem finessenreichen „Moar“ und drei, vier weitere Erzeuger bewiesen, dass der Sankt Magdalener auch im internationalen Vergleich durchaus mithalten kann.

 


Beim Klick auf die Fotos in den Beiträgen ab Juni 2023 öffnet sich eine browserfüllende Ansicht.

 

Unsere Top 9

*****
Bozen mbH (Bozen - Bolzano) – Südtiroler Sankt Magdalener Classico Moar 2016
*****?
Pfannenstielhof - Johannes Pfeifer (Bozen - Bolzano) – Südtiroler Sankt Magdalener classico Annver 2017
****+
Ansitz Waldgries - Ch. Plattner (Bozen - Bolzano) – Südtiroler Sankt Magdalener Classico Antheos 2018
****+
Larcherhof - Hans Jochen Spögler (Bozen) – Südtiroler Sankt Magdalener classico 2017
****+
Ansitz Waldgries - Ch. Plattner (Bozen - Bolzano) – Südtiroler Sankt Magdalener Classico Antheos 2017
****
Bozen mbH (Bozen - Bolzano) – Südtiroler Sankt Magdalener Classico Moar 2017
****
Griesbauerhof - G. Mumelter (Bozen - Bolzano) – Südtiroler Sankt Magdalener classico Isarcus 2018
****
Franz Gojer Glögglhof (Bozen - Bolzano) – Südtiroler Sankt Magdalener Classico Vigna Rondell 2018
****
Hans Rottensteiner Srl (Bozen - Bolzano) – Südtiroler Sankt Magdalener classico Premstallerhof 2018

 

 

Sämtliche Weine mit VKN

Kellereigenossenschaft Bozen mbH • 39100 Bozen - Bolzano • www.kellereibozen.com

***

Südtiroler Sankt Magdalener Classico (St. Magdalena) 2018 : frisches, gutes Rot, wenig Ausdruck im Duft, dto. am Gaumen, einfacher, korrekter Wein

****

Südtiroler Sankt Magdalener Classico Huck am Bach 2018 : frisches, gutes Rot, Unterholz und Beeren im Duft, saftig und angenehm am Gaumen, im Finish noch leichte Schärfe

*****

Südtiroler Sankt Magdalener Classico Moar 2016 : gutes Rot, große Aromatik im Duft, am Gaumen Saft, Extraktsüße, anregender, sehr guter Wein

****

Südtiroler Sankt Magdalener Classico Moar 2017 : dichtes, frisches Rubin, im Duft verschlossen, gute Balance, Struktur und Frucht am Gaumen


Weingut Egger-Ramer • 39100 Bozen - Bolzano • www.egger-ramer.com

***

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2018 : recht helles Rot, eine Spur muffig, am Gaumen leichte Schärfe im Finish, merkwürdige Phenolik

***+

Südtiroler Sankt Magdalener classico Reisegger 2018 : gutes Rot, feiner Duft mit Spuren von Kräutern, geradlinig, aber ohne Tiefe


Weingut Franz Gojer Glögglhof • 39100 Bozen - Bolzano • www.gojer.it

***

Südtiroler Sankt Magdalener Classico 2018 : frisches, gutes Rot, im Duft etwas nussig und verhalten, Frucht am vorderen Gaumen, dahinter zu wenig aromatischer Ausdruck

***+

Südtiroler Sankt Magdalener Classico Vigna Rondell 2017 : gutes Rot mit warmem Rand, eine Spur reduktiv in der Nase, am Gaumen wenig Aromatik und Tiefe, 2. Flasche etwas besser, immer noch mit leichter Schärfe am Gaumen und wenig aromatischem Ausdruck

****

Südtiroler Sankt Magdalener Classico Vigna Rondell 2018 : frisches Rot, feine Johannisbeere im Duft, Saft und Frucht am Gaumen, stoffiger Wein mit guter Aromatik


Weingut Kandlerhof - M. Spornberger • 39100 Bozen - Bolzano •

***

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2017 : im Duft verhalten, leichte Schärfe am Gaumen, wenig Tiefe und Ausdruck

***

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2018 : gutes Rot, etwas stielig im Duft, am vorderen Gaumen Frucht und Stoff, bricht dann ab, wenig aromatische Tiefe

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico Schlotterpöck 2016 : dunkles Rot, verhalten im Duft, am Gaumen kompakt und fest, etwas zu wenig aromatisches Spiel

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico Schlotterpöck 2017 : gutes Rot, leicht pfeffrige Frucht, am Gaumen weich und rund, stoffig, aber ohne viel Tiefe und Länge


Weinkellerei Malojer - Gummerhof • 39100 Bozen - Bolzano • www.malojer.it

***

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2018 : frisches Rot, verhalten im Duft, leicht stielig, am Gaumen phenolisch


Weingut Griesbauerhof - G. Mumelter • 39100 Bozen - Bolzano • www.tirolensisarsvini.it

***

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2018 : frisches Kirschrot, etwas wenig Ausdruck im Duft, geradliniger, einfacher Wein

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico Isarcus 2018 : gutes Rot, feine Blütenaromen, Saft, Stoff, gute Struktur und aromatische Länge, kann reifen


Klosterkellerei Muri-Gries • 39100 Bozen - Bolzano • www.muri-gries.com

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2018 : gutes Rot, etwas wenig Ausdruck im Duft, am Gaumen besser, Saft und Kirscharomen


Weingut Thomas Rottensteiner - Obermoser • 39100 Bozen - Bolzano • www.obermoser.it

***?

Sankt Magdalener Classico 2017 : schönes Rot, eine Spur reduktiv im Duft, sehr weich, keine schöne Aromatik am Gaumen

****

Sankt Magdalener Classico 2018 : frisches Kirschrot, feiner Kräuterduft, Frucht am Gaumen, lebendiger Wein


Pfannenstielhof - Johannes Pfeifer • 39100 Bozen - Bolzano • www.pfannenstielhof.it

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2018 : gutes Rot, verhalten im Duft, am Gaumen saftig, mit angenehmer Aromatik und fester Struktur

*****?

Südtiroler Sankt Magdalener classico Annver 2017 : feiner Rosen- und Kräuterduft, Saft und Stoff, schöne Aromatik am Gaumen


Weingut Fliederhof - Stefan Ramoser • 39100 Bozen - Bolzano •

***+

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2017 : frisches Rot, etwas Unterholz und Banane, am Gaumen geradlinig, aber auch etwas einfach

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2018 : frisches Rot, etwas wenig Tiefe im Duft, am Gaumen saftig, gute Aromatik, angenehmer Wein mit einer gewissen Länge im Abgang

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico Gran Marie 2017 : dichtes Rot, saubere Beerenfrucht in der Nase, saftig, rund und stoffig


Weinkellerei Hans Rottensteiner Srl • 39100 Bozen - Bolzano • www.rottensteiner-weine.com

***+

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2018 : frisches Rot, Kirschen und Kräuter im Duft, am Gaumen Saft und Stoff, aber etwas wenig Ausdruck und Tiefe

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico Premstallerhof 2018 : mittleres Rot, gute aromatische Tiefe mit Kirschkernen und Hagebutten, fest, schönes Fruchtspiel am Gaumen


Larcherhof - Hans Jochen Spögler • 39 Bozen •

****+

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2017 : mittleres Rot, Hagebutten und Blüten im Duft, am Gaumen gute Dichte, Frucht und Aromatik, schöner Wein


Untermoserhof - Georg Ramoser • 39 Sankt Madgdalena •

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico 2018 : schöner Duft mit floralen und nussigen Noten, Saft und Frucht am Gaumen, gute Aromatik

****

Südtiroler Sankt Magdalener classico Hub 2017 : mittleres, im Rand warmes Rot, verhalten, ohne aromatischen Ausdruck im Duft, wirkt auch am Gaumen schon müde, 2. Flasche in der Nase und am Gaumen besser, etwas Unterholz im Duft, kompakt


Weingut Ansitz Waldgries - Ch. Plattner • 39100 Bozen - Bolzano •

****

Südtiroler Sankt Magdalener Classico 2018 : dichtes Rot, Kirschduft, guter, saftiger Körper

****+

Südtiroler Sankt Magdalener Classico Antheos 2017 : gutes Rot, Beeren und Rosen, dicht, stoffig, guter Wein

****+

Südtiroler Sankt Magdalener Classico Antheos 2018 : dichtes, gutes Rot, Kirschkerne im Duft, Saft, Stoff, gute Aromatik bis ins Finish


Unser Punktesystem

 

--/??
offen fehlerhafter oder nicht zu beurteilender Wein (z. B. Korkschmecker, Flaschenproblem)
*
zu einfacher, evtl. auch fehlerhafter Wein, nicht empfehlenswert
**
Wein mit einem Minimum an Qualitäten, akzeptabel wenn im unteren Preisbereich
***
befriedigender, ansatzweise typischer Wein, angenehm zu trinken
****
guter bis sehr guter Vertreter seiner Art und seines Jahrgangs
*****
Spitzenwein von internationalem Format
*****
Traumweine, die kleine Elite
+
evtl. noch Potenzial nach oben
?
nicht eindeutig zu bewertender Wein, braucht evtl. noch Zeit
 
Weinproben von enos werden soweit wie möglich unter optimalen Bedingungen, wenn es geht blind durchgeführt, um eine eventuelle Verfälschung der Resultate, Voreingenommenheit und Irrtümer auszuschalten. Auch dann aber sind Verkostungs-Urteile immer nur subjektive Momentaufnahmen und hängen nicht zuletzt von der Authentizität der Proben ab, die uns präsentiert werden. Die Redaktion lehnt deshalb jede Haftung für Weine ab, deren geschmackliche Qualitäten nicht den hier geschilderten Eindrücken entsprechen. Unsere Bewertungen stellen eine Synthese aus aromatischem und geschmacklichem Qualitäten (Finesse, Volumen etc.), Typizität, Alterungsfähigkeit und Trinkgenuss dar. Die Redaktion distanziert sich ausdrücklich vom Inhalt aller in diesen Reports verlinkten Seiten und gibt auch keine Garantie für die Verfügbarkeit der Weine, weder beim Erzeuger noch bei den direkt oder indirekt verlinkten Wiederverkäufern.
 
Unser Punktesystem



Copyright © enos - Redaktionsbüro Dr. Eckhard Supp | Impressum
Scroll to top