Black is beautiful

Dezember 2018
Unsere Topweine

Dass Südafrikas Weinbau das Potenzial für großartige Rotweine hat, ist schon seit langem bekannt. Was die Erzeuger von Stellenbosch und Paarl, aus dem Swartland und sogar der Kleinen Karoo allerdings bei der jüngsten Kapstädter Weinmesse "Cape Wine" der staunenden internationalen Fachwelt präsentierten, hinterließ doch mehr als einen Besucher sprachlos: Dass ich in einem einzigen Verkostungszyklus gleich eine Handvoll Gewächse als "Traumweine" bewerten konnte, hatte auch ich zuvor noch nicht allzu häufig erlebt. Unter den besten Weinen waren - auch das auffällig - praktisch alle in Südafrika kultivierten Spitzenrebsorten vertreten: die Bordeaux-Familie, Syrah und die Rhône-Sorten und sogar der einheimische Pinotage.

Südafrika, Perdeberg, Blick auf Porseleinberg (2012)
Aus dem Swartland kommt eine Reihe der besten Rotweine Südafrikas

Wer seit längerem südafrikanische Weine verkostet, konnte notieren, dass einige der Namen, die in den letzten Jahren Verkostungsgewinner waren, zwar immer noch hervorragende Qualität boten, aber nicht mehr unangefochten an der Spitze einkamen. Das lag nicht etwa daran, dass diese Weine in jüngeren Jahren schlechter geworden wären, sondern daran, dass andere nicht nur auf-, sondern auch überholt hatten. Unter diesen Namen, die ich in der Vergangenheit noch nicht in dieser Stärke "auf dem Schirm" gehabt hatte - zumindest nicht mit Rotweinen - oder die in unserer letzten Verkostung gefehlt hatten, waren etwa Keermont, Hartenberg, Muratie, Beaumont, De Morgenzon, Capaia oder Mullineux. Betrachtet man das aktuelle Preisniveau südafrikanischer Weine - zumindest das im Lande selbst, die Aufschläge des europäischen Handels sind ein anderes Thema -, kann man nicht umhin, festzustellen, dass wohl kaum eine Weinbaunation der Welt derzeit so viel Wein für so wenig Geld bietet.

enos verkostet mit dem Stölzle Power Weinkelch von Stölzle Lausitz


Unsere Top 25

*****
De Trafford (Stellenbosch) – Stellenbosch Syrah 393 2015
*****
Hartenberg Estate (Koelenhof) – Stellenbosch The Megan 2014
*****
Muratie Wine Farm (Pty) Ltd. (Koelenhof) – Simonsberg-Stellenbosch Shiraz Ronnie Melck family selection 2015
*****
Jordan Winery (Pty) Ltd (Stellenbosch) – Stellenbosch Sophia 2013
*****
Hartenberg Estate (Koelenhof) – Stellenbosch Gravel Hill Shiraz 2005
*****
Kanonkop Wine Estate (Elsenburg) – Simonsberg - Stellenbosch Pinotage 2006
*****+
Kanonkop Wine Estate (Elsenburg) – Simonsberg - Stellenbosch Paul Sauer 2015
*****+
Mulderbosch Vineyards Pty. Ltd (Stellenbosch) – Stellenbosch Cabernet franc 2015
*****+
Capaia Wines - A. von Essen (Philadelphia) – Cape Town Capaia One 2013
*****+
Keermont Vineyards (Stellenbosch) – Stellenbosch Syrah Steepside 2015
*****+
Keermont Vineyards (Stellenbosch) – Stellenbosch Estate Reserve 2013
*****+
Hartenberg Estate (Koelenhof) – Stellenbosch The Mackenzie 2015
*****+
Mullineux Family Wines (Riebeek Kasteel) – Swartland Syrah Iron 2016
*****+
Boekenhoutskloof Wines (Franschhoek) – Stellenbosch Cabernet Sauvignon 2016
*****+
Klein Constantia (Pty) Ltd. (Constantia) – Stellenbosch Anwilka 2014
*****
Stark-Condé (Stellenbosch) – Jonkershoek Valley Syrah Three Pines 2016
*****
Kanonkop Wine Estate (Elsenburg) – Simonsberg - Stellenbosch Paul Sauer 2009
*****
Jordan Winery (Pty) Ltd (Stellenbosch) – Stellenbosch Cobblers Hill Reserve 2015
*****
De Toren Private Cellar (Vlottenburg) – Western Cape Shiraz The Black Lion 2016
*****
Muratie Wine Farm (Pty) Ltd. (Koelenhof) – Stellenbosch Cabernet Sauvignon Martin Melck Family Selection 2015
*****
Beaumont Wines (Bot River) – Walker Bay Vitruvian Eight Barrels 2014
*****
De Morgenzon (Stellenbosch) – Stellenbosch Syrah Reserve 2015
*****
Reyneke Wines (Stellenbosch) – Stellenbosch Reyneke Reserve red 2015
*****
Reyneke Wines (Stellenbosch) – Stellenbosch Cornerstone 2015
*****
Glenelly Estate (Stellenbosch) – Simonsberg - Stellenbosch Lady May 2012
Alle Weine - VKN, Bewertung


Unser Punktesystem



Scroll to top